Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Der Wissenschaftsthread

Hier dreht es sich um (fast) alles...

Der Wissenschaftsthread

Beitragvon rockyou » Di 10. Jul 2018, 20:24

Sowas fehlt wohl noch im Forum, und evtl. sammeln sich hier ja interessante Links, Berichte oder Hinweise aus dem Bereich der Wissenschaften.
Ich fange mal an mit einem Link zu den kostenlosen Wissenschaftsmagazinen der Max-Planck-Gesellschaft.
https://www.mpg.de/mpforschung
2 x nuVero 7, 2 x AW-600, 1 x AW-1, nuControl, Vincent SP-993, Rotel rcd 1072, DiracRCS
Kleine Drehersammlung
"Das ist Neil Youngs Gitarre, die sich zu ihresgleichen ungefähr so verhält wie Excalibur zu den Schwertern." (Jan Küveler, Die Welt)
rockyou

Re: Der Wissenschaftsthread

Beitragvon Indianer » Do 19. Jul 2018, 09:02

wenn hier alles rund um Wissen(schaft) rein kann/soll, was nicht thematisch gut zu anderen Gewinden passt …

beeindruckende "Fotoexpedition zu den Kathedralen des Wissens" 8O
https://diepresse.com/home/immobilien/a ... -5466203-0
Benutzeravatar
Indianer

Re: Der Wissenschaftsthread

Beitragvon rockyou » Do 19. Jul 2018, 11:12

Sehr schön. So war es von mir gedacht. Sehr allgemein, alles rund um das Thema.
2 x nuVero 7, 2 x AW-600, 1 x AW-1, nuControl, Vincent SP-993, Rotel rcd 1072, DiracRCS
Kleine Drehersammlung
"Das ist Neil Youngs Gitarre, die sich zu ihresgleichen ungefähr so verhält wie Excalibur zu den Schwertern." (Jan Küveler, Die Welt)
rockyou

Re: Der Wissenschaftsthread

Beitragvon Weyoun » Mo 23. Jul 2018, 10:47

Hi zusammen,

war die letzten drei Wochen im Urlaub und habe eine nahezu internetfreie Zeit genossen.
Sollen hier nur Linksammlungen rein, oder soll hier auch über Wissenschaft diskutiert werden? Das habe ich aus dem Eröffnungsposting nicht ganz verstanden.
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi
Benutzeravatar
Weyoun

Re: Der Wissenschaftsthread

Beitragvon rockyou » Mo 23. Jul 2018, 10:57

Beides erwünscht, solange es nicht politisch wird :mrgreen:
Edit: und bitte keine Scheinwissenschaften (z.B. Astrologie, Homöopathie oder Verstärkerklang 8) )
2 x nuVero 7, 2 x AW-600, 1 x AW-1, nuControl, Vincent SP-993, Rotel rcd 1072, DiracRCS
Kleine Drehersammlung
"Das ist Neil Youngs Gitarre, die sich zu ihresgleichen ungefähr so verhält wie Excalibur zu den Schwertern." (Jan Küveler, Die Welt)
rockyou

Re: Der Wissenschaftsthread

Beitragvon Indianer » Mo 23. Jul 2018, 13:11

die Kunst "wirksamer" Homöopathie sehe ich in der Psychologie!
unterstützend halte ich es beispielsweise für gut, wenn mit Mistelpräparaten bei Krebs der Glaube und Optimismus an Linderung oder Heilung beflügelt wird, dann legen sich die Selbstheilungskräfte ganz anders ins Zeug, völlig Wurscht, ob es ein wissenschaftlich umstrittenes Placebo ist :wink:
Benutzeravatar
Indianer

Re: Der Wissenschaftsthread

Beitragvon rockyou » Di 24. Jul 2018, 17:31

Das gleiche lässt sich auch für Kartenlegen, Handauflegen oder Kerzen Aufstellen behaupten....
2 x nuVero 7, 2 x AW-600, 1 x AW-1, nuControl, Vincent SP-993, Rotel rcd 1072, DiracRCS
Kleine Drehersammlung
"Das ist Neil Youngs Gitarre, die sich zu ihresgleichen ungefähr so verhält wie Excalibur zu den Schwertern." (Jan Küveler, Die Welt)
rockyou

Re: Der Wissenschaftsthread

Beitragvon Indianer » Di 24. Jul 2018, 18:46

bei uns hebt grad' eine Debatte über teilweise kostenpflichtige Publikationsportale an, die wissenschaftlich nicht gegengeprüfte Studien über zB noch nicht anerkannte und zugelassene Krebstherapien veröffentlichen

in diesem Zusammenhang wird dann zB Miriam Pielhau genannt, die, nachdem sie schulmedizinisch "austherapiert" (also "unheilbar", nix wirkt, alles Pulver verschossen) war, sich auf eine derartige Behandlung (bekanntlich letztlich leider erfolglos) eingelassen hat

was ich nicht goutiere ist, dass man nun wieder mal alles mögliche verbieten will (verzweifelten Menschen würden falsche Hoffnungen gemacht, da ginge es nur um Geschäftemacherei, etc)

ich frage mich aber, ob ich nicht das selbstbestimmte Recht haben muss, selbst eine letzte Chance ggf zu ergreifen (sarkastisch gesagt: für die Schulmedizin ist man dann ja ohnehin schon so gut wie tot …)

wie denkt ihr darüber :?:
Benutzeravatar
Indianer

Re: Der Wissenschaftsthread

Beitragvon joe.i.m » Di 24. Jul 2018, 19:07

Solange das aus eigener Tasche bezahlt wird sollte ein jeder tun können wie er will.

Gruß joe
Die Welt ist eine Scheibe und voller Musik.
Stereo: Dual CS-1219/1218/621/606/601/510/502/481-Technics SL-Q2/Q202/QX200-Yamaha P500/P300-ClearaudioNanoV2/AikidoPhono1-audiolab8200cdq-NADc165bee-vincentSP-997-nuvero10
PC: ProdigyHD2-PreboxSE-nupro10
Benutzeravatar
joe.i.m

Re: Der Wissenschaftsthread

Beitragvon rockyou » Di 24. Jul 2018, 20:46

Es soll ja wohl nur die Bezahlung durch die Krankenkassen verboten werden, und nicht die „Behandlug“ selbst. Oder wie ist das gemeint?
Grundsätzlich ist es ja leider so, dass bei unwissenschaftlichen und nicht evidenzbasierten Methoden dem Betrug und dem Ausnutzen des Leids anderer Tür und Tor offen steht. Vielleicht sollte man da eher Höchstpreise festlegen, die auch jeder bezahlen kann, so dass eine derartige und ja eigentlich sowieso günstige Methode nicht zum Betrug werden kann. Die Präparate in der Homöopathie an sich sind ja nicht sehr teuer, so dass sie sich eigentlich jeder leisten könnte. Das ändert aber nichts an der fehlenden wissenschaftlichen Basis. Wenn es nur um Suggestion und Selbstbetrug (manchmal ich im positiven Sinne) geht, gibt es viele andere Möglichkeiten.
edit: hab grad mal nach Miriam Pielhau geggogelt. Offensichtlich ist sie ja tatsächlich Betrügern zum Opfer gefallen, mit dem GcMAF. So etwas sollte tatsächlich verboten werden!
2 x nuVero 7, 2 x AW-600, 1 x AW-1, nuControl, Vincent SP-993, Rotel rcd 1072, DiracRCS
Kleine Drehersammlung
"Das ist Neil Youngs Gitarre, die sich zu ihresgleichen ungefähr so verhält wie Excalibur zu den Schwertern." (Jan Küveler, Die Welt)
rockyou

Nächste

Zurück zu Off-Topic



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Daniel.O und 7 Gäste