Die Suche ergab 5510 Treffer

von Zweck0r
Mi 22. Sep 2021, 18:59
Forum: HiFi-Stereo-Gerätetechnik
Thema: Zweites Lautsprecherpaar am NuPower D regeln
Antworten: 21
Zugriffe: 685

Re: Zweites Lautsprecherpaar am NuPower D regeln

Die Lösung mit dem zweiten Verstärker ist einfach, und bietet nebenbei noch den Vorteil, dass das Lautstärkeverhältnis verstellbar ist.
von Zweck0r
Di 21. Sep 2021, 20:22
Forum: HiFi-Stereo-Gerätetechnik
Thema: Zweites Lautsprecherpaar am NuPower D regeln
Antworten: 21
Zugriffe: 685

Re: Zweites Lautsprecherpaar am NuPower D regeln

Ob man mit dem Widerstand nun einen Endstufenausgang mit Dämpfungsfaktor 2, oder einen 6-Ohm-Lautsprecher mit krummem Frequenzgang baut - ich mutmaße, dass jemand, der 2500€ für eine Endstufe ausgibt, keins von beidem will :mrgreen:

Zumal der Dämpfungsfaktor durchaus von der Lastimpedanz abhängt.
von Zweck0r
Di 21. Sep 2021, 18:20
Forum: HiFi-Stereo-Gerätetechnik
Thema: Zweites Lautsprecherpaar am NuPower D regeln
Antworten: 21
Zugriffe: 685

Re: Zweites Lautsprecherpaar am NuPower D regeln

PS: übrigens, was glaubst du, wie Nubert in den Hörräumen den Pegelabgleich beim Umschalten der Lautsprecher mit geringfügig unterschiedlichen Wirkungsgraden macht? :mrgreen: Dafür verwendet man entweder mehrere Endstufen mit Pegelstellern, oder Relais für die Lautsprecher, und vor der Endstufe ein...
von Zweck0r
Mo 20. Sep 2021, 22:30
Forum: HiFi-Stereo-Lautsprecher
Thema: aaof´s Wahn(sinn?)
Antworten: 466
Zugriffe: 34878

Re: aaof´s Wahn(sinn?)

Nimm die NV 140. Damit dürften Vertikalmoden weitgehend Geschichte sein, und der DSP muss nur noch die Längsmoden erschlagen.
von Zweck0r
Mo 20. Sep 2021, 18:26
Forum: HiFi-Stereo-Gerätetechnik
Thema: Zweites Lautsprecherpaar am NuPower D regeln
Antworten: 21
Zugriffe: 685

Re: Zweites Lautsprecherpaar am NuPower D regeln

Die Frage ist einfach, ob es dazu eine einfache technische Lösung gibt... :D Ja. Schließ einen zusätzlichen Vollverstärker (oder eine Endstufe mit Pegelstellern) per Y-Kabel parallel zur nuPower an die Vorstufe an, oder an den zweiten Ausgang der Vorstufe, falls vorhanden. Widerstände zwischen Laut...
von Zweck0r
Mo 13. Sep 2021, 18:47
Forum: Off-Topic
Thema: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !
Antworten: 17811
Zugriffe: 822214

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Weyoun hat geschrieben: Mo 13. Sep 2021, 10:42Zudem muss der separate µC irgendwie ja noch mit der Grafikkarte interagieren, ohne dass das normale BIOS geladen ist, oder funktioniert das Not-Update ohne Bildschirm?
Letzteres. Ein Tastendruck reicht:

https://www.youtube.com/watch?v=449N8h2GdlU
von Zweck0r
So 12. Sep 2021, 20:57
Forum: Off-Topic
Thema: Der Thread um positives/erfreuliches zu berichten
Antworten: 9599
Zugriffe: 589147

Re: Der Thread um positives/erfreuliches zu berichten

Ist alles unnützes Zeug für mich :mrgreen: In jedem Raum, bzw. auch an zwei Hörorten im selben Raum, steht je eine separate Anlage, mindestens bestehend aus einem PC (Desktop oder Laptop) als Quelle, einem Verstärker/Receiver, und mindestens zwei Passivboxen. Geplante Obsoleszenz beschränkt sich auf...
von Zweck0r
So 12. Sep 2021, 16:10
Forum: Off-Topic
Thema: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !
Antworten: 17811
Zugriffe: 822214

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Dann müsste man den Brennvorgang lediglich wiederholen. Alle daran beteiligten Komponenten bleiben ja erhalten, und sind direkt vor dem Brennversuch auf Funktion überprüft worden (mit besagter Checksummenprüfung).
von Zweck0r
Fr 10. Sep 2021, 16:50
Forum: Off-Topic
Thema: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !
Antworten: 17811
Zugriffe: 822214

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Aber auch nur mit einem einzigen BIOS-Speicherbaustein, oder gibt es derer zwei? Das nicht, aber die Ausfallsicherheit wäre schon dadurch gegeben, dass so ein µC in der Regel seinen eigenen Programmspeicher hat. Das Flashprogramm selbst wäre damit nicht überschreibbar, und das System kann nicht den...
von Zweck0r
Do 9. Sep 2021, 20:02
Forum: Off-Topic
Thema: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !
Antworten: 17811
Zugriffe: 822214

Re: Der Thread um richtig Dampf abzulassen !

Mein Gigabyte hat anscheinend einen separaten µC dafür. Man kann per Tastendruck von einem USB-Stick das Bios flashen, sogar ohne eingebaute CPU.