Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

NuLine 334 VS Klipsch RF 7 III

Fragen und Antworten zu Nubert Boxen in klassischer Zwei-Kanal-Anwendung

NuLine 334 VS Klipsch RF 7 III

Beitragvon BMW e34 M5 » Di 8. Mai 2018, 08:09

Hallo liebe gemeinde, ende dieses Jahres sollen neue Lautsprecher her und ich dachte ich frag einfach mal ob jemand schon das vergnügen hatte mit den Klipsch RF 7 III

Ich habe bei Nubert die 334 gehört und wusste das es in eben diese richtung gehen muss und die RF 7 III kann man da ja denke ich entgegenstellen.

Ich würde gern einfach nur eine gesprächsrunde über die beiden Lautsprecher starten und alle meinungen und jedes brainstorming ist erwünscht :P , die beiden unterscheiden sich ja schon ordentlich.

Möge es beginnen ... :D
BMW e34 M5

Re: NuLine 334 VS Klipsch RF 7 III

Beitragvon mk_stgt » Di 8. Mai 2018, 08:36

zu klipsch Lautsprechern kann dir sicher der user "kellerkind" was sagen bzw. in seinem forum
decode CAMBRIDGE AUDIO, ONKYO, YAMAHA | power ONKYO, YAMAHA | power & sound NUBERT | mobil SONY
Benutzeravatar
mk_stgt

Re: NuLine 334 VS Klipsch RF 7 III

Beitragvon Bussardinho » Di 8. Mai 2018, 09:52

Waren das nicht schon fast an religiösen Fanatismus grenzende Diskussionen mit dem User?
Da ging es doch in der Vergangenheit emotional richtig ab hier?!

Ich weiß nicht, ob seine Meinung zu nubert objektiv sind...
PC --> MF V-90 DAC --> ATM-11 --> T+A PA 1520 R --> nuVero 11
Benutzeravatar
Bussardinho

Re: NuLine 334 VS Klipsch RF 7 III

Beitragvon pr » Di 8. Mai 2018, 09:56

Ähm..hust..und die Meinung der Nubert User anderen Lautsprechern gegenüber immer objektiv? :wink:
Es ist bereits alles gesagt, nur noch nicht von jedem !!
Benutzeravatar
pr

Re: NuLine 334 VS Klipsch RF 7 III

Beitragvon mk_stgt » Di 8. Mai 2018, 10:03

beide meinungen sind objektiv subjektiv
decode CAMBRIDGE AUDIO, ONKYO, YAMAHA | power ONKYO, YAMAHA | power & sound NUBERT | mobil SONY
Benutzeravatar
mk_stgt

Re: NuLine 334 VS Klipsch RF 7 III

Beitragvon Bruno » Di 8. Mai 2018, 10:28

:mrgreen:
nuVero 60+ATM 70+miniDSP/3x nuJu 40/ 2x AW441/Denon AVR 3808A/ Onkyo A 9150/ IMG Stageline STA-2000D/ Yamaha AX596 /SMSL SA-98 E/ Denon DVD 3930/ Denon DCD685/ Sony BDP-S 3100/ LG-Recorder ADR620/ Onkyo DX6770/Onkyo C7030/ CA551P/Onkyo CP 1057F/Dual 522/
Benutzeravatar
Bruno

Re: NuLine 334 VS Klipsch RF 7 III

Beitragvon B1884 » Di 8. Mai 2018, 10:35

Mir persönlich gefallen die Klipsch schon aus optischen gründen nicht, ist halt auch wichtig.
Nuline 84 ATM
Rotel RA 1570

Hatte: Yamaha RS700, NAD C326BEE
NuPro AS250, NuPro A 200, NuPro A300, NuVero 10
B1884

Re: NuLine 334 VS Klipsch RF 7 III

Beitragvon Bussardinho » Di 8. Mai 2018, 10:36

Öhm... ich kann nur von mir sprechen und würde andere Modelle / Hersteller nicht pauschal dämonisieren.
Ich bin und bleibe Nubert Fan und habe auch schon einige im privaten Umfeld auf Nubert aufmerksam gemacht.
Dennoch haben auch andere Hersteller sicher ihre Berechtigung am Markt und bauen vernünftige Lautsprecher!

Aber btt zur Fragstellung des TE: Ich kann die Intention des Vergleichs nicht nachvollziehen.
Schreibst ja schon im Eingangspost, dass die zwei LS sich schon ordentlich unterscheiden?
Normalerweise interessiert man sich zumindest optisch schon mal für vergleichbare LS? :wink:
PC --> MF V-90 DAC --> ATM-11 --> T+A PA 1520 R --> nuVero 11
Benutzeravatar
Bussardinho


Re: NuLine 334 VS Klipsch RF 7 III

Beitragvon docstefan » Di 8. Mai 2018, 10:52

Und es gibt auch schon einen Test auf areadvd.de:
http://www.areadvd.de/tests/test-klipsch-rf7-mk3/
Gruß, Stefan
Benutzeravatar
docstefan

Nächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu HiFi-Stereo



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste