Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

nuBox Jubilee Serie

Fragen und Antworten rund um Produkte und Dienstleistungen der Nubert Speaker Factory und Nubert electronic GmbH.

nuBox Jubilee Serie

Beitragvon Dobbs » Do 4. Apr 2019, 11:02

"Klangerlebnis auf nuLine-Niveau zum nuBox-Preis"
https://www.nubert.de/nubox-jubilee-serie/761/
Preislich interessante Boxen. Die Farben finde ich teilweise etwas gewagt, aber das Gelb gefällt mir auf den Bildern.

Das nuLine 84/nuBox 435-Format gefällt mir nach wie vor.

Bin schon länger am überlegen mir eine Zweitanlage aufzubauen. Die 325 ist ein heißer Kandidat.
Zuletzt geändert von Dobbs am Do 4. Apr 2019, 11:15, insgesamt 1-mal geändert.
Dobbs


Re: nuBox Jubilee Serie

Beitragvon Othmar » Do 4. Apr 2019, 11:09

Die Farben sind auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich, aber die Boxen selber durchaus interessant.
Man wird sehen...

Gruß aus den Bergen!
Bestehend
NuPro A-100, NuCable mit Sub AW-350 an PC
NuJubilee 40 an Sony-Minidisc-Anlage im Schlafzimmer

Ausbaupläne
NuLine 244 oder X-Serie-NuPro-Std-Ltspr. an TV
Ev. zusätzlicher Sub im SZ
Benutzeravatar
Othmar

Re: nuBox Jubilee Serie

Beitragvon Wete » Do 4. Apr 2019, 11:14

Mir gefallen die Farben. Das "Coral" ist so ein ganz klein wenig eine Erinnerung an die Terracotta-Nuwaves - nur moderner.

Und mit den 2 Tieftönern ist die 425 in meinen Augen um Dimensionen hübscher als die 483. Die fand ich immer die unhübscheste Box im gesamten Sortiment.
nuLine 5.0 (284 mit ATM, 174, 14) an Onkyo TX-NR818, Fernseher: Sony KDL 46-HX805
Zuspieler: Dreambox 900 UHD, Onkyo BD-SP809, Sony CDP-711, 2x Raspberry Pi, Fire TV Stick, Synology DS414
Benutzeravatar
Wete

Re: nuBox Jubilee Serie

Beitragvon König Ralf I » Do 4. Apr 2019, 11:15

Hallo,

hmm , die Farben.... :roll:
Ich muss da an Kindergarten usw. denken.
Könnte mir vorstellen das die Graphitfront noch am einfachsten Freunde findet.


Grüße
Ralf
Zuletzt geändert von König Ralf I am Do 4. Apr 2019, 11:18, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
König Ralf I

Re: nuBox Jubilee Serie

Beitragvon Thomaswww » Do 4. Apr 2019, 11:17

Hi,
die nuBox 435 scheint fast eine nuLine 84 zu sein. Von den technischen Daten gleich - nur mit anderem Hochtöner. Für 140 Euro weniger / Box. Macht bei einem Paar 280 Euro Ersparnis. Wie ich finde ein super Angebot :). Könnte man ja glatt schwach werden...
Benutzeravatar
Thomaswww

Re: nuBox Jubilee Serie

Beitragvon Schröder » Do 4. Apr 2019, 11:19

Graphit ginge noch von der Farbe.....
Vielmehr stört mich der fehlende Kippschalter für die Höhen....

Grüße
Wohnzimmer: Yamaha RX V 1073 an Nuvero 60, Yamaha NT670d, Panasonic DMR-BCT755EG, Nubert ATM 60, Pioneer XDJ-RX
Schlafzimmer: Pioneer X HM 76D an Jamo C 93, Küche/Bad: Yamaha WX 030
Benutzeravatar
Schröder

Re: nuBox Jubilee Serie

Beitragvon Wete » Do 4. Apr 2019, 11:20

König Ralf I hat geschrieben:Ich muss da an Kindergarten usw. denken.


Och, das muss ich bei Deinen Postings auch oft. :mrgreen:

*SCNR*

Ich find's schön, wenn Wohnzimmer auch farbliche Akzente haben und nicht alles weiß-weiß-weiß-creme-weiß ist. Bei uns ist es halt Holz an Boden und Decke und eine rote Couch, da passen schwarze nuLines gut dazu.
nuLine 5.0 (284 mit ATM, 174, 14) an Onkyo TX-NR818, Fernseher: Sony KDL 46-HX805
Zuspieler: Dreambox 900 UHD, Onkyo BD-SP809, Sony CDP-711, 2x Raspberry Pi, Fire TV Stick, Synology DS414
Benutzeravatar
Wete

Re: nuBox Jubilee Serie

Beitragvon JFD » Do 4. Apr 2019, 11:36

Einerseits nimmt man die nuLine 84 aus dem Programm, da das Format nicht mehr so nachgefragt wird, andererseits bietet man dann eine Jubilee in genau diesem Format an. :eusa-think:
Benutzeravatar
JFD

Re: nuBox Jubilee Serie

Beitragvon OL-DIE » Do 4. Apr 2019, 11:55

Hallo,

ich finde die neue Serie gut. Reduziert auf das Wesentliche, aber nach wie vor solide und ehrliche Lautsprecher. Das einfachere Terminal und die Abwesenheit der Klangwahlschalter ermöglichen einen günstigen Preis. Auch die Frequenzweiche wird deshalb mit weniger Bauteilen auskommen.

Viele Kunden brauchen diese Extras nicht, ich persönlich auch nicht. Box aufstellen, Boxenkabel anklemmen, fertig. So geht einfach.

Die Farben finde ich erfrischend und frühlingshaft, sie verbreiten gute Laune.

Sie erinnern mich stark an die damalige nuLook-Serie, ich habe noch zwei Bilder von 2006 auf meiner Festplatte gefunden:

Bild


Bild


Beste Grüße
OL-DIE
2x nuVero 14 mit Aufsatz RS 54 (modifiziert)✦6x AW-1000 in der Front✦2x AW-1000 rückseitig als Aktivabsorber über Digital-Delay✦Anti-Mode 2.0✦Marantz PM-14mk II KI✦Sony XA20ES✦Sony JA20ES✦Philips CDR870✦I-Pod Touch (64GB) an Pure i20 Dock✦Lenco L78...
Benutzeravatar
OL-DIE

Re: nuBox Jubilee Serie

Beitragvon Dr. Bop » Do 4. Apr 2019, 12:48

Farblich nicht meins, aber sowas kann durchaus jemandem gefallen.
Auf jeden Fall eine phantastische Gelegenheit für ´ne schmale Mark ´n tollen Speaker zu ergattern. :text-bravo:
A: Streamer : nuControl : nuPower d : nuVero 170
B: Streamer : nuControl : C 275 BEE : nuVero 60
Benutzeravatar
Dr. Bop

Nächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemeines über Nubert und nuProdukte



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste