Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Wer kennt sich mit dem Innenleben eine Yamaha RX-A1020 aus?

Wenn's nicht so gut in die anderen Themenbereiche passt...

Wer kennt sich mit dem Innenleben eine Yamaha RX-A1020 aus?

Beitragvon razi » Fr 17. Aug 2018, 21:48

Ich habe diesen Receiver und im Prinzip funktioniert er auch (noch). Er hat nur eine dumme Eigenart seit ca. 3 Wochen: es dauert immer ca 5 Minuten, bis er mal endlich auch den Ton ausgibt. Der Eingang ist egal, auch Radioempfang ist in dieser Anfangszeit nicht möglich. Das Signal muss auch eingangseitig unterdrückt sein, denn die "Decoder-Erkennung", sofern sie als Option ausgewählt ist, zeigt dann (noch) nichts an. Da ich zu dem Gerät auch keinen Schaltplan habe, ist die Fehlersuche schwierig. Hat jemand zufällig den Schaltplan zu diesem Gerät oder hatte jemand vielleicht schon mal den gleichen Effekt? Bin für Tipps dankbar!
razi

Re: Wer kennt sich mit dem Innenleben eine Yamaha RX-A1020 a

Beitragvon Chris 1990 » Sa 18. Aug 2018, 08:01

Habe den RXA 1060 hab an und an das gleiche Problem, keine 5 min aber schonmal eine Minute, aber auch nicht immer.
Frag mal rudijopp der kennst sich vermutlich sehr damit aus .
Gruß Chris

RX-A1060 - BD-S677 - NuBox: 683 - 411 - 311 - DS 301 - 2x AW 991 - Antimode 8033 S II - Sony 75“ auf 16 m2-KEINE NACHBARN 8)
Benutzeravatar
Chris 1990

Re: Wer kennt sich mit dem Innenleben eine Yamaha RX-A1020 a

Beitragvon nuBruno » Sa 17. Nov 2018, 14:40

Hallo,

ich habe das selbe Problem beim Yamaha RX-V2067.
Im Netz haben einige User auch dieses Problem.
Leider habe ich nirgens lesen können was das Problem auslöst oder wie man es reparieren kann.
Habt Ihr inzwischen eine Lösung gefunden?

Gruß
nuBruno

Re: Wer kennt sich mit dem Innenleben eine Yamaha RX-A1020 a

Beitragvon Malcolm » Sa 24. Nov 2018, 06:21

Ein 2060 muss doch noch in der Garantie sein!

Machen lassen und freundlich nachfragen ob es einen Reparaturbericht gibt (wahrscheinlich nicht, aber probieren kann man es ja).
Viele schöne Sachen
Benutzeravatar
Malcolm

Re: Wer kennt sich mit dem Innenleben eine Yamaha RX-A1020 a

Beitragvon nuBruno » Sa 24. Nov 2018, 14:23

Ist er leider nicht mehr.
Der 2067 ist Baujahr 2011.
Gruß
nuBruno

Re: Wer kennt sich mit dem Innenleben eine Yamaha RX-A1020 a

Beitragvon Malcolm » Mo 26. Nov 2018, 14:31

Meinte den 1060 von Chris!
Viele schöne Sachen
Benutzeravatar
Malcolm

Re: Wer kennt sich mit dem Innenleben eine Yamaha RX-A1020 a

Beitragvon Schröder » Mi 28. Nov 2018, 08:29

Ich habe das bei meinem Yammi auch gelegentlich. So 1-2x im Jahr. Oftmals erkennt er dann auch den USB Stick nicht als Quelle und das Relais macht auch kein gesundes Klicken beim Ein,- Umschalten. Bisher hab ich ihn in den Fällen einfach Mal kurz vom Netz genommen. Hat bisher immer geholfen.
Vielleicht hilft es ja.....

Grüße Schröder
Wohnzimmer: Yamaha RX V 1073 an Nuvero 60, Panasonic DMR-BCT755EG, Nubert ATM 60, Pioneer XDJ-RX
Schlafzimmer: Pioneer X HM 76D an Jamo C 93
Benutzeravatar
Schröder


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Meinungsaustausch zu Audio und Video (und Technik allgemein)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste