Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Was würde das „Aus“ für das nuForum bedeuten?

Fragen und Antworten rund um Produkte und Dienstleistungen der Nubert Speaker Factory und Nubert electronic GmbH.

Was würde das „Aus“ für das nuForum bedeuten?

Beitragvon OL-DIE » Mi 13. Mär 2019, 16:41

Ich habe gerade die unerfreulichen Neuigkeiten betreffend der neuen EU-Urheberrechtsreform gelesen und frage mich, was ein eventuelles „Aus“ für das nuForum bedeuten würde.

Achtung: Ich möchte keine politische Diskussion lostreten, sondern frage ganz praktisch nach:

- Würde im schlimmsten Fall das Forum „gelöscht“ und alle Beiträge, Fotos und Links wären nicht mehr aufrufbar?
- Würde das Forum „eingefroren“, d.h. ab einem bestimmten Stichtag wären alle Beiträge zwar noch lesbar, aber die Themen würden für Neueinträge gesperrt?

Ich kann mir momentan nicht vorstellen, dass dieses Szenario eintreten wird. In anderen Foren habe ich zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine derartigen Hinweise finden können.

Beste Grüße
OL-DIE
2x nuVero 14 mit Aufsatz RS 54 (modifiziert)✦7x AW-1000 (davon 2x AW-1000 als Aktivabsorber über Digital-Delay)✦Anti-Mode 2.0✦Marantz PM-14mk II KI✦Sony XA20ES✦Sony JA20ES✦Philips CDR 870✦I-Pod Touch (64GB) an Pure i20 Dockingstation✦Lenco L78 ...
Benutzeravatar
OL-DIE

Re: Was würde das „Aus“ für das nuForum bedeuten?

Beitragvon Weyoun » Mi 13. Mär 2019, 16:47

Habe folgende Petition gezeichnet (und empfehle jedem, gleiches zu tun): https://www.change.org/p/european-parli ... e-internet

Ich finde es mal wieder "lustig", dass solch eine Aktion kurz vor einer Europawahl stattfindet. So, als ab man die Wähler absichtlich zu "trumpschen Parteien" treiben will.
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi
Benutzeravatar
Weyoun

Re: Was würde das „Aus“ für das nuForum bedeuten?

Beitragvon acky » Mi 13. Mär 2019, 17:18

Ich frage mich auch, was mit diesem und anderen Foren passiert.
Arcam AVR 550, nuPower D
NuVero 110, NV 70, NV 50, AW 17
pro-ject streambox net, DS 718+ NAS
Oppo 93, PS 3, Rotel RCD-1520
Sony KDL-55-505
acky

Re: Was würde das „Aus“ für das nuForum bedeuten?

Beitragvon Dr. Bop » Mi 13. Mär 2019, 17:37

Ich würde mir wohl zur Erinnerung noch einen Screenshot von der Übersicht-Seite machen. :roll:
--= Life´s to short to listen to lousy speakers =--

A. Connector : nuControl : nuPower d : nuVero 170
B. Connector : nuControl : C 275BEE : nuVero 60
Benutzeravatar
Dr. Bop

Re: Was würde das „Aus“ für das nuForum bedeuten?

Beitragvon martinm » Mi 13. Mär 2019, 17:44

Sollte es so kommen:
Wäre denn evtl. ein 'geschlossenes' Forum eine Alternative? Also mit registrierten Benutzern?

g
m
nuLine 84 - Yamaha R-N803D - DUAL Dreher
Benutzeravatar
martinm

Re: Was würde das „Aus“ für das nuForum bedeuten?

Beitragvon Weyoun » Mi 13. Mär 2019, 17:44

So schlimm wird es schon nichts werden. Der Gegenwind ist allgegenwärtig.
http://www.spiegel.de/fotostrecke/demos ... 67424.html
Sogar die deutsche Wikipedia geht aus Protest am 21. März für 24 Stunden vom Netz.

Von nichts kommt aber nichts, also immer schön Petitionen dagegen zeichnen oder zur nächstgelegenen Demo fahren. :wink:
martinm hat geschrieben:Wäre denn evtl. ein 'geschlossenes' Forum eine Alternative? Also mit registrierten Benutzern?

???
Die Nutzer des nuForums sind doch bereits registriert! Ohne Anmeldung und eigenen Login kommst du hier nicht rein. Oder wie meinst du das?
Oder meinst du, dass man ohne Login nichts mehr lesen kann?
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi
Benutzeravatar
Weyoun

Re: Was würde das „Aus“ für das nuForum bedeuten?

Beitragvon aaof » Mi 13. Mär 2019, 17:53

Das wäre wirklich bitter. Nicht nur der Austausch und das Feedback fallen weg, auch eine wichtige Informationsquelle wäre verloren. Ich stöbere gern mal in alten Beiträgen und nehme mir mit was geht.

Ohne das Nubert und das HiFi Forum fehlen wichtige Plattformen zur Informationsgewinnung rund um HiFi und Co..

Und ganz ehrlich? Nubert wäre nicht mehr so sympathisch für mich. Das Forum gehört doch einfach dazu. :)
Gruß aaof

Musik-> Bluesound Node 2-> nuControl-> XTZ EDGE A2-300-> nuVero 70
Bild & Ton-> Sony UBP-X700-> Marantz SR7011-> nuVero 70-> nuVero 50-> Dali Fazon Sat-> nuBox AW-443-> Sony VPL-HW65ES
Benutzeravatar
aaof

Re: Was würde das „Aus“ für das nuForum bedeuten?

Beitragvon RAXMusic » Mi 13. Mär 2019, 18:18

Die Frage, warum es das Aus für das nuForum bedeuten würde, ist für mich in keinster Weise auch nur irgendwie begründet worden!

Dass ein derartiges Forum grundsätzlich kein Platz für politische Diskussionen sein soll, ist ja in Ordnung. Aber auf eine politisches Thema zu verweisen, dass möglicherweise fundamentale Auswirkungen auf dieses (und andere) Foren hat, dabei aber keine konkrete Erklärung und Begründung für den eigenen Fall zu liefern (die Links im Beitrag sind IMHO deutlich zu wenig), halte ich für einen misslungenen Versuch (für was auch immer)!

Ich bin zwar ein recht politischer Mensch, muss aber gestehen, dass ich mit der neuen Urheberrechtsreform der EU nur recht wenig befasst habe (aus mehreren Gründen, aber das tut ja ohnedies nichts zur Sache).

Der EU-Rechtsetzungsprozess ist ja allgemein bekannt und eigentlich auch recht transparent; natürlich muss man sich dafür interessieren. Und natürlich sind dort (wie bei jedem anderen Gesetzgebungsprozess auch) verschiedenste Interessensvertreter (öffentliche und private) beteiligt, was ja auch legitim ist und wofür es diese ja gibt.
Offensichtlich haben einige "vergessen" ihre Interessen zu bekunden oder sie sind damit einfach nicht durchgekommen oder ...
Keine Ahnung, warum jetzt, wo alles praktisch fertig ist, wieder derartige Aktionen und Petitionen gestartet werden, die IMHO vor Polemik nur so strotzen.

Was es zur RICHTLINIE DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES über das Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt gibt, kann man leider nur teilweise auch auf Deutsch nachlesen.

Man kann sicher einiges an dieser Urheberrechtsreform auch kritisch sehen, aber vielleicht bringt sich ja doch auch einiges Positives. Ich habe mich, wie gesagt, nur am Rande damit befasst, habe aber eine Position zu dieser Richtlinie.


Man sollte aber vielleicht auch einmal kritisch hinterfragen, ob der Zeitpunkt für derartige Petitionen gegen eine EU-Richtlinie zufällig gewählt ist.
Erstaunt bin ich auch darüber, welche Sorgen sich scheinbar ein Verein aus San Francisco, change.org, über dem eine Petition läuft, über eine EU-Richtlinie macht.
Insgesamt sind mir die Personen und Organisationen und deren finanzielle Abhängigkeiten hinter diversen Petitionen nicht klar.
Dass es z.B. auch nicht einmal eine Übersetzung der kritisierten Artikel der geplanten Verordnung auf der deutschen Wikipedia-Seite gibt, ist auch nicht sehr hilfreich. Aber dazu will ich gar nicht weitere Vermutungen anstellen.



Die ursprüngliche Frage, warum denn nun dieses Forum bedroht sein sollte, bleibt jedoch bestehen.


P.S.: Bezüglich "change.org" darf jeder auch gerne einmal im DRPR-Verfahren 05/2016 nachlesen und sich dann fragen, ob man dort Petitionen machen will oder diese unterstützen will.

P.S.2: Vor einem Jahr, kurz vor Einführung der DSGVO, haben ja auch so viele schon vor dem Ende ihrer Foren gewarnt. Ich persönlich vermisse seither jedoch kein Forum. Jene die weg sind, waren vorher auch schon nicht gesetzteskonform. Und auch verschlüsselte Kommunikation war schon länger State of the Art.
RAXMusic

Re: Was würde das „Aus“ für das nuForum bedeuten?

Beitragvon martinm » Mi 13. Mär 2019, 18:26

Weyoun hat geschrieben:Die Nutzer des nuForums sind doch bereits registriert! Ohne Anmeldung und eigenen Login kommst du hier nicht rein. Oder wie meinst du das?
Oder meinst du, dass man ohne Login nichts mehr lesen kann?


jepp.
nuLine 84 - Yamaha R-N803D - DUAL Dreher
Benutzeravatar
martinm

Re: Was würde das „Aus“ für das nuForum bedeuten?

Beitragvon Indianer » Mi 13. Mär 2019, 18:29

unjuristisch ausgedrückt:

der Betreiber des Forums wäre dann verantwortlich (würde dafür verantwortlich gemacht werden), wenn ein Forianer etwas postet, für das er (der Forianer) nicht die Rechte besitzt …

wenn er das nicht will (verantwortlich gemacht werden), dann muss er jeden Pups verbindlich prüfen (wird er nicht können und/oder wollen) oder den Laden schließen :(
Benutzeravatar
Indianer

Nächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemeines über Nubert und nuProdukte



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste