Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Neue Nubert-Homepage

Fragen und Antworten rund um Produkte und Dienstleistungen der Nubert Speaker Factory und Nubert electronic GmbH.

Neue Nubert-Homepage

Beitragvon OL-DIE » Sa 21. Apr 2007, 13:36

Hallo alle miteinander,
wer nicht direkt ins nuForum einsteigt, sondern über die klassische Homepage, hat es vermutlich schon bemerkt:
Die neue Gestaltung des Entrees!

Mir gefällt sie sehr gut. Insbesondere wird die Philosophie des Hauses sehr schön vermittelt, was besonders durch die Interviews mit Herrn Nubert deutlich wird. Außerdem steht das Leitmotiv „Ehrliche Lautsprecher“ ganz oben auf der Agenda. Das betrifft die Qualität der Lautsprecher und die Preisgestaltung gleichermaßen und das befürworte ich sehr.
Im Prinzip werden auf der neuen Homepage alle Grundwerte der Firma in ansprechender und leicht verständlicher Weise vermittelt.

Außerdem gefällt es mir außerordentlich, dass im Interview II die Problematik der Tiefbasswiedergabe in Wohnräumen sehr klar und verständlich dargelegt wird. Da wird nicht verschwiegen, sondern wunderbar erklärt:
GN: Wir haben uns vor allem in den letzten Jahren intensiv mit dem Thema Raummoden beschäftigt und vor einigen Jahren eine Lösung gefunden, die nicht nur unglaublich gut funktioniert, sondern auch noch raumverträglich ist: das "Double Bass Array“, oder kurz auch DBA.

?: Können Sie das näher erläutern?

GN: Ja klar. - Beim Double Bass Array kommen an der Front- und Rückseite des Raums jeweils zwei Subwoofer zum Einsatz, die über einen digitalen Prozessor miteinander verbunden sind. Wenn nun die vorderen Subwoofer einen Ton in den Raum schicken, wartet der Prozessor die Zeit ab, die dieser Ton benötigt, um vom vorderen Ende des Raums zum hinteren zu gelangen. Genau dann bekommen die hinteren Subwoofer dasselbe Signal, allerdings um 180 Grad phasenverschoben. Das bedeutet, dass die Membranen der hinteren Woofer das von vorne kommende Signal in dem Augenblick sozusagen "aufsaugen“, wenn es auf die Rückwand treffen würde. Der Effekt ist der gleiche, als hätte der Raum gar keine Rückwand mehr. Die Basswelle kann also nicht reflektiert werden und "stehende Wellen" bilden.
Wer einmal erlebt hat, wie echter Tiefbass ohne Dröhnung klingt, wird auf diesen Zuwachs an Klangqualität nicht mehr verzichten wollen.

Auf Grund dieser Aussagen darf der Leser annehmen, dass die entsprechenden DBA-Module wohl nun in Bälde verfügbar sind.

Für die aktiven Teilnehmer des nuForums besonders erfreulich ist die Tatsache, dass das Forum an verschiedenen Stellen der Interviews positiv erwähnt wird:
... diese Erfahrungswerte werden auch von den "Spezialisten“ aus unserem Kundenkreis gestützt, mit denen wir z. B. über unser "nuForum“ einen regen Erfahrungsaustausch pflegen. ...

Fazit:
Sehr ansprechende, lesenswerte und informative Homepage!

Gruß
OL-DIE
2x nuVero 14 mit Aufsatz RS 54 (modifiziert)✦7x AW-1000 (davon 2x AW-1000 als Aktivabsorber über Digital-Delay)✦Anti-Mode 2.0✦Marantz PM-14mk II KI✦Sony XA20ES✦Sony JA20ES✦Philips CDR 870✦I-Pod Touch (64GB) an Pure i20 Dockingstation✦Lenco L78 ...
Benutzeravatar
OL-DIE

Beitragvon Audiophilius » Sa 21. Apr 2007, 14:42

Hallo OL-DIE,

bin ganz Deiner Meinung.
Gegenüber meinen Freunden und Bekannten bezeichne ich meine diversehen Nuberts auch schon seit 2 Jahren als "ehrliche Lautsprecher" - in jeder Hinsicht. Ehrlicher als die bekannten Lautsprecher aus Dänemark, die damit auch mal geworben haben, meine ich.

Auch mir gefällt die neue Website-Gestaltung, nach wie vor sachlich und übersichtlich, die Firmenphilosophie kommt jetzt noch besser rüber.
Die Interviews sind lesenswert.

Schönen Tag noch, Boris.
Benutzeravatar
Audiophilius

Beitragvon Uwe » Sa 21. Apr 2007, 19:31

Da kann ich mich ruhigen Gewissens meinen Vorschreibern anschliessen! :)

Wirklich eine sehr gelungende Aufmachung die vor allem für noch unentschlossene Kunden gemacht ist, die sich bisher noch nicht von der Qualität der nubertschen Produkte selber überzeugt haben!
Gruss
Uwe
_________________
HK-Raum= 2x nuline 102, 1x nuline cs-72, 2x nuline AW-550, 2x nuline ds-22, Onkyo TX-SR607, Toshiba HD-XE1, Sony BDP-S360, Epson TW-1000
Wohnzimmer= 2x nuline 30 mit ABL, nuline cs-40, Onkyo TX-SR602E, Denon DVD-2200
Uwe

Beitragvon Homernoid » Sa 21. Apr 2007, 20:22

Ich glaube, es nagt noch immer ein wenig wegen dem Test.... :twisted:
Homernoid

Beitragvon efan » Sa 21. Apr 2007, 23:11

Hm, darf ich leise negative Kritik üben? Ich finde die Start-/ bzw. "Über uns"-Seite ein bisschen "verkruschtelt" oder überfrachtet: Zu viele Informationen auf begrenztem Raum. Natürlich fällt es schwer, sich zu beschränken. Man möchte doch so viel loswerden...

Eine weitere Anregung habe ich noch: Die Interviews sind gut, noch schöner fände ich sie als bewegte Bilder. Dazu müsste man einfach nur ein paar Minuten diesen sympatischen Herrn Nubert filmen, wie er in seinen berühmten Laborgesprächen Sachverhalte erklärt --- oder einfach nur schwärmt. An die Begeisterung, die ich selbst bei solch einer Laborsitzung bereits spürte, erinnere ich mich immer gerne wieder. Und außerdem denke ich mir, dass es potentielle Käufer durchaus nicht unbeeindruckt lässt, wenn sie merken, bei Nuberts will keiner Kunden "übers Ohr hauen", sondern ehrliche Lautsprecher verkaufen bzw. Lautsprecher ehrlich verkaufen.
Gruß aus Stuttgart
Stefan

nuWave 35 + ATM (yeah) an YAMAHA RX-797, CDX-397MK2
nuBox 311 + nuBox AW-331 an Onkyo TX-8255
Benutzeravatar
efan

Beitragvon Raico » So 22. Apr 2007, 05:36

Moin!

Inhaltlich gefallen mit die Seiten sehr gut.
Obwohl ich der Beton-Stereo-Fraktion :wink: angehöre, halte ich den Nubert-eigenen Surround-Standard für äußerst überzeugend!

Die Eingangsseite ist mir aber zu überladen.
Vielleicht wären ein paar weniger Schnipsel und Zappel-Gimmiks mehr gewesen.
Ich will aber gerne zugestehen, dass dies jüngere Kunden durchaus ansprechen kann.
Raico

Beitragvon Kikl » So 22. Apr 2007, 07:16

Ich finde die erste Seite besteht jetzt nur noch aus Testergebnissen; eine Reaktion auf den Warenstift-Test? Vielleicht etwas überreagiert? Außerdem finde ich die Seite unübersichtlich. Ich kann da kein Konzept dahinter erkennen.

Mir gefällt der nuPhilosophie-Abschnitt sehr gut. :P Das könnte IMHO als Startseite - für jemanden der Nubert überhaupt nicht kennt - viel besser wirken. Die "Vorteile auf einen Blick" finde ich gut gemacht.

Natürlich sind Testergebnisse sehr wichtig für die Kaufentscheidung; aber ich fände es besser, wenn man sich zuerst über das Unternehmen und seine Produkte informieren kann und im Verlauf dessen auch die Testergebnisse erfährt. Es reicht IMHO aus, wenn auf der ersten Seite am Rand der Abschnitt News&Highlights auf die Testergebnisse hinweist. Außerdem besteht ein sehr starker kontrast zwischen der "marktschreierischen" Seite 1 und dem Philosophie-Abschnitt.

Das ist natürlich nur meine Meinung und es ist vor allem wohlwollende Kritik.

Gruß

Kikl
Kikl

Beitragvon PB » So 22. Apr 2007, 10:37

Da muss ich Kikl zu 100% zustimmen!
PB

Beitragvon Klapskalli » So 22. Apr 2007, 10:56

Ich vermisse auch eine klare Struktur. Die Seite sieht einfach nur noch total überfrachtet aus. Anstrengend zu lesen. Und läd nicht grade zum verweilen ein.
Gruß

Christian
Klapskalli

Beitragvon gereon » So 22. Apr 2007, 13:00

finde die idee an sich auch gut, allerdings sind mir eindeutig zu viele "schnipsel", die verweise auf nubox 311-sets, nubox 381-sets, subwoofer etc könnten ja weiter unten postiert werden, und oben unter der nuphilosophie würden die "breiten streifen" erstmal reichen (nulook, teilzahlung, die drei serien, subwoofer), aber das mag ja geschmacksache sein.
gereon

Nächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemeines über Nubert und nuProdukte



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste