Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Zeit reif für Wechsel auf 4k/HDR?

Wenn's nicht so gut in die anderen Themenbereiche passt...

Zeit reif für Wechsel auf 4k/HDR?

Beitragvon RalfE » Mi 8. Nov 2017, 10:46

Zur Zeit denke ich öfters nach den Schritt zu gehen und meinen Fernseher durch ein 4k/HDR fähigen zu ersetzen. Gerade HDR sehe ich als interessantes Feature. Meine aktuelle Ausgangslage:

- TV: Panasonic 46'' Plasma (Viera TX-P46S20E)
- AVR: Yamaha RX-V779
- Sound: nuBox 511 5.1 Set
- Video-Zuspieler: Apple TV 4k, Home-Server via HDMI, FireTV Stick (mein Oppo BDP-93 hat leider mit Mainboardschaden das zeitliche gesegnet)
- Verfügbare Video-Dienste: Youtube, Amazon, Netflix und iTunes
- Sitzabstand: ca. 2,50m

Persönlich bin ich mit dem Bild meines 7 Jahren alten Plasmas zufrieden - mehr geht aber immer :lol:

Wenn ich wechsel, kommt für mich nur ein OLED in Frage und da lacht mich der LG OLED B7 in 55'' an mit seinen ca. 1800€. Die 65'' wären zwar netter, aber etwas über 3000€ wäre mir ein TV bei weitem nicht wert.
Der LH wäre für mich beim Wechsel gesetzt: die Bildqualität hat mich auch vor Ort begeistert, unterstützt die relevanten HDR-Standards und webOS gefällt mir von der Bedienung her auch.

UHD-Player ist aktuell nicht geplant - aktuell habe ich auch keinen Platz, wo ich die passenden Scheiben lagern sollte :D
Soundtechnisch ist aktuell kein Ausbau geplant - die Aufsatzlautsprecher für ein 5.1.2 könnte ich mir vorstellen, aber mehr auch nicht.

Frage ist halt: ist die Zeit jetzt schon reif für 4k und HDR oder werkeln doch nur die Upscaler und das Erlebnis fällt eher flach aus? Bei mir ist normales TV nicht vorhanden, so dass wenigstens mindestens FullHD angeliefert werden sowie über Streaming FullHD/4k (je nach Verfügbarkeit).

Hat jemand selber vor kurzem (sagen wir dieses Jahr) gewechselt und ist zufrieden oder macht sich eher eine Enttäuschung breit, da für den Geldeinsatz der Zugewinn noch zu wenig ist? Meinungen/Empfehlungen sind willkommen :)
Ciao, RalfE
Heimkino: nuBox 511, nuBox CS 411, nuBox DS-301, nuBox AW 991 mit Yamaha RX-V779 und LG OLED B7 55''
Kopfhörer: Sony MDR-1000X
RalfE

Re: Zeit reif für Wechsel auf 4k/HDR?

Beitragvon LogicFuzzy » Mi 8. Nov 2017, 14:00

Also ich glaube, 90% des Qualitätsgewinns kommen einfach aus der OLED-Technologie, unabhängig von 4K oder HDR. Letztere sind dann eher das I-Tüpfelchen, die Sahne auf der Torte sozusagen. Ein Kollege ist kürzlich auf das von Dir angeführten OLED-TV umgestiegen und befindet sich seitdem in einem regelrechten Begeisterungstaumel, auch ohne 4K. Alleine der Kontrast und das Schwarz sind die Investition wert.

Unabhängig davon glaube ich, dass Samsung hier auf das falsche Pferd setzt. OLED ist IMHO ganz klar im technischen Vorteil und wird sich weiter durchsetzen. Je eher Samsung das begreift um so besser (für uns und die Preise...).
Gruß LogicFuzzy
NuVero 140, XTZ A-300 Class-D Endstufe an Denon AVR X3400H, dazwischen: Palmer PLI-03 (Trennüberträger), Dynavox Verstärkerumschalter
Benutzeravatar
LogicFuzzy

Re: Zeit reif für Wechsel auf 4k/HDR?

Beitragvon Kat-CeDe » Mi 8. Nov 2017, 15:38

Hi,
wenn HDR wichtig ist dann würde ich warten wenn Du auch mal was anderes als Netflix HDR sehen willst. Es gibt z.Z. 3 Verfahren:
1. HDR 10 = feste Farbzuordnung = LG und vielleicht alle OLEDs
2. Dolby Vision = variable Farbzuordnung = keine Ahnung
3. Samsung = variable Farbzuordnung = Samsung, vermutlich ähnlich wie Dolby Vision aber wegen Lizenzgebühren anders

Das heißt je nachdem was Du sehen willst brauchst Du 1-3 unterschiedliche Fernseher:-)

Ralf
Denon 4400H, Rotel RB980, Zappiti One HDR, Pioneer BDP450, VU+ Ultimo4K, Kodi, Fire-TV, 2*NuBox 580+ABL, 2*NuBox380, 2*NuBox 300, 2*NuBox 330, 2*Dali Alteco C-1, 2*CM1, Heco Phalanx 12A, Jamo SW10E, Philips LED, Epson TW7300
Benutzeravatar
Kat-CeDe

Re: Zeit reif für Wechsel auf 4k/HDR?

Beitragvon LogicFuzzy » Mi 8. Nov 2017, 16:30

Kat-CeDe hat geschrieben:Hi,
wenn HDR wichtig ist dann würde ich warten wenn Du auch mal was anderes als Netflix HDR sehen willst. Es gibt z.Z. 3 Verfahren:
1. HDR 10 = feste Farbzuordnung = LG und vielleicht alle OLEDs
2. Dolby Vision = variable Farbzuordnung = keine Ahnung
3. Samsung = variable Farbzuordnung = Samsung, vermutlich ähnlich wie Dolby Vision aber wegen Lizenzgebühren anders

Das heißt je nachdem was Du sehen willst brauchst Du 1-3 unterschiedliche Fernseher:-)

Ralf

LG TVs der 7er Reihe sind DolbyVision kompatibel.
Gruß LogicFuzzy
NuVero 140, XTZ A-300 Class-D Endstufe an Denon AVR X3400H, dazwischen: Palmer PLI-03 (Trennüberträger), Dynavox Verstärkerumschalter
Benutzeravatar
LogicFuzzy

Re: Zeit reif für Wechsel auf 4k/HDR?

Beitragvon RalfE » Mi 8. Nov 2017, 17:04

Kat-CeDe hat geschrieben:Hi,
wenn HDR wichtig ist dann würde ich warten wenn Du auch mal was anderes als Netflix HDR sehen willst. Es gibt z.Z. 3 Verfahren:
1. HDR 10 = feste Farbzuordnung = LG und vielleicht alle OLEDs
2. Dolby Vision = variable Farbzuordnung = keine Ahnung
3. Samsung = variable Farbzuordnung = Samsung, vermutlich ähnlich wie Dolby Vision aber wegen Lizenzgebühren anders

Das heißt je nachdem was Du sehen willst brauchst Du 1-3 unterschiedliche Fernseher:-)

Ralf


Daher der LG - der kann neben HDR 10, Dolby Vision auch HLG, was Samsung verwendet/verwenden will. Also in dem Punkt neben der Bildqualität für mich ein wichtiger Grund für den LG. Sound selber des TVs soll ja auch nicht übel sein, aber wird wohl eh nie ertönen :D
Ciao, RalfE
Heimkino: nuBox 511, nuBox CS 411, nuBox DS-301, nuBox AW 991 mit Yamaha RX-V779 und LG OLED B7 55''
Kopfhörer: Sony MDR-1000X
RalfE

Re: Zeit reif für Wechsel auf 4k/HDR?

Beitragvon burki » Mi 8. Nov 2017, 19:00

Ich würde sn deiner Stelle ganz klar warten, bis der 65-Zoller für dich preislich akzetabel wird.
burki

Re: Zeit reif für Wechsel auf 4k/HDR?

Beitragvon Danielocean » Mi 8. Nov 2017, 19:28

Und da jetzt gerade HDR 10+ ein Thema ist, würde ich auch noch warten... und ein LG müsste es auch nicht zwingend sein - gut, die OLED Panele kommen eh von LG, aber ich würde dann doch eher zum Sony greifen aktuell...
Gruß Andy

7.0 System: 2x nuVero 14 | 1x nuVero 7 | 4x nuVero 5 | perlweiß
Sony KD-65X9005C | Marantz SR-7008 | Emotiva XPA-3 | Panasonic BDT700 | HTPC OrigenAE S16T | PS3 | Sky-Box | Logitech Harmony Ultimate
>>>way to my system<<<
Benutzeravatar
Danielocean

Re: Zeit reif für Wechsel auf 4k/HDR?

Beitragvon RalfE » Mi 8. Nov 2017, 20:16

HDR10+ hatte ich tatsächlich nicht auf dem Schirm - die kommen aber auch immer wieder mit einen neuen Format um die Ecke...

Bzgl. dem Sony: Da der TV eh an eine Wandhalterung kommt, ist mir der Fußmechanismus/-design gleich, kommt eh ab :mrgreen: Zumindest bei einer schnellen Suche konnte ich in der Bildqualität deutliche Unterschiede zwischen Sony und LG finden.
BTW: LG hat mit dem letzten Firmwareupdate vom Ende Oktober die Bildqualität verbessert (siehe https://youtu.be/ZCr4v6yKt5I).

Aktuell würde ich tendieren zu warten, wenn nicht ein sehr attraktives Angebot für den LG aufpoppt.
Ciao, RalfE
Heimkino: nuBox 511, nuBox CS 411, nuBox DS-301, nuBox AW 991 mit Yamaha RX-V779 und LG OLED B7 55''
Kopfhörer: Sony MDR-1000X
RalfE

Re: Zeit reif für Wechsel auf 4k/HDR?

Beitragvon Scotti » Do 9. Nov 2017, 10:34

Den HDR10+ Standard treiben ja hauptsächlich Samsung und Panasonic voran.
Philipps will da wohl auch auf den Zug aufspringen.
Bei einem OLED TV-Gerät würde ich auch zu einen 65-er greifen.
Gruß Scotti
Front:nuLine244//Center:nuLine CS-64//Rears:nuJubilee40//Sub:nuLine AW-600
AVR:Denon X3400H
Benutzeravatar
Scotti

Re: Zeit reif für Wechsel auf 4k/HDR?

Beitragvon RalfE » Do 9. Nov 2017, 11:08

Zumindest 65'' OLED wäre realisierbar, wenn die Preise auf ~2000€ gesunken sind - dann hoffe ich mal, dass mein Plasma noch paar Jahre macht :D
Und wer weiß, welches Format wir dann haben...

Jemand noch Eindrücke von Wechsel Plasma/LED zu OLED allgemein?
Ciao, RalfE
Heimkino: nuBox 511, nuBox CS 411, nuBox DS-301, nuBox AW 991 mit Yamaha RX-V779 und LG OLED B7 55''
Kopfhörer: Sony MDR-1000X
RalfE

Nächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Meinungsaustausch zu Audio und Video (und Technik allgemein)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste