Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Amazon Fire TV Gen. 3 mit 4k60 HDR & Dolby Atmos

Diskussionen über AV-Verstärker/Receiver, DVD-Player, TV-Geräte, Projektoren

Amazon Fire TV Gen. 3 mit 4k60 HDR & Dolby Atmos

Beitragvon Weyoun » Mi 25. Okt 2017, 07:34

Hallöchen!

Ich setzt den Thread mal hier rein, weil er ja unmittelbar mit Surround und Heimkino zu tun hat.
Ab heute beginnt die Auslieferung der dritten Generation des Amazon Fire TV, obwohl das für mich eher ein aufgebohrter Fire TV Stick ist als ein Fire TV.
Was haltet ihr von dem Teil? Ich finde es z.B. eine Frechheit, dass man 15 € extra berappen muss, wenn man auf schnelles Ethernet anstelle von WLAN setzen möchte (bei 4k-Streams geht dem WLAN schnell mal die Puste aus, vor allem, wenn der WLAN-Router bzw. Access Point in einem anderen Zimmer steht).

Würdet ihr den kaufen oder würdet ihr eher auf einen "echten" Nachfolger des Fire TV der zweiten Generation warten (auch wenn er dann wohl sicherlich über 100 € kosten dürfte)?
Und wie bzw. wo würdet ihr den anschließen, am TV oder am AVR?
Option TV => der TV müsste halt den Ton decodieren und dann in ein für den ARC kompatibles Format wandeln, damit der AVR den Ton erhält (Toslink gibt es bei dem Teil ja nicht).
Option AVR => der AVR bekommt den Ton so, wie er codiert ist, dafür muss er das Bild dann wieder zum TV zurück schicken.
Was wäre hier das "kleinere Übel"? :wink:

Besten Dank schon mal und eine fridige Diskussion zum Fire TV Gen. 3

PS: Mittlerweile ist die Auslieferung auf den 03.11.2017 gerutscht für Neubestellungen. Scheint also entweder knapp oder begehrt (oder beides) zu sein. :wink:
Und hier nochmal die technischen Daten:
Dateianhänge
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi
Benutzeravatar
Weyoun

Re: Amazon Fire TV Gen. 3 mit 4k60 HDR & Dolby Atmos

Beitragvon Qou89 » Mi 25. Okt 2017, 17:51

Hallo,


ich fand und finde die Preisgestaltung für das Gesamtkonstrukt Amazon Fire TV (Stick) ausgesprochen fair.
Ich habe eine Box der zweiten Generation für 89€ od. 99€ (?) und zwei Sticks für 19/29€ gekauft. Mit LAN-Adapter komme ich jetzt auf 95€, womit ich keine wirkliche Preissteigerung feststellen kann.
Ohne irgendwelche China-Kracher (die den Preis natürlich unterbieten) getestet zu haben, bin ich mit der Kombination Hardware (mit Möglichkeit von XMBC/Kodi, Youtube, Netflix und AmazonPrime) + Fernbedienung sehr angetan. Es funktioniert einfach, ohne dass mit PC oder Notebook konfiguriert werden müsste.
Die dritte Generation finde ich einzig von der HDMI-Kabel-Lösung her ungeschickt. Sie wird nun immer irgendwie schräg in der Landschaft herumhängen. Solange es jedoch keine Probleme mit Belastungen auf Kabel/Stecker gibt, wodurch das Bild beeinflusst wird, soll es mir recht sein.

Anschließen würde ich die Box über die Option AVR. Es hat sich für mich der AVR als zentrale Steuerstelle etabliert, bei welcher lediglich die Bildausgabe an Beamer/TV ausgelagert wird.

Sonnige Grüße
Tilman
Qou89

Re: Amazon Fire TV Gen. 3 mit 4k60 HDR & Dolby Atmos

Beitragvon Richard Alpert » Mi 1. Nov 2017, 14:11

Ich finde das neue Modell jetzt auch nicht unbedingt so "neuartig" dass ich es haben wollen würde. Aber andererseits, erwarte ich im Moment jetzt auch nicht viel mehr, ich denke nicht dass man mit spektakulären High-Lights rechnen kann. Die Hardwarelandschaft scheint ja auch den neuen HDMI Standard abzuwarten.

Anschließen würde ich immer an den AVR, das sehe ich wie Qou89, der AVR ist meine Schaltzentrale, da hängt der Oppo, FireTV und die PS4 dran. Das feste Kabel an dem neuen finde ich auch nicht so genial gelöst.

Aber genail finde ich das FireTV konzept trotzdem, gerade in Verbindung mit einem Prime Konto.

Besten Gruß
RA
Gestern war Heute noch Morgen
-
NuLine 284 - NuLine CS-174 - AW-1300DSP - KEF KHT 3005 Surround Back - KEF KHT Subwoofer - YAMAHA RX-A 3060 - NAD C275BEE - Oppo BDP-105D
Richard Alpert


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Surround-/Heimkino-Gerätetechnik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: fbarraza28 und 3 Gäste