Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Umbau DENON X3000 bis X4400 & MARANTZ SR6008->7009 f.ATM

Fragen und Antworten zu Nubert ATM-Modulen

Re: Umbau DENON X4000

Beitragvon rudijopp » Do 8. Feb 2018, 10:36

Moin Moin,

@Sniffer
Sniffer hat geschrieben:...Gestern Abend hat es mich gepackt und ich habe meinen X4000 aufgetrennt (alles wie in der Anleitung beschrieben gemacht).
Hat wunderbar funktioniert - sehr gute Anleitung!
Solch Feedback zu lesen freut mich immer 8)


@gkl48
gkl48 hat geschrieben:Was ein Zufall. Ich will morgen an den Umbau gehen.
Dann auch dir viel Erfolg (für nen Elektroniker ja kein Problem) & beste Grüße ins nahe Greifswald :mrgreen:


Rudi
Benutzeravatar
rudijopp


Re: Umbau DENON X3000-X4300 & MARANTZ SR6008-7009 f.ATM

Beitragvon gkl48 » Do 8. Feb 2018, 13:34

Hallo Rudi,

danke! Auch an Dich liebe Grüße! Und besonderen Dank für die Anleitung :clap: . Bin fertig und alles hat ohne Probleme geklappt. Schrauben sind aber wirklich nicht zu knapp-54 St. genau. Ja, und für jemanden ohne Vorkenntnisse ist es auch nicht zu empfehlen. Die Stecker sind teilweise so fest drauf, dass sich jemand ohne das gewisse Gefühl gar nicht trauen würde die zu trennen, aus Angst was kaputt zu machen. Generell ist das Teil nicht gebaut um daran etwas zu reparieren, diese Steckverbinder 90°-Anordnung sind schon von der Idee recht grenzwertig finde ich. Egal, funktioniert!

Nach Feierabend werde ich dann mal wieder etwas ausgiebiger Mucke machen :character-beavisbutthead: :dance: !

LG Lutz
DENON X4000, 2xNL284, CS-174, 2xNL24, ATM 284, Samsung 65F9090, Synolgy DS416play
gkl48


Umbau DENON X4400 - MainIn für ATM o.a.EQ's

Beitragvon rudijopp » Sa 17. Feb 2018, 15:20

Moin Moin,

zur Info:

Der Denon AVR X4400 wird identisch wie der X4300 umgebaut (auch wenn es hier & da kleine Abweichungen gibt) 8)

X4400 Original-Rückseite

X4400 innen

X4400 -> Zone3-PreOut zu Front-MainIn umfunktioniert


Im Detail haltet euch an meine DropBox-Bilddoku vom X4300
[Link anklicken]

Die Bilder zeigen von Bild 06 bis 18 Step by Step die Surround- & Front-Auftrennung,
sprich die Umfunktionierung der Zone-2/3-PreOut zu Surr.-/Front-MainIn und die dazugehörige interne Auftrennung.
Wer eine reine Frontauftrennung machen möchte, trennt die beiden rechten/oberen Kondensatoren (Bild 08 & 09) NICHT ab und überspringt die Bilder 10 bis 13 :!:
Damit wird einzig Zone3-PreOut zu Front-MainIn umfunktioniert.



Viel Spaß beim Nachbau :!: ...ansonsten Rudi fragen :idea: ...der kann das auch :mrgreen:


Gruß vom Rudi
Benutzeravatar
rudijopp

Re: Umbau DENON X3000 bis X4400 & MARANTZ SR6008->7009 f.ATM

Beitragvon LillC » Mo 20. Jan 2020, 09:59

Hallo, wenn ich das richtig verstehe kann ich doch auch bei dem x4300 die komplette Trennung von vor- und Endstufe vornehmen, oder?
Ich möchte die Main-in einzeln nach außen legen um sie individuell zuweisen zu können.
Grund ist, das ich Auro 3d aufbauen möchte. Allerdings möchte ich die zusätzliche Endstufe für die Front-Lautsprecher nutzen und dann den Voice of God an einen der frei gewordenen internen Front-Endstufen abklemme.
Ich habe öfters schon gelesen und gehört das man nach Möglichkeit den AVR durch eine externe Endstufe an den Fronts entlastet.

Danke
LillC

Re: Umbau DENON X3000 bis X4400 & MARANTZ SR6008->7009 f.ATM

Beitragvon rudijopp » Mo 20. Jan 2020, 11:44

LillC hat geschrieben:...wenn ich das richtig verstehe kann ich doch auch bei dem x4300 die komplette Trennung von vor- und Endstufe vornehmen, oder?
Ich möchte die Main-in einzeln nach außen legen um sie individuell zuweisen zu können.

Ja, du kannst letztlich machen was du möchtest :wink:
Sind ja alle Kanäle zugänglich/auftrennbar und bei "Komplett-Auftrennung" ggf. auch mittels vorhandener Component-Cinch-Buchsen :idea:

Wenn ich da allersings richtig sehe, brauchst du ja nicht wirklich ne Komplettauftrennung, denn dir geht es ja darum die internen Front-Endstufen anders zu nutzen (da externe Endstufe für die Front verwendet werden soll) und dafür reicht die reine Front-Auftrennung aus, denn an die vorhandenen Front-PreOut kommt dann die externe Endstufe und an die Front MainIn speist du das "Voice of God"-Signal ein und entsprechend auch die "Voice of God"-Lautsprecher an die Front-LS-Klemmen.

...oder hab ich nen Denkfehler :?:

Gruß vom Rudi
Benutzeravatar
rudijopp

Re: Umbau DENON X3000 bis X4400 & MARANTZ SR6008->7009 f.ATM

Beitragvon LillC » Mo 20. Jan 2020, 11:53

Als ich es abgeschickt habe viel mir dann auch auf das ich ja nur die Fronts auftrennen muss. ;)
Danke
LillC

Re: Umbau DENON X3000 bis X4400 & MARANTZ SR6008->7009 f.ATM

Beitragvon moon88 » Mo 16. Mär 2020, 21:42

Super Anleitung....!
moon88

Vorherige

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Aktive Tuning-Module



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: adelias und 3 Gäste