Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

x3000 leichtes Piepen

Fragen und Antworten zu Nubert Aktivlautsprechern

x3000 leichtes Piepen

Beitragvon epeqs » Fr 2. Nov 2018, 18:49

Hallo zusammen,

habe seit 2 Wochen die x3000 und mir ist aufgefallen, dass nach Youtube-Wiedergaben bzw. Wechsel des Eingangssignals (z.b. USB zu Aux) im linken Lautsprecher (Slave) sobald kein Ton kommt ein leichtes Piepen zu hören ist. Dieses verschwindet wieder nachdem ich die Lautsprecher erneut aus- und wieder einschalte. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

Danke fürs Feedback!
epeqs

Re: x3000 leichtes Piepen

Beitragvon Pash » Mi 7. Nov 2018, 08:30

Ich habe gestern meine X3000 bekommen und leider das gleiche Problem...
Gibt es hierzu schon eine Lösung? Kann man das Problem mit einem (Software-)Update in den Griff bekommen?
Pash

Re: x3000 leichtes Piepen

Beitragvon S. Hennig » Mi 7. Nov 2018, 13:27

Ist es möglich die genauen Umstände zu beschreiben und nachzuprüfen, wie und ob das Phänomen reproduzierbar ist?

Solche Angaben helfen uns sehr zu überprüfen wo die Ursachen liegen.
AVR: Yamaha CX-A5100 BRP: Oppo BDP-93 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front
2 x X-8000 1 x X-3000
Surround
6 x X-3000 2 x X-6000
Bass DBA 4 nL AW 1300 DSP
Beamer JVC X5000
Benutzeravatar
S. Hennig

Re: x3000 leichtes Piepen

Beitragvon Pash » Mi 7. Nov 2018, 20:16

Ich denke das hing mit dem Thema PCB zusammen - ich werde da die nächsten Tage beobachten und nochmal ein Feedback geben...
Zuletzt geändert von Pash am Fr 9. Nov 2018, 16:51, insgesamt 1-mal geändert.
Pash

Re: x3000 leichtes Piepen

Beitragvon epeqs » Fr 9. Nov 2018, 16:27

Was meinst du mit PCB Pash?
epeqs

Re: x3000 leichtes Piepen

Beitragvon Pash » Fr 9. Nov 2018, 16:54

Schau Dir mal diesen Thread an: http://www.nubert-forum.de/nuforum/viewtopic.php?f=31&t=43631

Sorry "PCM" ist das Zauberwort :-)
Pash

Re: x3000 leichtes Piepen

Beitragvon Pash » Fr 9. Nov 2018, 20:40

Hallo,
ich habe heute nochmal ein wenig getestet und es tritt leider immer noch auf...
Genau wie bei Dir - die Slave Box ist leise am piepen - erst nach "Neustart" ist das Geräusch weg.
Komisch, liegt hier ein Defekt vor?
Pash

Re: x3000 leichtes Piepen

Beitragvon S. Hennig » Sa 10. Nov 2018, 08:36

Ein Defekt liegt definitiv nicht vor.
Wir konnten das Phänomen mittlerweile nachstellen, sind aber noch an der Fehlersuche.
Damit wir ganz sicher gehen können:

Bei dem von beschriebenen Phänomen handelt es sich um ein durgehendes Fiepen in hohem Frequenzbereich, das sehr leise ist (aus mehr als 70 cm nicht hörbar und auch nur dann wenn kein Signal anliegt).

Falls es sich um etwas anderes handelt, bitte genau beschreiben.
AVR: Yamaha CX-A5100 BRP: Oppo BDP-93 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front
2 x X-8000 1 x X-3000
Surround
6 x X-3000 2 x X-6000
Bass DBA 4 nL AW 1300 DSP
Beamer JVC X5000
Benutzeravatar
S. Hennig

Re: x3000 leichtes Piepen

Beitragvon s.riedel » Sa 10. Nov 2018, 22:31

Ich habe ein ähnliches Phänomen bei meinen x3000.

Unabhängig von der Eingangsquelle (USB und Optisch getestet), bleibt bei einem "harten" Wechsel von Play zu Pause/Stop eines Signals in ca. 1/4 der Fälle ein hochfrequentes, leises, aber klar wahrnehmbares Dauerpiepen auf der Master- oder auch der Slave-Box zu hören. Nachts (bei Ruhe in Wohnung/Haus) und bei Lautstärkeneinstellung von -40dB nehme ich das Piepen auch noch bei 4m Entfernung war. Weg geht das nur wenn man nochmal kurz etwas abspielt oder die Box ausschaltet.
s.riedel

Re: x3000 leichtes Piepen

Beitragvon epeqs » So 11. Nov 2018, 11:16

Kann meinem Vorredner nur zustimmen, er hat das Problem nochmal gut beschrieben. Was ich festgestellt habe ist, dass wenn relativ leise Musik abgespielt und wieder pausiert wird kein Fiepen auftritt, sondern erst nachdem ein gewisser Lautstärke-Pegel überschritten wurde.

Und Klar hört man es evtl. nicht wenn man auf der Couch sitzt und die Boxen hauptsächlich am TV betrieben werden, allerdings stört es doch erheblich wenn man sie als Schreibtischlautsprecher im Einsatz hat und keine 50cm vor den Boxen sitzt...sorry aber das entspricht einfach nicht dem was ich von Nubert erwarte.

Bitte um Rückmeldung wie das Problem behoben werden kann, es scheint sich ja hier um ein grundsätzliches Problem aller 3000er zu handeln.
epeqs

Nächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu nuPro® Serie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste