Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Der 2019-Spekulationsthread

Fragen und Antworten rund um Produkte und Dienstleistungen der Nubert Speaker Factory und Nubert electronic GmbH.

Re: Der 2019-Spekulationsthread

Beitragvon Der Maddin » Sa 12. Jan 2019, 14:20

Kurdt hat geschrieben:
Othmar hat geschrieben:NuBert

Wieso schreibst du den Namen ständig so komisch, OtHmar? Also entweder Nubert (großes N und kleines b) oder, wie z.B. bei den Produkten, nuXxx (kleines n und großer dritter Buschstabe). Deine Schreibweise existiert nicht :!: :roll:


Na HeRr LeHrEr WaS IsT DeNn "Buschstabe" :lol:
2x nuVero 60 + ATM 60
2x nuPro X6000
2x nuBox 683
Der Maddin

Re: Der 2019-Spekulationsthread

Beitragvon NoFate » Sa 12. Jan 2019, 18:13

rockyou hat geschrieben:Kompakt UND geschlossen? Hmmm, wo bleibt dann der Tiefgang? Dann bräuchte er ja eine Monsterleistung! 8)


Auch wenn sich die Antworten wiederholen, andere Hersteller bekommen das ja auch hin und Nubert traue ich das jederzeit auch zu.
Vielleicht ja irgendwann... hier ist ja der Platz zum spekulieren und wünschen :)
Niveau ist keine Creme!
Benutzeravatar
NoFate

Re: Der 2019-Spekulationsthread

Beitragvon Indianer » Sa 12. Jan 2019, 18:21

rockyou hat geschrieben:Kompakt UND geschlossen?

ja, statt großer Kiste mit BR hat man dann ne kleine Kiste (wohnraumfreundlich! :wink: ) mit meistens zwei aktiven Chassis und viiiiiiiiieeeeel Leistung …
Benutzeravatar
Indianer

Re: Der 2019-Spekulationsthread

Beitragvon Zweck0r » Sa 12. Jan 2019, 20:48

Fragwürdiges Konzept:

http://www.visaton.de/vb/showthread.php?t=27237

Herr Nubert hatte, wenn ich mich recht erinnere, irgendwo ähnliches geschrieben.
Zweck0r

Re: Der 2019-Spekulationsthread

Beitragvon Indianer » Sa 12. Jan 2019, 22:49

extrem tief, präzise, dynamisch, … und dabei kompakt
beispielsweise in Worthing bekommen die das doch unbestritten ganz gut hin 8)

aber ok, ganz andere Philosophie, muss man nicht machen, und richtig, man kann für weniger Geld auch lauter …
Benutzeravatar
Indianer

Re: Der 2019-Spekulationsthread

Beitragvon Othmar » So 13. Jan 2019, 11:23

Wenb meinst Du mit Worthing? B & W ?

Gruß aus den verschneiten Bergen!
Bestehend
NuPro A-100, NuCable mit Sub AW-350 an PC
NuJubilee 40 an Sony-Minidisc-Anlage im Schlafzimmer

Ausbaupläne
NuLine 244 oder X-Serie-NuPro-Std-Ltspr. an TV
Ev. zusätzlicher Sub im SZ
Benutzeravatar
Othmar

Re: Der 2019-Spekulationsthread

Beitragvon Weyoun » So 13. Jan 2019, 15:40

Kurdt hat geschrieben:Wieso schreibst du den Namen ständig so komisch, OtHmar? Also entweder Nubert (großes N und kleines b) oder, wie z.B. bei den Produkten, nuXxx (kleines n und großer dritter Buchstabe). Deine Schreibweise existiert nicht :!: :roll:

Ist mir auch schon häufiger aufgefallen. Je nach Gemütslage klingt das für Südländer fast schon beleidigend: Der "Nu Bert" würde nämlich Bert mit Vornamen heißen...
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi
Benutzeravatar
Weyoun

Re: Der 2019-Spekulationsthread

Beitragvon Othmar » So 13. Jan 2019, 17:09

Okay, okay, ich versuche nicht mehr "NuBert" zu schreiben.
Schade eigentlich, dass am nin der offziell ach so "bunten" Republik einem Schreiberling aus Passion nicht mal diese kleine künstlerische Freiheit gönnt.
Weitere Kommentare zu der Sache erübrigen sich denn ich habe wichtigeres zu tun als (offenbar) Mitläufern die Welt zu erkären....

Kreative Grüße aus den schneeweißen Bergen!
Bestehend
NuPro A-100, NuCable mit Sub AW-350 an PC
NuJubilee 40 an Sony-Minidisc-Anlage im Schlafzimmer

Ausbaupläne
NuLine 244 oder X-Serie-NuPro-Std-Ltspr. an TV
Ev. zusätzlicher Sub im SZ
Benutzeravatar
Othmar

Re: Der 2019-Spekulationsthread

Beitragvon Andreas H. » So 13. Jan 2019, 19:59

Othmar hat geschrieben:Schade eigentlich, dass am nin der offziell ach so "bunten" Republik einem Schreiberling aus Passion nicht mal diese kleine künstlerische Freiheit gönnt.

Lass Dich nicht ärgern...
ICH lese Deine Beiträge sehr gerne, insbesondere Deine DVD-Reviews.

Grüße aus einer nicht verschneiten Gegend
Front: NuVero 14 an Hypex NCore500 Mono-Endstufen
Center: NuVero 7
Rear: NuVero 7
Sub: 2x AW 17
cambridge CXU, cambridge CXR 200, Sharp Aquos 70"
Akustik: MR-Akustik / DIY-Deckensegel

Lasst den Metal-Thread nicht sterben !!!
Benutzeravatar
Andreas H.

Re: Der 2019-Spekulationsthread

Beitragvon HorstM » So 13. Jan 2019, 21:24

Na dann spekuliere ich auch mal einfach was :wink:

Da es für neue passive Boxen keine ATMs mehr geben soll, könnte es ein universell einstellbares ATM geben. Die Front sieht so aus, wie bei den aktuellen Geräten. Auf der Ober- oder Unterseite kann man mit ein paar Drehreglern ein oder zwei parametrische Filter so einstellen, dass damit alle bisherigen ATMs nachgebildet werden können. Dann braucht man für jeden Lautsprecher nur noch die Einstellungen in die Bedienungsanleitung zu schreiben. Die Dinger kann man natürlich auch für Boxen anderer Hersteller benutzen.

Die alten ATMs können damit komplett auslaufen und durch das eine universelle Teil ersetzt werden. Wegen günstigerer Lagerhaltung und größerer Fertigungslose kann das Neue dann sogar günstiger sein, als die ATMs jetzt sind und Nubert macht trotzdem einen höheren Gewinn damit. Das ergibt also eine Win-WIn-Situation für Nubert und für die Kunden :mrgreen:

Viele Grüße,
Horst
HorstM

VorherigeNächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemeines über Nubert und nuProdukte



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste