Neu im Elektronik Sortiment: AVM

Fragen und Antworten rund um Produkte und Dienstleistungen der Nubert Speaker Factory und Nubert electronic GmbH.
Benutzeravatar
S. Hennig
Nubert Staff
Nubert Staff
Beiträge: 1664
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:03
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Neu im Elektronik Sortiment: AVM

Beitrag von S. Hennig »

Ab sofort haben wir die hochwertigen HiFi-Geräte des deutschen Traditionshersteller im Angebot:

https://www.nubert.de/avm/1035/
stereo-endstufe-avm-ovation-sa-8-3-front-silber.jpg
Reinschauen lohnt sich. 8)

Wer AVM noch nicht kennen sollte:

AVM Audio kommt aus der Nähe von Karlsruhe, aus dem badischen Malsch.

Die Firma versteht sich als Edel-Manufaktur und bietet Hi-End Geräte für den Stereo Bereich an.
Grundsätzlich werden diese Geräte in Handarbeit zusammengesetzt und in einem gefrästen Aluminium Gehäuse verbaut.
Alle Bauteile werden in Deutschland gefertigt, das meiste kommt laut eigenen Angaben aus dem badischen Ländle.


Auf Wunsch können wir neben Schwarz und Silber auch die verchromte Front "Cellini" anbieten.
AVR: Yamaha CX-A5100 BRP: Oppo BDP-93&203 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front: nuVero 170 Exclusiv

Beamer JVC X5000
Benutzeravatar
NoFate
Star
Star
Beiträge: 3585
Registriert: Sa 28. Aug 2004, 10:40
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal

Re: Neu im Elektronik Sortiment: AVM

Beitrag von NoFate »

S. Hennig hat geschrieben: Fr 26. Feb 2021, 13:52
AVM Audio kommt aus der nähe von Karlsruhe, aus dem badischen Malsch.
Aus dem Ausland also :mrgreen:

Das sind wirklich schöne Geräte in deren Programm!
Nubert nuVero 110, 70, 50, 30! Klipsch C-310 ASWi! Yamaha RX-A3080! NAD M22! Panasonic UB9004! XBox Series X! PS5! Apple MacMini!

Gruß Micha :)
Benutzeravatar
stan libuda
Star
Star
Beiträge: 1501
Registriert: Di 18. Mär 2003, 21:15
Wohnort: Wanne Eickel (NRW)
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neu im Elektronik Sortiment: AVM

Beitrag von stan libuda »

Schöne Geräte,
aber welch normalsterblicher kann das bezahlen? :sweat:

Gruß Dirk
Wohnzimmer: nuline 84 mit ATM 84, Harman/Kardon HK3490, Harman/Kardon HD980, Dual CS505/4, Samsung UE-43 NU7409.
Benutzeravatar
Markus
Star
Star
Beiträge: 1438
Registriert: Di 12. Feb 2002, 15:02
Wohnort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Neu im Elektronik Sortiment: AVM

Beitrag von Markus »

Sehr schick, aber tatsächlich preislich im gehobenen Bereich angesiedelt. Wüsste gerne, ob so eine AVM Audio Ovation MA 8.3 hörbar besser klingt als die nuPower A...vermutlich würden die Unzulänglichkeiten meines Hörraums diesen feinen Unterschied zunichte machen... :oops:
Anlage 1: nuControl 2, nuPower A, Denon DCD-1600, Lindemann Limetree Bridge, Topping A90, Sennheiser HD800s, nuVero 140
Anlage 2:Arcam AVR450, Rotel RCD-1072, Cambridge Audio 752BD, Loewe Xelos 46, nuWave 125, nuWave CS-65, nuWave DS-55
Benutzeravatar
Listener
Semi
Semi
Beiträge: 241
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 12:43
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Neu im Elektronik Sortiment: AVM

Beitrag von Listener »

Ich empfinde die Geräte auch als preislich ganz schön hoch positioniert, besonders im Vergleich zu den Preis-Leistungs Sieger Nubert. Aber schick sind die Geräte ja, hoffe das kaufen genug Leute. Ich würde seeehr gern einmal eine Blindhörsession, natürlich eingepegelt mitmachen.
WZ: Nuvero 110 (nach NV 60 und NL 284), ATM 110
CocktailAudio X-35, minidsp 2x24 Dirac, XTZ-Edge A2-300,
Palmer PLI-03, Isotek Sirius, 6 qm schicke Basotectkreise an der Decke,
Revox S100 und A100/P100
SZ: CA X-14, nubert AMP-X, Aperion Grand Verus BS
Benutzeravatar
aaof
Star
Star
Beiträge: 9962
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 16:37
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: Neu im Elektronik Sortiment: AVM

Beitrag von aaof »

AVM ist ja eine bekannte Marke, preislich aber leider doch weiter entfernt, als manchen lieb ist. :sweat:

Auch gebraucht werden da amtliche Preise aufgerufen.

