Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

nuPro X

Fragen und Antworten zu Nubert Aktivlautsprechern

Re: nuPro X

Beitragvon Skynet » So 16. Sep 2018, 12:35

Mag sein, dass ich da etwas Hifi altbacken bin :wink:

Ich bin gespannt was im aktiven Bereich noch so kommt. Ne aktive nuVero mit den besagten Möglichkeiten wäre auch für mich durchaus interessant :mrgreen:
Skynet

Re: nuPro X

Beitragvon pr » So 16. Sep 2018, 16:13

Skynet hat geschrieben:Mag sein, dass ich da etwas Hifi altbacken bin :wink:

Dann bin ich es auch, denn ich hätte keine Lust, durch was auch immer meinen Raum an die Lautsprecher anzupassen. :wink: Vom "ich höre was was du nicht hörst" habe ich mich längst verabschiedet, ebenso wie von "luftigen Höhen" und dem ganzen Kram der so lebendig beschrieben Testberichte, die dann als großes Verkaufsargument aller Lautsprecherhersteller dienen. Anscheinend sind Testberichte und da natürlich die ersten Plätze für die meisten wichtiger als alles andere. Einfach solch einen Lautsprecher kaufen, der ist ja besser als der auf dem dritten Platz. Und das Kritik an Test's von Nubert Lautsprechern in einem Hersteller Forum aufkommt in denen etwas nicht so gut wegkommt ist völlig normal, ebenso wenn erste Plätze belegt werden und das dann gefeiert wird. :D
Es ist bereits alles gesagt, nur noch nicht von jedem !!
Benutzeravatar
pr

Re: nuPro X

Beitragvon Meggen » So 16. Sep 2018, 21:01

Ich habe nun die X-Serie mal gehört. Ich PERSÖNLICH finde, dass ein hörbarer Unterschied zwischen den A und den X besteht, wenn man z.B. die A500 und die X6000 vergleicht. Für die Große (X8000) gilt das auch, bei den Kleinen (X3000/X4000) habe ich keine Vergleiche gemacht, sondern diese nur alleine gehört.
Ich kann Reviews, die teils die X8000 hinter der A700 hören nicht nachvollziehen.
Also mutig sein und doch mal selbst probehören. :wink:

Die X6000 ist für die Größe schon ein Brett, trotzdem gefällt mir die X8000 besser. Die ist in allem eben souveräner.
Zuletzt geändert von Meggen am Mo 17. Sep 2018, 12:43, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Meggen

Re: nuPro X

Beitragvon S. Hennig » So 16. Sep 2018, 21:39

caine2011 hat geschrieben:
Meggen hat geschrieben:Ich habe nun die X-Serie mal gehört. Ich PERSÖNLICH finde, dass ein hörbarer Unterschied zwischen den A und den X besteht, wenn man z.B. die A500 und die X6000 vergleicht. Für die große gilt das auch, bei den kleinen habe ich keine Vergleiche gemacht, sondern diese nur alleine gehört.
Ich kann Reviews, die teils die X8000 hinter der A700 hören nicht nachvollziehen.
Also mutig sein und doch mal selbst probehören. :wink:

Die X6000 ist für die Größe schon ein Brett, trotzdem gefällt mir die X8000 besser. Die ist in allem eben souveräner.

:text-goodpost:
AVR: Yamaha CX-A5100 BRP: Oppo BDP-93 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front
2 x X-8000 1 x X-3000
Surround
6 x X-3000 2 x X-6000
Bass DBA 4 nL AW 1300 DSP
Beamer JVC X5000
Benutzeravatar
S. Hennig

Re: nuPro X

Beitragvon Dobbs » So 16. Sep 2018, 21:40

Mit dem falschen Account unterwegs gewesen? :wink:
nuVero 50 // nuLine CS-64 // nuLine 24 // nuBox AW-443 // Denon AVR-X3300W
Benutzeravatar
Dobbs

Re: nuPro X

Beitragvon Dobbs » So 16. Sep 2018, 21:47

Meggen hat geschrieben:
Dobbs hat geschrieben:
R. Steidle hat geschrieben:Dieses Jahr kommt da definitiv nichts Neues mehr.

Bezieht sich das nur auf die X-Serie oder auf das gesamte Sortiment?


Meistens kommt Neues zur Highend und dazwischen nichts, oder?

Nicht korrekt.
nuVero 50 // nuLine CS-64 // nuLine 24 // nuBox AW-443 // Denon AVR-X3300W
Benutzeravatar
Dobbs

Re: nuPro X

Beitragvon Indianer » Mi 19. Sep 2018, 09:41

im Forum des hifi-journal hat ein Admin die klanglichen Unterschiede zw A-700 und der X-8000 kurz zusammengefasst ...
https://www.hifi-journal.de/forum/alles ... pro-x-8000
Benutzeravatar
Indianer

Re: nuPro X

Beitragvon mk_stgt » Mi 19. Sep 2018, 11:54

hier auch wieder deutlicher fokus auf die basswiedergabe
decode CAMBRIDGE AUDIO, ONKYO, YAMAHA | power ONKYO, YAMAHA | power & sound NUBERT | mobil SONY
Benutzeravatar
mk_stgt

Re: nuPro X

Beitragvon Meggen » Mi 19. Sep 2018, 14:42

HiFi-Journal hat geschrieben:Also im direkten Vergleich hat uns die X-8000 durch ihre etwas homogenere Abstimmung im Hoch- bzw. Mitteltonbereich besser gefallen.


Das ist für mich das Entscheidendere und das ist ebenso gewürdigt wie die Bassgewalt. Nubert wird allerdings schnell in die Bassecke geschoben, das ist schon so.
Benutzeravatar
Meggen

Re: nuPro X

Beitragvon aaof » Mi 19. Sep 2018, 15:55

Das ist am Ende eh sehr subjektiv. Denkt doch mal an das Refresh der Veros. Damals sagten selbst die Nubis, es sind nur Feinheiten / Nuancen an die man Hand angelegt hat. Und dennoch schwören viele, dass die neuen Veros alles besser können. :wink:
Gruß aaof

Es wird immer weitergehen, Musik als Träger von Ideen!

https://soundcloud.com/aaof
Benutzeravatar
aaof

VorherigeNächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu nuPro® Serie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste