nuWave8+Rotel RA-04 SE+ ABL8/80

Fragen und Antworten zu Nubert ATM-Modulen
Benutzeravatar
rudijopp
Star
Star
Beiträge: 9181
Registriert: Fr 5. Dez 2003, 11:05
Wohnort: Ostseebad Kühlungsborn
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: nuWave8+Rotel RA-04 SE+ ABL8/80

Beitrag von rudijopp »

RiderOnTheStorm hat geschrieben: Di 20. Apr 2021, 13:34...Denke, wenn ich das ABL für 80 kriege, nehm ich das...
Viel Erfolg :!:

:mrgreen:
Zuletzt geändert von rudijopp am So 25. Apr 2021, 19:54, insgesamt 1-mal geändert.
wenn's Posting gefällt :arrow: gerne :handgestures-thumbup: (rechts oben)
[LINKs] RUDIs nuZEUGs & Infos/Tipps (nuGalerie)
AVR/Verstärker-Umbau für optimalen ATM-Anschluss
& u.a. auch FPV RaceCopter Hobby
Zweck0r
Star
Star
Beiträge: 5387
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 03:18
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: nuWave8+Rotel RA-04 SE+ ABL8/80

Beitrag von Zweck0r »

Das ATM hat mehr Funktionen. Klangwaage und Bassregler können auch anheben, nicht nur absenken, und es gibt drei schaltbare Eingänge.
yRG7oned
Semi
Semi
Beiträge: 208
Registriert: Do 26. Okt 2017, 21:48
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: nuWave8+Rotel RA-04 SE+ ABL8/80

Beitrag von yRG7oned »

RiderOnTheStorm hat geschrieben: Di 20. Apr 2021, 12:50 Ich hoffe/vermute, dass ich mit dem setup das 'low budget-hifi' Projekt abgeschlossen habe. Bin gespannt! Jetzt muss das letzte Gebot nur noch bei mir liegen... ;)
Die Lautsprecher sind einfach gut, und du hast ja schon seid 10 Jahren Spaß damit und das kann ich gut verstehen,
die NW 85 sind meine ersten LS die ich auf keinen Fall mehr hergeben möchte! (ich liebe die Optik)
Soundnoob hat geschrieben: Di 20. Apr 2021, 13:00 yRG7oned hat dies aber schon angedeutet...

Oder?
Sieht wohl so aus. ;)
Er war ja so freundlich und hat einen Link dazu geschrieben,
dadurch hab ich gesehen das das Gerät einen Klinken Ausgang hat.
RiderOnTheStorm hat geschrieben: Di 20. Apr 2021, 13:34 Oha, das war mir nicht bewusst! Bzw. jetzt bin ich wieder verunsichert - ein ATM-80 sehe ich grade auch zum Verkauf aber da gibt's schon Gebote. Denke, wenn ich das ABL für 80 kriege, nehm ich das, sonst ATM.
Soweit ich weiß, kann man das ATM aus machen und dann kommt der Ton trotzdem an, ohne verändert zu werden.
Das ist der einzige Vorteil den ich sehen, der von mir auch genutzt werden würde,
immer die volle Dröhnung (kommt sicherlich auf Raum etc. an) kann halt auch nerven.

Dennoch kann man das auch anders lösen, es gibt so y Kabel,
eins ins ABL eins in den Verstärker dann haste deinen Bypass ez weg.

Solltest du an das ABL 8/80 dran kommen für einen Preis der dir recht ist, solltest du es auf jedenfall nehmen!
Ich hab ewig gesucht für meine NB 400 und als endlich mal eins drinne war, hatte ich nicht das Geld dafür.
(weswegen ich jetzt zum Sparer geworden bin, sowas passiert mir sicher kein zweites mal)
Ich möchte nur damit sagen, das passende abl/atm zu bekommen kann teilweise schwierig sein!
Und du scheinst ja eigentlich nur den Tiefbass erweitern zu wollen, lass dich nicht verunsichern.