Kann es sein, dass Nubert vermehrt Richtung HighEnd schielt? Erst Vincent und jetzt AVM. Krass. 8O

Nubert fehlt dennoch mM. noch eine coole, starke Marke, die Klang und bezahlbare Preise vereint. Die gibt es und würde das Sortiment der Schwaben perfekt abrunden.
WZ: nuVero 60 | nuVero 70 | nuVero 50 | Dali Fazon Sat | 2x nuSub XW-900 | Denon AVC x3700h
Keller: nuPro X-4000 RC :romance-hearteyes:
Benutzeravatar
aaof
Star
Star
Beiträge: 9962
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 16:37
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: Neu im Elektronik Sortiment: AVM

Beitrag von aaof »

Bin mal kurz die Preise durch.

Ganz ehrlich, wer sich solche Geräte leisten kann, stellt sich keine Nubert daneben. Für mich passt das nicht zusammen und es ist mM. auch nicht das, was Herr Nubert über all die Jahre immer umsetzen wollte und ja auch geschafft hat, bezahlbares HiFi für quasi jedermann. Die nuVero Serie ist das Finale Ergebnis davon: Faszination, optisch und klanglich, dabei aber immer fair im Preis.

Aber vlt. erleben wir hier ja nun eine neue Ausrichtung.

Denon als Marke passt für mich z. Bsp. ganz hervorragend zu Nubert.
WZ: nuVero 60 | nuVero 70 | nuVero 50 | Dali Fazon Sat | 2x nuSub XW-900 | Denon AVC x3700h
Keller: nuPro X-4000 RC :romance-hearteyes:
Modell T
Semi
Semi
Beiträge: 248
Registriert: Mo 15. Jun 2020, 19:55
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Neu im Elektronik Sortiment: AVM

Beitrag von Modell T »

Optisch lösen die bei mir in der 10000€ Klasse keinen "haben will" Reflex aus. Wie war das, die Lautsprecher sollen in etwa das kosten was die Zuspieler kosten!

Frage an die Firma Nubert, warum nicht Technics im Programm? Passt zu euren Lautsprechern und ist preislich für nahezu jeden etwas dabei. Auch leckere Optik mit VU Metern.

Gruß Frank
Ich liebe und lebe Bang & Olufsen, mit meinen nuVero 110 komme ich ins Zweifeln! :D
Benutzeravatar
Kardamon
Star
Star
Beiträge: 1236
Registriert: Sa 4. Feb 2012, 10:18
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Neu im Elektronik Sortiment: AVM

Beitrag von Kardamon »

Nubert hatte früher T+A im Programm. Auch keine Billigmarke.
Wenn nun AVM ins Programm genommen wird, dann vermutlich auf Basis der Verkaufzahlen der T+A Geräte.
Andererseits sehe auch ich, das eine Marke a la NAD oder Cambridge vom Preisniveau viel mehr Stück verkaufen lassen als AVM. Offenbar gibt es auch bei Nubert High End Nischenkunden.
Gruß
Kardamon
Benutzeravatar
Andreas H.
Star
Star
Beiträge: 3248
Registriert: Mo 5. Nov 2012, 18:40
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Neu im Elektronik Sortiment: AVM

Beitrag von Andreas H. »

Listener hat geschrieben: Fr 26. Feb 2021, 16:10 Ich empfinde die Geräte auch als preislich ganz schön hoch positioniert, besonders im Vergleich zu den Preis-Leistungs Sieger Nubert. Aber schick sind die Geräte ja, hoffe das kaufen genug Leute. Ich würde seeehr gern einmal eine Blindhörsession, natürlich eingepegelt mitmachen.
Du würdest enttäuscht werden....
Front: NuVero 14 an Hypex NCore500 Mono-Endstufen
Center: NuVero 7
Rear: NuVero 7
Sub: 2x AW 17
cambridge CXU, cambridge CXR 200, cambridge Azur 851N, Sony KD-85XH9505
DIY-Lautsprecherkabel / DIY-Deckensegel

Lasst den Metal-Thread nicht sterben !!!
Antworten