Der Wünsch-dir-was-von-nubert Thread

Fragen und Antworten rund um Produkte und Dienstleistungen der Nubert Speaker Factory und Nubert electronic GmbH.
Benutzeravatar
Othmar
Star
Star
Beiträge: 1122
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 14:25
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Der Wünsch-dir-was-von-nubert Thread

Beitrag von Othmar »

Guten Tag.

Ich finde, wenn erst ein Nachfolger für die NuPro A-100 gefunden/gebaut sind erübrigt sich diese Diskussion.

Ich hoffe inständig dass die NSF in diesen Tagen schon eifrig an diesem Projekt feilt.
Die A-125 halte ich nämlich nicht für den legitimen Nachfolger der A-100...

Gruß aus den sonnigen Bergen.
Othmar
Bestehend
NuPro A-100, NuCable mit Sub AW-600 an PC
NuJubilee 40 mit Sub AW-350 an Sony-Minidisc-Anlage, ebenfalls mit NuCable angeschlossen.
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 22869
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 275 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Wünsch-dir-was-von-nubert Thread

Beitrag von Weyoun »

Ja, irgend eine Aktivbox zwischen A-125 und X-3000 RC sollte mittelfristig schon noch kommen.
Die A-125 ist nun mal unterhalb der A-100 positioniert, während die X-3000 RC ein "Feature-Monster" ist. :wink:
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
Ferris_B
gerade reingestolpert
Beiträge: 4
Registriert: So 8. Nov 2020, 08:37

Re: Der Wünsch-dir-was-von-nubert Thread

Beitrag von Ferris_B »

Ich kann mich diesem "Wünsch dir was" nur anschließen.

Eine NuPro A-100 "neu" oder eine X-"2000" RC. Am besten noch gleich einen passenden Sub dazu.
Ich wäre wohl einer der ersten Kunden.

Es wird immer wieder der Vergleich mit Standard PC Lautsprechern ala Logitech gemacht. Ich glaube die Wünsche, welche ich bis dahin gelesen habe sind weit über diesem Bereich angesiedelt.

Eine von der Größe her schreibtischtaugliche aktive Hifi-Box mit den Tugenden einer X-3000 RC, nur eben ein bisschen kleiner, welche im Zusammenspiel mit einem schönen kleinen Sub hier wirklich den Schreibtisch zum Musikerlebnis macht.
Benutzeravatar
NoFate
Star
Star
Beiträge: 3585
Registriert: Sa 28. Aug 2004, 10:40
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal

Re: Der Wünsch-dir-was-von-nubert Thread

Beitrag von NoFate »

Ich wünsche mir das der run auf Aktive LS bald mal abebbt und es wieder neues aus dem Passiv Bereich gibt :)
Nubert nuVero 110, 70, 50, 30! Klipsch C-310 ASWi! Yamaha RX-A3080! NAD M22! Panasonic UB9004! XBox Series X! PS5! Apple MacMini!

Gruß Micha :)
Slyce
Semi
Semi
Beiträge: 144
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:26
Wohnort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Der Wünsch-dir-was-von-nubert Thread

Beitrag von Slyce »

Ferris_B hat geschrieben: Mi 3. Mär 2021, 17:10 Eine von der Größe her schreibtischtaugliche aktive Hifi-Box mit den Tugenden einer X-3000 RC, nur eben ein bisschen kleiner, welche im Zusammenspiel mit einem schönen kleinen Sub hier wirklich den Schreibtisch zum Musikerlebnis macht.
Wobei mir die X dafür schon viel zu viel Inhalt hätten. Aktuell wären sogar die A10 völlig ausreichend, nicht mal die Fernbedienung wird benutzt.
Benutzeravatar
Celsi_GER
Semi
Semi
Beiträge: 84
Registriert: Do 11. Feb 2021, 13:59
Wohnort: Hohenlohekreis
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Der Wünsch-dir-was-von-nubert Thread

Beitrag von Celsi_GER »

Ich wünsche mir ein Paar Satellitenlautsprecher, möglichst kompakt und wirklich nur groß genug, um gute Effekt-Lautsprecher zu sein. Dazu aktiv und mit Funkoption. Ohne störendes Display oder auch nur LEDs auf der Vorderseite.
Als grobes Vorbild könnten die TEUFEL Effekt dienen, wobei die Nubert Version wegen mir auch gerne etwas größer sein dürfte.

Also sozusagen maximal "wohnzimmerfreundliche" Satelliten mit hohem WAF, dezent und kabellos (bis auf Strom). Suche gerade genau sowas, um von 5.1.2 zu 7.1.2 zu gehen, aber ich habe seitlich weder Platz für ausgewachsene Regalboxen noch kriege ich unauffällig Lautsprecherkabel dorthin.
Finde nichts in dieser Richtung, egal von welchem Premiumhersteller.
Würde gut zu den NuSubs passen, die ja auch auf Wohnzimmerfreundlichkeit und Kabellosigkeit zielen.

VG
Thomas
LG OLED55C97 - DENON X-3600h - CAMBRIDGE AUDIO CXUHD - NuLine 284, CS-174, WS-14,(rear) NL24 (side), RS-54 (Atmos-enabled, geplant, sie gegen WS-14 an der Decke zu ersetzen), ELAC Sub 3070, monumentales Bassloch in Raummitte.
Benutzeravatar
Indianer
Star
Star
Beiträge: 526
Registriert: Mi 7. Okt 2020, 16:33
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Der Wünsch-dir-was-von-nubert Thread

Beitrag von Indianer »

Celsi_GER hat geschrieben: Mi 3. Mär 2021, 22:17 Finde nichts in dieser Richtung, egal von welchem Premiumhersteller.
vielleicht sowas wie die Canton Smart Soundbox 3?
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 22869
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 275 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Wünsch-dir-was-von-nubert Thread

Beitrag von Weyoun »

Celsi_GER hat geschrieben: Mi 3. Mär 2021, 22:17 Also sozusagen maximal "wohnzimmerfreundliche" Satelliten mit hohem WAF, dezent und kabellos (bis auf Strom).
Ein Lautsprecherkabel eines Passiv-Lautsprecher hat einen geringeren Querschnitt als ein Stromkabel eines Aktiv-Lautsprechers. Von daher sehe ich hier keinen Vorteil. :wink:
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
Benutzeravatar
Wete
Star
Star
Beiträge: 4584
Registriert: Do 21. Feb 2013, 10:31
Wohnort: Sinzheim
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Der Wünsch-dir-was-von-nubert Thread

Beitrag von Wete »

Weyoun hat geschrieben: Do 4. Mär 2021, 07:16 Ein Lautsprecherkabel eines Passiv-Lautsprecher hat einen geringeren Querschnitt als ein Stromkabel eines Aktiv-Lautsprechers. Von daher sehe ich hier keinen Vorteil. :wink:
Also bei mir nicht.
nuLine 5.0 (284 mit ATM, 174, 14) an Onkyo TX-NR818, Fernseher: Sony KDL 46-HX805
Zuspieler: Dreambox 900 UHD, Onkyo BD-SP809, Sony CDP-711, OSMC-Raspberry-Pi, Fire TV Stick, Synology DS414
Partykeller: nuWave 125 in terracotta an Technics SU-VZ220
Benutzeravatar
armin-m
Profi
Profi
Beiträge: 448
Registriert: Mo 27. Mai 2019, 00:13
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Der Wünsch-dir-was-von-nubert Thread

Beitrag von armin-m »

Das Problem für die Rears ist meist auch nicht die Dicke des Kabels sondern die Verlegung vom AVR nach hinten ...
Oder würdest du auch den Strom an der Leiste beim AVR anstecken und mit einer Kabeltrommel nach hinten legen?
Gruß
Armin

WoZi: 2 x nuPro X-6000 / SONOS Connect / Marantz SR7005 / Marantz UD7006 / Onkyo MD-2321
REST: 6 x SONOS Play:1
Antworten