Außer du willst dieses ding was du verlinkt hast durch nen PC ersetzen,
dann kannst mit nem EQ kostenlos den Tiefbass erweitern.
Sry :D
PC -> Sharkoon Gaming DAC Pro S V2 -> Sony STR-DE215 -> NuWave 85, NuBox 483; AKG 240 Studio
Benutzeravatar
Master J
Star
Star
Beiträge: 5331
Registriert: Fr 25. Okt 2002, 12:16
Wohnort: Stuttgart
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: nuWave8+Rotel RA-04 SE+ ABL8/80

Beitrag von Master J »

yRG7oned hat geschrieben: Di 20. Apr 2021, 15:17Ich hab ewig gesucht für meine NB 400 und als endlich mal eins drinne war, hatte ich nicht das Geld dafür.
(weswegen ich jetzt zum Sparer geworden bin, sowas passiert mir sicher kein zweites mal)
Wer beim Kauf sparen will, muss reich sein damit es spontan geht. :)

Ich habe das 8/80 auch an meinen CS-72.
Das ist zwar kein wirklicher Sub-Ersatz, aber die Nachbarn kommen schon mal runter. :twisted:

Gruss
Jochen
nuSeum
- Billig ist blöd und Geiz macht gierig -
Mein Kram
Benutzeravatar
rudijopp
Star
Star
Beiträge: 9181
Registriert: Fr 5. Dez 2003, 11:05
Wohnort: Ostseebad Kühlungsborn
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: nuWave8+Rotel RA-04 SE+ ABL8/80

Beitrag von rudijopp »

Moin Moin nochmal...
yRG7oned hat geschrieben: Di 20. Apr 2021, 15:17Soweit ich weiß, kann man das ATM aus machen und dann kommt der Ton trotzdem an, ohne verändert zu werden.
Das ist bzgl. der hier angesprochenen ATM nicht richtig :!:

Lies dazu bitte :arrow: viewtopic.php?f=10&t=39642

Gruß vom Rudi
wenn's Posting gefällt :arrow: gerne :handgestures-thumbup: (rechts oben)
[LINKs] RUDIs nuZEUGs & Infos/Tipps (nuGalerie)
AVR/Verstärker-Umbau für optimalen ATM-Anschluss
& u.a. auch FPV RaceCopter Hobby
Zweck0r
Star
Star
Beiträge: 5387
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 03:18
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: nuWave8+Rotel RA-04 SE+ ABL8/80

Beitrag von Zweck0r »

yRG7oned hat geschrieben: Di 20. Apr 2021, 15:17immer die volle Dröhnung (kommt sicherlich auf Raum etc. an) kann halt auch nerven.
Die Bassanhebung bis auf Null herunterdrehen kann man bei den alten ABL-Modulen auch.
RiderOnTheStorm
gerade reingestolpert
Beiträge: 4
Registriert: Fr 20. Apr 2012, 02:13

Re: nuWave8+Rotel RA-04 SE+ ABL8/80

Beitrag von RiderOnTheStorm »

Hab das Ding für 83€ bekommen, gerade mit dem Billigkabel/-adapter zwischen den "Amazon Vorverstärker" und den amp gesteckt und "Bubble Bath" von Blockhead aufgelegt. -> Das Ding macht was es soll - das heißt ziemlich geil! Ist für mich schon genau der sub-Ersatz, den ich mir vorgestellt hab.
Danke für die Hilfestellungen hier!!

Oh, eine Frage hätte ich noch: macht es eigentlich irgendeinen Unterschied in welchen Anschluss vom Verstärker ich das stecke? (habs jetzt im AUX)
Zweck0r
Star
Star
Beiträge: 5387
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 03:18
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: nuWave8+Rotel RA-04 SE+ ABL8/80

Beitrag von Zweck0r »

Jeder Hochpegeleingang passt (also nicht Phono-MM/MC oder Mikrofon).

Phono-Kristall von einem Röhrenradio wäre auch geeignet :wink:
Benutzeravatar
rudijopp
Star
Star
Beiträge: 9181
Registriert: Fr 5. Dez 2003, 11:05
Wohnort: Ostseebad Kühlungsborn
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: nuWave8+Rotel RA-04 SE+ ABL8/80

Beitrag von rudijopp »

RiderOnTheStorm hat geschrieben: Sa 24. Apr 2021, 15:35Hab das Ding für 83€ bekommen...
Gratulation, passt 8) Die „old“ ABL werden seit einigen Jahren recht „wertstabil“ für 80-100€ gehandelt.
RiderOnTheStorm hat geschrieben: Sa 24. Apr 2021, 15:35...ziemlich geil! Ist für mich schon genau der sub-Ersatz, den ich mir vorgestellt hab.
Hab nix anderes erwartet :mrgreen:
Viel neue Hörfreuden wünscht...

...der Rudi
wenn's Posting gefällt :arrow: gerne :handgestures-thumbup: (rechts oben)
[LINKs] RUDIs nuZEUGs & Infos/Tipps (nuGalerie)
AVR/Verstärker-Umbau für optimalen ATM-Anschluss
& u.a. auch FPV RaceCopter Hobby
Antworten