Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Wie optimal die Nupros bespielen?

Diskussionen über Medienserver, Speichermedien, Streaming, Datenformate

Wie optimal die Nupros bespielen?

Beitragvon RUSH2112 » Mi 12. Sep 2018, 17:13

Hallo,
ich frage mich wie ich meine aktuellen Nupros A500 und demnächst vielleicht die X-6000 bespilen kann.
Optimal heißt für mich in der möglichst besten Klangqualität.

Aktuell steht ein Synology Server DS718 mit diversen Musikdateien (.flac und mp3 in 320er Qualität) bestückt hier, die A500 werden über einem Chromecast mit Daten beschickt.

Ein Windows Tablet liegt hier auch noch rum - mit USB Ausgang...

Spotify Premium habe ich auf dem Handy zur Verfügung.

Gegen Neuanschaffungen, die eine signifikante Qualitätsverbesserung darstellen ist nicht einzuwenden.

Wer kann mir in der Frage weiterhelfen, ggf. als Ortstermin in Hamburg oder Umgebung?

Viele Grüße
Jörg
Benutzeravatar
RUSH2112

Re: Wie optimal die Nupros bespielen?

Beitragvon JensII » Mi 12. Sep 2018, 19:15

Ist der Chromecast analog oder digital angeschlossen?
Ist es die Audio Ausführung?
Mit dem WindowsTablet und USB könntest du natürlich ein nettes MediaCenter mit Coveranzeige etc. Aufziehen.
Die USB Qualität dürfte auch sehr gut sein?!

Ich würde auf jeden Fall digital zuspielen um Wandlungsvrluste zu vermeiden.
Für deine Ohren passen musste du wohl selber austesten, ob und welche Investitionen sich lohnen und was du an Feinheiten heraus hörst!

Ich denke, Raumakustik optimieren bringt da mehr Ergebnisse die klarer Hör und Messbar sind.
WoZi: NuVero 11 & NuVero 7 @ Emotiva XPA5 tuned by MiniDSP HD (DIRAC-Edition) ft. AW850 & RS5
EssZi: NuJubilee 40 @ Onkyo R-N855
:music-rockon: :music-rockout:
Benutzeravatar
JensII

Re: Wie optimal die Nupros bespielen?

Beitragvon jodother » Do 13. Sep 2018, 08:22

RUSH2112 hat geschrieben:Optimal heißt für mich in der möglichst besten Klangqualität.

Tja, das ist natürlich immer auch eine Frage des Geldes. Wenn Du bei Spotify und mp3 bleiben willst, erübrigen sich allerdings große Investitionen, sonst fallen die Unterschiede z. B. zur CD womöglich zu sehr auf. Generell würde ich auch digital zuspielen, aber per spdif koaxial oder toslink statt USB. Von diesem wird gesagt, dass 08/15 Zuspieler dort Störungen reinbringen, wohl wegen der anliegenden Versorgungspannung. Was Marken und Modelle angeht, kannst du dich ja z. B. im Parallelthread "Suche passenden Netzwerkstreamer" umsehen.
nuPro A-500 (Stereo) < Toslink < Bluesound Node
nuPro A-100 (Center) + Bluesound Pulse Flex + Synology DS 213j
Benutzeravatar
jodother

Re: Wie optimal die Nupros bespielen?

Beitragvon RUSH2112 » Do 13. Sep 2018, 17:41

Spotify ist nur die Quelle der 2. Wahl - der NAS Server bzw. die .flac Dateien sind 1. Wahl.

Danke für den Hinweis auf einen passenden thread - da schau ich mal rein.

Zu den Kosten, 2 x X-6000 liegen bei 2500€, da darf die Technik drum rum nochmal 1000€ ausmachen - wenn es dem Potential der Nupros entspricht...
Benutzeravatar
RUSH2112

Re: Wie optimal die Nupros bespielen?

Beitragvon RUSH2112 » Do 13. Sep 2018, 17:42

JensII hat geschrieben:Ist der Chromecast analog oder digital angeschlossen?


Digital (TosLink) und Chromecast Audio ist es...
Benutzeravatar
RUSH2112


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Computergestützte Medienwiedergabe



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast