Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Mini Amp oder Kompaktanlage für Keller

Diskussionen über klassische Zwei-Kanal-Geräte wie Verstärker, CD-Player, Plattenspieler

Re: Mini Amp oder Kompaktanlage für Keller

Beitragvon Wete » Mo 4. Jun 2018, 17:30

Wete hat geschrieben:Ich werde dann berichten.


Kurzer Zwischenbericht: Klingt schon sehr geil mit dem Amp2 und den nuLine 24 dran. So ganz "nackt" und ohne DSP/EQ. Bin wirklich grinsend überrascht. Und ein bisschen Druck geht auch, fürs Schlafzimmer schon viel zu laut. Wandabstand kann ich auf dem Schrank gut einhalten, und bedämpft ist der Raum natürlich auch. Bett, Klamotten, Vorhang ... Passt!

Ich bin nur am Grübeln, ob OSMC mit App-Fernsteuerung "Kore" so sinnvoll ist. Eigentlich braucht OSMC schon ein Display, damit man auch mal was konfigurieren kann.

Wete
nuLine 5.0 (284 mit ATM, 174, 14) an Onkyo TX-NR818, Fernseher: Sony KDL 46-HX805
Zuspieler: Dreambox 900 UHD, Onkyo BD-SP809, Sony CDP-711, 2x Raspberry Pi, Fire TV Stick, Synology DS414
Benutzeravatar
Wete

Vorherige

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu HiFi-Stereo-Gerätetechnik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste