Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

"Gerät" um Arcam AVR-600 mit Spotify zu verbinden

Diskussionen über AV-Verstärker/Receiver, DVD-Player, TV-Geräte, Projektoren

"Gerät" um Arcam AVR-600 mit Spotify zu verbinden

Beitragvon Hansvomdach » So 27. Aug 2017, 13:57

Hallo,

ich bin nicht mal Mitte 30 und bin wohl schon raus, was Technik betrifft,... :)

Ich habe mir von einem Freund den Arcam AVR-600 "aufschwätzen" lassen. Diesen hole ich mir im Laufe / Ende der Woche.

Er hat ihn nur im 3.0 laufen lassen. Als Quelle entweder TV oder CD.

Ich nutze für
Musik jedoch 95% Spotify und suche eine Lösung wie ich möglichst einfach (Steuerung per iPhone, iPad oder MacBook) Musik in höchstmöglicher Qualität auf den Arcam bekomme.

Hat jemand von euch hierzu ne Idee oder schon eigene Erfahrungen?

Ich weiß nicht mal wirklich wonach ich suchen muss, also es kann sein, dass dieses Thema oft genug diskutiert wurde. So richtig habe ich aber nichts gefunden.

Und, wenn ich das so mache, auf was ist noch zu achten?! (Gibt ja so Begriffe wie "Spotifyconnect, atpx,..."

Danke euch!
Whnz 5.0: NV11, NV7, WS24, Pio SC2024, NAD C275
Az 1: 2.0: NuProA20
Az 2: 2.0: NuJu40, Arcam AVR600
Hansvomdach

Re: "Gerät" um Arcam AVR-600 mit Spotify zu verbinden

Beitragvon bwh » So 27. Aug 2017, 14:14

Schau dir Mal den Chromecast Audio an. Damit sollte es gehen. ggf. Noch ein Y-Adapter dazu, kenn die Anschlüsse vom Arcam nicht.
AV: Onkyo TX-NR 616; BD: Onkyo BD-SP309; CD: Onkyo DX-7355
5.1: nuBox 683 + CS-413 + 101 + Aw-441
Benutzeravatar
bwh

Re: "Gerät" um Arcam AVR-600 mit Spotify zu verbinden

Beitragvon Zweck0r » So 27. Aug 2017, 14:17

Das Macbook selbst digital (optisch oder koaxial) mit dem AVR verkabeln. Sollte es keinen digitalen Audioausgang haben: günstige USB-Soundkarte mit einem solchen kaufen.
Zweck0r

Re: "Gerät" um Arcam AVR-600 mit Spotify zu verbinden

Beitragvon Hansvomdach » So 27. Aug 2017, 14:24

Danke für die schnellen Antworten. Chromecast ist ja echt günstig. Taugt der was? - also auch in Verbindung mit Appleprodukten? Ich möchte nicht erst auf mein Devise laden und dann weiter streamen. Wichtig wäre mir, wenn dieses "Gerät" sich selber mit Spotify verbindet und das iPhone, etc. dann nur ne Art Fernbedienung ist.

Die Lösung mit dem Kabel kommt nicht in Frage. Ich nutze gerade Spotify so gerne, weil ich es mit einfachen Geräten und ohne Kabel machen kann. Danke aber für den Hinweis.
Whnz 5.0: NV11, NV7, WS24, Pio SC2024, NAD C275
Az 1: 2.0: NuProA20
Az 2: 2.0: NuJu40, Arcam AVR600
Hansvomdach

Re: "Gerät" um Arcam AVR-600 mit Spotify zu verbinden

Beitragvon bwh » So 27. Aug 2017, 14:39

Also ich nutze Chromecast mit einem Android Handy und funktioniert super ohne ruckeln oder Abbrüche.
Müsste auch mit Apple Produkten gehen du brauchst halt die Google Home App.
Und das Gerät verbindet sich selbst mit Spotify. Das Handy ist nur zum Bedienen die Musik läuft auch weiter wenn mit deinem Handy weg gehst.
AV: Onkyo TX-NR 616; BD: Onkyo BD-SP309; CD: Onkyo DX-7355
5.1: nuBox 683 + CS-413 + 101 + Aw-441
Benutzeravatar
bwh

Re: "Gerät" um Arcam AVR-600 mit Spotify zu verbinden

Beitragvon Hansvomdach » So 27. Aug 2017, 17:25

Habe gesehen, dass der/das "Chromecast" nur per HDMI angeschlossen werden kann.

Gibt es auch eine Lösung per optischem Kabel oder Chinch?
Will ja beim Musikhören keinen TV anmachen.

Oder geht das auch, wenn ich mir Ton über HDMI durchlaufen lasse?
Whnz 5.0: NV11, NV7, WS24, Pio SC2024, NAD C275
Az 1: 2.0: NuProA20
Az 2: 2.0: NuJu40, Arcam AVR600
Hansvomdach

Re: "Gerät" um Arcam AVR-600 mit Spotify zu verbinden

Beitragvon bwh » So 27. Aug 2017, 17:30

Der "Chromecast Audio" verfügt über Chinch sowie einen optischen Ausgang. Der ist speziell nur für Audio Übertragung.
AV: Onkyo TX-NR 616; BD: Onkyo BD-SP309; CD: Onkyo DX-7355
5.1: nuBox 683 + CS-413 + 101 + Aw-441
Benutzeravatar
bwh

Re: "Gerät" um Arcam AVR-600 mit Spotify zu verbinden

Beitragvon Hansvomdach » So 27. Aug 2017, 17:52

Prima, Danke! - Das werde ich versuchen!
Whnz 5.0: NV11, NV7, WS24, Pio SC2024, NAD C275
Az 1: 2.0: NuProA20
Az 2: 2.0: NuJu40, Arcam AVR600
Hansvomdach

Re: "Gerät" um Arcam AVR-600 mit Spotify zu verbinden

Beitragvon David 09 » Mo 28. Aug 2017, 17:18

Der raumfeld wäre wohl auch noch ne Möglichkeit, wenn ich das richtig in Erinnerung habe...
Hinweis an die Rechtschreibgelehrten:
Stehe mit der Tablet-Tastatur auf Kriegsfuß-insofern entspricht die "Rechtschreibung" nicht unbedingt den realen Fähigkeiten;-)
Zu nubert zurückgekehrt
Benutzeravatar
David 09


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Surround-/Heimkino-Gerätetechnik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste