Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Yamaha as301 auftrennen

Fragen und Antworten zu Nubert ATM-Modulen

Yamaha as301 auftrennen

Beitragvon Kayam » So 15. Okt 2017, 09:10

Hallo liebes Nubertforum, hallo liebe Umbauprofis und Verstärkerspezialisten. Ich bin neu hier und habe mal ein dringendes Anliegen. Ich habe mir für meine wunderbaren Nuline 100 endlich das passende Atm gegönnt. Darauf hin habe ich mich natürlich gleich ans auftrennen gewagt damit das Atm an seinen richtigen Platz kommt und der geniale rudijop eine bebilderte Anleitung vom as701 in seiner Dropbox hat. Das auftrennen hat auch geklappt nur jetzt steigt nach einem kleinen dreh am Lautstärkepoti die Lautstärke explosionsartig an. Woran liegt das? Habe ich unsauber geearbeitet oder etwas übersehen? Liegt das vielleicht an dem vorher da gewesenen Rec Ausgang? Keine Ahnung ich bitte um eure Hilfe. Danke schon mal
Kayam

Re: Yamaha as301 auftrennen

Beitragvon Kayam » So 15. Okt 2017, 09:50

2125621255212532125221251
Kayam

Re: Yamaha as301 auftrennen

Beitragvon Kayam » So 15. Okt 2017, 10:49

So hab den Fehler gefunden :mrgreen: hab die 2kondensatoren hinter den zweckentfremdeten Chinch Anschlüssen entfernt und sie somit vom rest abgekapselt. Die Rec funktion ist ihrer aufgabe noch nachgekommen. Die Kondensatoren aus zu löten wahr die einfachste Variante um es wieder rückgängig zu machen falls ich falsch liege.
Kayam

Re: Yamaha as301 auftrennen

Beitragvon rudijopp » Mo 16. Okt 2017, 13:12

Moin Moin...

...und Gratulation zum Erfolg bzw. dass du deinen Fehler auch selbst gefunden hast 8)

Grundlegend:
* selten ist eine Umbauanleitung ohne weiteres auf ein anderes Gerät übertragbar, aber hier war die vom 701 wohl hilfreich
* umfunktionierte Cinchbuchsen müssen natürlich von Rest der Elektronik erstmal "abgekoppelt" werden, damit sie für ihre neue Funktion frei verfügbar sind :idea: :wink:

Gruß vom Rudi
Benutzeravatar
rudijopp

Re: Yamaha as301 auftrennen

Beitragvon Kayam » Mo 16. Okt 2017, 15:29

Danke. Hat man leider auf den Bildern nicht gesehen das die getrennt wurden. Der as 301 ist dem as 701 erstaunlich ähnlich.
Kayam


Re: Yamaha as301 auftrennen

Beitragvon Kayam » Mo 16. Okt 2017, 15:33

Ich muss mal einen riesen Lob an dich: rudijop aussprechen. Ich finde das echt Klasse das du dein wissen mit allen teilst und die Umbauanleitungen so öffentlich stellst. Danke hat mir echt weiter geholfen
Kayam



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Aktive Tuning-Module



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste