Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Onkyo TX-8050?

Klassische 2-Kanal-Geräte wie Verstärker, CD-Player, Plattenspieler...

Onkyo TX-8050?

Beitragvon MK II » Mo 31. Okt 2011, 20:45

Moinsen,

Hat den schon wer in Betrieb und kann was zur Qualität sagen?

Mich würde das Gerät als sehr flexibler Vorverstärker sehr interessieren.........

Gruß

Markus
MK II

Re: Onkyo TX-8050?

Beitragvon Surround-Opa » Mo 31. Okt 2011, 20:58

Gruß
Olaf

Alle sagten, es geht nicht. Bis einer kam, der das nicht wusste - und es tat.
Benutzeravatar
Surround-Opa

Re: Onkyo TX-8050?

Beitragvon MK II » Mo 31. Okt 2011, 21:02

Danke Opi, die habe ich schon gelesen, hoffe auf einen Besitzer der was sagen kann.

Dir einen schönen Abend!

Gruß

M
MK II

Re: Onkyo TX-8050?

Beitragvon Surround-Opa » Mo 31. Okt 2011, 21:05

Geht es dir hauptsächlich um die digitalen Anschlüsse, oder eher um das Audio-Streaming ?
Gruß
Olaf

Alle sagten, es geht nicht. Bis einer kam, der das nicht wusste - und es tat.
Benutzeravatar
Surround-Opa

Re: Onkyo TX-8050?

Beitragvon MK II » Mo 31. Okt 2011, 21:09

Die Anschluesse, Streaming mache ich mit Squeezebox......

Edit sagt noch das INet- Radio nur mit Receiver an auch nett wäre.....
MK II

Re: Onkyo TX-8050?

Beitragvon g.vogt » Mo 31. Okt 2011, 23:57

Kleine Spöttelei: Die FBAS-Anschlüsse wirken ein bisschen anachronistisch, so als ob sich irgendwo bei Onkyo in der hintersten Lagerecke überraschend eine paar Kisten zehn Jahre alter Video-Platinen angefunden hätten, die noch dringend irgendwo verbaut werden sollten. Um im Duktus des Audio-Testberichtes zu bleiben: Ob man damit die Leute hinterm Flachbildschirm hervorlockt? :mrgreen:
Setzt die Klangsegel! Auf zu neuen Hörizonten!
Benutzeravatar
g.vogt

Re: Onkyo TX-8050?

Beitragvon MK II » Di 1. Nov 2011, 07:41

Da stimme ich dir zu......seltsam das kein HDMI es zu den Anschlüssen geschafft hat. Allerdings die Anschlüsse der Tonsektion sind zumindestens gelesen mehr als vorbildlich.
MK II

Re: Onkyo TX-8050?

Beitragvon michl1969 » Di 1. Nov 2011, 11:46

Hast du dir den 8050 wegen der Netzwerkfähigkeit ausgesucht :?:
Sonst wär der 8030 doch auch ne Altenative , bei gleicher Leistung
ca. 130€ billiger allerdings ohne Netzwerk anbindung.
Gruß Michl

HK 3490 , HD 980 ,AKG K240MK2,
nuLine 102, ATM 102
Benutzeravatar
michl1969

Re: Onkyo TX-8050?

Beitragvon MK II » Di 1. Nov 2011, 12:36

Für mich sieht es so aus als ob der 50er wertigere Knöpfe hat und die Netzwerkfunktionen sind ein nettes Schmankerl....
MK II

Re: Onkyo TX-8050?

Beitragvon michl1969 » Di 1. Nov 2011, 14:49

..........mit den Knöpfen könntest du tatsächlich recht haben , ist mir zuerst gar nicht aufgefallen.
Gruß Michl

HK 3490 , HD 980 ,AKG K240MK2,
nuLine 102, ATM 102
Benutzeravatar
michl1969

Nächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu HiFi-Stereo-Gerätetechnik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste