Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

nuLine 84 mit nuLine 24/nuBox303 und evtl. nuLine CS-44

Fragen und Antworten zu Nubert Boxensets im Surround-Betrieb

Re: nuLine 84 mit nuLine 24/nuBox303 und evtl. nuLine CS-44

Beitragvon Tricksy » Do 6. Dez 2018, 10:49

Ich finde einen Center schon wichtig. Von dort kommen die Dialoge und er stellt physisch die stimmliche Mitte des TV dar.

Wenn du jetzt einen Film in 5.x schaust und dir eine entsprechende Tonspur von einer DVD oder aus TV gibst dann fehlen die ja die kompletten Stimmen / Daten die auf den Center Kanal gelegt werden da du ja keinen hast. Wenn du den Center Ton auf die 84er legen willst, musst du in Stereo hören. Grundsätzlich kein Problem. Wozu aber dann überhaupt Rears? Die machen im Stereo nämlich gar nichts. Also um ein komplettes Set zu betreiben und eine Tonspur in 5.x zu genießen, brauchst du in meinen Augen irgendwie dringend irgendeinen Center.
Front 2 x Nuline34, Front Presence 2 x Nuline 24, Nuline CS-174, Rear 2 x Nubox WS-103, 1 x Nuline AW 600
Yamaha RX-A 1030, Yamaha BD A 1040, Samsung Q6f65
Bose QuietComfort15, Bose SoundDock Portable, im VW Beetle: Fender Sound System
Tricksy

Re: nuLine 84 mit nuLine 24/nuBox303 und evtl. nuLine CS-44

Beitragvon Indianer » Do 6. Dez 2018, 11:25

Tricksy hat geschrieben:dann fehlen die ja die kompletten Stimmen

nein, nix fehlt, der AVR mischt die Centertonspur auf die Fronts, solange man mittig sitzt funktioniert das gut …
Benutzeravatar
Indianer

Re: nuLine 84 mit nuLine 24/nuBox303 und evtl. nuLine CS-44

Beitragvon Dobbs » Do 6. Dez 2018, 11:26

Das ist doch Unsinn! Die Tonanteile des Centers werden einfach auf die beiden Fronts gelegt (Phantomcenter). Man muss am AVR einfach nur einstellen, dass es keinen Center gibt. Da muss man nichts auf Stereo stellen. Die Rears sind von dem Thema überhaupt nicht betroffen. Die geben ganz normal ihre Tonspur wieder.

Tricksy hat geschrieben:Ich finde einen Center schon wichtig. Von dort kommen die Dialoge und er stellt physisch die stimmliche Mitte des TV dar.

Ja, aber von unterhalb/oberhalb des TV. Wenn man aber seine Frontlautsprecher (bzw. die Hochtöner) auf Höhe der Bildmitte hat, dann kommt der entsprechende Ton aus der Mitte. Vorrausgesetzt natürlich man sitzt bei symmetrischer Aufstellung mittig, wie es beim TE der Fall ist.
nuLine 84 // nuLine CS-64 // nuBox WS-103 // Denon AVR-X3300W
Benutzeravatar
Dobbs

Re: nuLine 84 mit nuLine 24/nuBox303 und evtl. nuLine CS-44

Beitragvon Tricksy » Do 6. Dez 2018, 11:28

OK. Der merkt also, dass kein Center angeschlossen ist und legt daraufhin automatisch den Centerkanal auf die Fronts? Ganz sicher?????
Front 2 x Nuline34, Front Presence 2 x Nuline 24, Nuline CS-174, Rear 2 x Nubox WS-103, 1 x Nuline AW 600
Yamaha RX-A 1030, Yamaha BD A 1040, Samsung Q6f65
Bose QuietComfort15, Bose SoundDock Portable, im VW Beetle: Fender Sound System
Tricksy

Re: nuLine 84 mit nuLine 24/nuBox303 und evtl. nuLine CS-44

Beitragvon Tricksy » Do 6. Dez 2018, 11:29

Dobbs hat geschrieben:Man muss am AVR einfach nur einstellen, dass es keinen Center gibt. Da muss man nichts auf Stereo stellen.


Ahja, so wird also ein Schuh draus 8) .
Front 2 x Nuline34, Front Presence 2 x Nuline 24, Nuline CS-174, Rear 2 x Nubox WS-103, 1 x Nuline AW 600
Yamaha RX-A 1030, Yamaha BD A 1040, Samsung Q6f65
Bose QuietComfort15, Bose SoundDock Portable, im VW Beetle: Fender Sound System
Tricksy

Re: nuLine 84 mit nuLine 24/nuBox303 und evtl. nuLine CS-44

Beitragvon Bruno » Do 6. Dez 2018, 11:42

Tricksy hat geschrieben:OK. Der merkt also, dass kein Center angeschlossen ist und legt daraufhin automatisch den Centerkanal auf die Fronts? Ganz sicher?????


aber ganz sicher! Auch bei der automatischen Einmessung merkt der AVR das kein Center vorhanden ist und mischt die Centeranteile auf beide Fronts R+L :wink:
Zuletzt geändert von Bruno am Do 6. Dez 2018, 11:57, insgesamt 1-mal geändert.
nuVero 60+ATM 70+miniDSP/3x nuJu 40/ 2x AW441/Denon AVR 3808A/ Onkyo A 9150/ IMG Stageline STA-2000D/ Yamaha AX596 /SMSL SA-98 E/ Denon DVD 3930/ Denon DCD685/ Sony BDP-S 3100/ LG-Recorder ADR620/ Onkyo DX6770/Onkyo C7030/ CA551P/Onkyo CP 1057F/Dual 522/
Benutzeravatar
Bruno

Re: nuLine 84 mit nuLine 24/nuBox303 und evtl. nuLine CS-44

Beitragvon Dobbs » Do 6. Dez 2018, 11:48

Tricksy hat geschrieben:
Dobbs hat geschrieben:Man muss am AVR einfach nur einstellen, dass es keinen Center gibt. Da muss man nichts auf Stereo stellen.


Ahja, so wird also ein Schuh draus 8) .

Genauso wie man einstellt, ob es Rears, einen Subwoofer oder sonstige Lautsprecher gibt, sofern der AVR das nicht selber, wie schon erwähnt, bei der Einmessung macht.
nuLine 84 // nuLine CS-64 // nuBox WS-103 // Denon AVR-X3300W
Benutzeravatar
Dobbs

Re: nuLine 84 mit nuLine 24/nuBox303 und evtl. nuLine CS-44

Beitragvon Tricksy » Do 6. Dez 2018, 13:10

Das ist ja cool. War mir so nicht bekannt. Na dann bleibt die Entscheidung bzw. Überlegung doch sinnhaft ohne Center zu arbeiten.
Front 2 x Nuline34, Front Presence 2 x Nuline 24, Nuline CS-174, Rear 2 x Nubox WS-103, 1 x Nuline AW 600
Yamaha RX-A 1030, Yamaha BD A 1040, Samsung Q6f65
Bose QuietComfort15, Bose SoundDock Portable, im VW Beetle: Fender Sound System
Tricksy

Re: nuLine 84 mit nuLine 24/nuBox303 und evtl. nuLine CS-44

Beitragvon Dobbs » Do 6. Dez 2018, 13:16

Tricksy hat geschrieben:Das ist ja cool. War mir so nicht bekannt.

8O
nuLine 84 // nuLine CS-64 // nuBox WS-103 // Denon AVR-X3300W
Benutzeravatar
Dobbs

Re: nuLine 84 mit nuLine 24/nuBox303 und evtl. nuLine CS-44

Beitragvon Tricksy » Do 6. Dez 2018, 16:44

Habs probiert. Das geht ja wirklich :mrgreen: . Was hört man denn dann? Eine 5.x Tonspur mittels Prozessor downgesized / verteilt auf 4.x? Interessant auf jeden Fall. Hab ich bis heute noch nie was von gehört, dass das so geht. Bei kleinen Zimmern dann sicher keine schlechte Lösung. Wobei dann ja sicher auch die Überlegung sinnvoll wäre statt dem satten 4.x (84er in kleinen Zimmer) lieber 5 kleine Lautsprecher + evt. Woofer zu wählen. Was wird wohl räumlicher und raumfüllender sein :?: ? Immer diese Entscheidungen :mrgreen: .
Front 2 x Nuline34, Front Presence 2 x Nuline 24, Nuline CS-174, Rear 2 x Nubox WS-103, 1 x Nuline AW 600
Yamaha RX-A 1030, Yamaha BD A 1040, Samsung Q6f65
Bose QuietComfort15, Bose SoundDock Portable, im VW Beetle: Fender Sound System
Tricksy

VorherigeNächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Surround



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], kitaitz und 10 Gäste