Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Rudi's nuPro AS-250 "First Contact"

Fragen und Antworten zu Nubert Aktivlautsprechern

Re: Rudi's nuPro AS-250 "First Contact"

Beitragvon macinally » Mo 8. Feb 2016, 22:28

rudijopp hat geschrieben::idea:

...statt 40 Fieber, blieb es halt immer bei "lauwarmen" 22grd...

...soll vorkommen, denn nicht jedes nuProdukt kann/muss jedem gefallen bzw. ins Konzept passen :wink:

Kann man(n) nicht immer erklären :oops:

8)


Schöner Vergleich... :D
40 Fieber geht ja noch, 22 hingegen hmmm... :mrgreen:

Eine Soundbar, ist für Stereowiedergabe halt ne "Krücke".
So lange es sich bei 70 cm Aussenlänge überhaupt von Stereo-Wiedergabe reden lässt...
macinally

Re: Rudi's nuPro AS-250 "First Contact"

Beitragvon Heikimono » Fr 13. Jul 2018, 22:54

Hallo Rudi,
der Thread ist ja nun schon alt aber vielleicht erreicht dich meine Frage dennoch...

Ich betreibe die as250 alleine ohne Sub etc. Was muss ich dort einstellen um alle Töne wiedergegeben zu können? SubOut, SysHp, etc. das überfordert mich ein wenig. Ab und zu habe ich das Gefühl dass etwas „fehlt“, bzw. ich durch irgend welche Einstellungen die Soundbar beschneide.
Vorwiegend betreibe ich diese für Filme. Also Dynamik, raumfüllend, klare Stimmen sind wichtig.
Ich bedanke mich schon mal im Voraus.
Viele Grüße
Heikimono

Re: Rudi's nuPro AS-250 "First Contact"

Beitragvon Fly » Sa 14. Jul 2018, 08:29

Sub out: regelt einen bei dir nicht vorhandenen Woofer - ignorieren
Sys hp: legt fest wie tief der tiefste ausgegebene Ton ist - Wenn es bei dir "mulmt" im Bass, kannst du SYS HP auf ON setzen und in dem dann erreichbaren Menü mal durchprobieren welche Einstellung dir am besten gefällt.
Tipp: SYS HP on, mit 40 Hz anfangen und dann zum Vergleich SYS HP immer wieder mal ein/ausschalten für den direkten Vergleich "mit/ohne Filterung"
Bass/Treble: Selbsterklärend, es ist "erlaubt" den Bass -wenns dröhnt - auch ins "-" zu setzen - weniger kann mehr Details offenlegen.

Aufstellungstipp:
Wenn ein Lautsprecher deutlich unter Ohrhöhe liegt würde ich vorne was unterlegen - Schallabstrahlung auf Ohrhöhe. Dein TV wird bei 4-5Grad Winkel nicht gleich umkippen :-) /Schwerpunkt ist ja vorne
Aktuell: 5.0 mit NuPro A-300 an Pio LX 701, nuJu40 an Pio VSX 923
Früher: Pio LX59, Onk RZ 820, Onk NR 801, 460 Softline, nuBox 460, CS-3, nuWave 105 + ATM, CS-65, AW-7, nuLook LS-2 + AW-1, CM-1, RS-6, A-20,...
alles per Plex an Samsung TV
Benutzeravatar
Fly

Re: Rudi's nuPro AS-250 "First Contact"

Beitragvon Dobbs » Sa 14. Jul 2018, 08:49

Mit anderen Worten: Wenn der SYS HP auf on ist, werden die untersten Töne beschnitten.
nuVero 50 // nuLine CS-64 // nuLine 24 // nuBox AW-443 // Denon AVR-X3300W
Benutzeravatar
Dobbs

Re: Rudi's nuPro AS-250 "First Contact"

Beitragvon Heikimono » Sa 14. Jul 2018, 08:50

Guten Morgen,
danke für die rasche Antwort.
Also Sub out auf 80 hz belassen so wie voreingestellt oder ändern?
Sys HP habe ich momentan auf on und 60 hz, werde das aber mal nach unten korrigieren auf 40 hz und langsam hoch fahren.
„Mulmen“, wie du so schön sagst, tut es bei mir eigentlich nicht.
Ja genau, ich meine die Details, beispielsweise wenn ein glas im Film zersplittert etc. Ich möchte einfach den gesamten Umfang der Töne hören, habe aber ab und zu das Gefühl dass was verschluckt wird bzw. sich etwas dumpf anhört. Nicht immer, aber immer öfter. Vielleicht liegt das aber auch am Quellmaterial...
Bass habe auf 0, Höhen auf 2/3.
Die as250 habe ich schon leicht angewinkelt mit iso-pads, so nennt man die meine ich.
Heikimono

Re: Rudi's nuPro AS-250 "First Contact"

Beitragvon Fly » Sa 14. Jul 2018, 08:54

Soweit alles ganz gut - versuch dich ranzutasten, im nehme dazu immer ein mir bekanntes Musikstück ;-) Bessere Vergleichbarkeit wie eine Filmszene, da länger gleichbleibende Schallereignisse.
Und wenns dir gar nicht zusagt - getrennte (kleine) Stereolautsprecher wie die A-100/200 liefern prinzipbedingt immer mehr Räumlichkeit und mehr Hochtondetails -sind dafür halt nicht so platzsparend.
Aktuell: 5.0 mit NuPro A-300 an Pio LX 701, nuJu40 an Pio VSX 923
Früher: Pio LX59, Onk RZ 820, Onk NR 801, 460 Softline, nuBox 460, CS-3, nuWave 105 + ATM, CS-65, AW-7, nuLook LS-2 + AW-1, CM-1, RS-6, A-20,...
alles per Plex an Samsung TV
Benutzeravatar
Fly

Re: Rudi's nuPro AS-250 "First Contact"

Beitragvon Heikimono » Sa 14. Jul 2018, 09:42

Das mit dem Musikstück ist eine gute Idee. Sonst habe ich immer während einer Filmszene hin und her geschalten.
Auf zusätzliche Lautsprecher rechts-links wollte ich eigentlich verzichten.
Werde mich heute Abend nochmal mit den Einstellungen auseinander setzen. Wie gesagt, meistens bin ich auch völlig zufrieden mit dem Sound, dann wiederum frage ich mich bei manchen Szenen wo der Druck/die Klarheit geblieben ist...
Heikimono

Re: Rudi's nuPro AS-250 "First Contact"

Beitragvon Mr. Bean » So 29. Jul 2018, 21:24

Die A250 ist leider kein Auflösungsmonster. Hör dir mal die 450 an. Hier hat man die passive Weiche weggelassen und steuert die Lautsprecher vollaktiv an. Die Lautsprecher sind die selben, aber die Auflösung ist um Welten besser. Kommen in die Richtung meiner A700. Die 450 ist aber zu groß und paßt bei mir nicht hin.

Die 250 hängt bei mir Analog über den HDMI Converter am 55er Samsung Q7F sowie umschaltbar am Yamaha CX-A5000 als Center

https://www.nubert.de/images/products/n ... ligawo.jpg

Warum hat man eigentlich nicht 4 Endstufen eingebaut? Kosten doch nichts. Die Passivweichen kosten ja auch was. Die Seitlichen TTs hätte man dann auch passiv filtern können.
----------------------------------------------------------------------------------------

YAMAHA CX-A5000, nuPro A-700
Mr. Bean

Re: Rudi's nuPro AS-250 "First Contact"

Beitragvon Heikimono » So 29. Jul 2018, 21:57

Die 450 ist einfach zu teuer
Wie gesagt, die meiste Zeit bin ich auch echt zufrieden, und schiebe den Tonverlust aufs Quellmaterial :lol:
Heikimono

Vorherige

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu nuPro® Serie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: airwolf und 6 Gäste