ATM für nuVero 60

Fragen und Antworten zu Nubert ATM-Modulen
Benutzeravatar
KilledByDeath
Star
Star
Beiträge: 897
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 10:35
Wohnort: South of Heaven

ATM für nuVero 60

Beitrag von KilledByDeath »

Hat denn noch niemand das ATM für die nuVero 60 getestet? Mich würde mal interessieren, wie weit das ATM die untere Grenzfrequenz beeinflussen kann. Diagramme sind zwar für alle anderen ATM-Module abgebildet, nur bei dem 60er ATM nicht. ;)
Wohnzimmer: nuPro A-500 ♠ HTPC ♠ Dual 704 mit Ortofon Bronze ♠ Aikido Phono Pre 1+
Esszimmer: nuPro A-10 an Hifiberry + Volumio ♠
Benutzeravatar
aaof
Star
Star
Beiträge: 10082
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 16:37
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: ATM für nuVero 60

Beitrag von aaof »

Kapier ich auch nicht so recht, warum das mit der 60 so lange dauert. Oder war das z. Bsp. bei der 70 copy / Paste von der 7 :?:

Gerade bei der 60 wird die Nachfrage doch am größten sein.

Wobei ich einfach mal anrufen würde. Herr Bühler kann dir vlt. schon mehr sagen. :wink:

Ps: das Diagramm der 70 ist übrigens mit Vorsicht zu genießen. Eine signifikante Erhöhung des Pegels konnte ich zumindest aus dem Diagramn nicht erkennen, aber Audyssey sagt da was anderes.... Pegel werden immerhin mit ATM auf -2DB abgesenkt (in Neutralstellung).

Daher messe ich wieder ohne ein ...
WZ: nuVero 60 | nuVero 70 | nuVero 50 | Dali Fazon Sat | 2x nuSub XW-900 | Denon AVC x3700h
Keller: nuPro X-4000 RC + 2x nuBox AW-443
Benutzeravatar
KilledByDeath
Star
Star
Beiträge: 897
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 10:35
Wohnort: South of Heaven

Re: ATM für nuVero 60

Beitrag von KilledByDeath »

Ach, ich weiß halt nicht, ob es mir so wichtig ist. Ich hatte zwar bis jetzt bei jeder meiner nuberts ein ATM geschaltet, allerdings könnte ich mir vorstellen, dass bei der 60er einfach nicht mehr so viel mehr geht. Als Klangwaage benutze ich das Teil eigentlich fast nie. Einmal eingestellt, bleibt es auch meist so stehen. Andererseits sind die ATMs schon geile Teile. Hmmmm....
Wohnzimmer: nuPro A-500 ♠ HTPC ♠ Dual 704 mit Ortofon Bronze ♠ Aikido Phono Pre 1+
Esszimmer: nuPro A-10 an Hifiberry + Volumio ♠
Benutzeravatar
aaof
Star
Star
Beiträge: 10082
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 16:37
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: ATM für nuVero 60

Beitrag von aaof »

Viel mehr Tiefgang wird auch bei der 60 nicht mehr gehen. Der Tiefgang ist ja wie bei der NV 4 schon, für eine Kompakte einfach sensationell.

Bliebe nur der Wunsch nach Klangwaage und das hängt viel vom Hörverhalten ab. Da ich oft eher leise höre, war das ATM für mich einfach wieder ein lohnenswertes Gadget.

Was ich immer wieder am ATM schätze, ist seine simple Bedienung, bei sofort reproduzierbaren Ergebnissen und spürbarer Verbesserung. Du bist gefühlt auch einfach flexibler. Da ich die Musik ohne Beeinflussung des AVR's höre (außer Abstandsmessung) und wenig von Aufpolierern usw. halte, ist das ATM erste Wahl.

Etwas nachjustieren muss ich immer mal, je nach Material und Lautstärke, aber bleibt alles im Rahmen und zur Not wenn man mal nicht so richtig fündig wird, eben zurück auf neutral. Wichtig ist mM. nur, dass man das ATM auch mal so belässt und nicht ständig dran rumfummelt. :wink:
WZ: nuVero 60 | nuVero 70 | nuVero 50 | Dali Fazon Sat | 2x nuSub XW-900 | Denon AVC x3700h
Keller: nuPro X-4000 RC + 2x nuBox AW-443
Heinz-Wilhelm
Star
Star
Beiträge: 828
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 18:05
Wohnort: Rosendahl (Münsterland)

Re: ATM für nuVero 60

Beitrag von Heinz-Wilhelm »

Wenn der Lautsprecher mit ATM nur ein bis zwei Hertz tiefer geht, spürt man die Linearisierung im unteren Frequenzbereich deutlich.
Oft fallen die Lautsprecher schon bei 90 Hz langsam ab, das ATM glättet den Frequenzgang , bis zum steilen Abfall.

Bei der nuvero 11 geht mit ATM auch nicht viel Mehr im Tiefgang, trotzdem ist eine deutliche Verbesserung im Bass hör und fühlbar.
Nuvero 11, ATM 11, Nuvero 7, 2 mal AW 17, Nuvero 3, Yamaha DSP A1, Yamaha AX 900, Dual 601 mit Shure V 15 3
mxplod
Semi
Semi
Beiträge: 227
Registriert: So 15. Aug 2010, 16:29

Re: ATM für nuVero 60

Beitrag von mxplod »

Hallo,
Ich hab ein atm 11 an meinen 4ern dran und das funktioniert einwandfrei;)
Benutzeravatar
KilledByDeath
Star
Star
Beiträge: 897
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 10:35
Wohnort: South of Heaven

Re: ATM für nuVero 60

Beitrag von KilledByDeath »

mxplod hat geschrieben:Hallo,
Ich hab ein atm 11 an meinen 4ern dran und das funktioniert einwandfrei;)
Das ist schön. Allerdings geht es hier um das ATM 60 an der nuVero 60. :mrgreen:
Wohnzimmer: nuPro A-500 ♠ HTPC ♠ Dual 704 mit Ortofon Bronze ♠ Aikido Phono Pre 1+
Esszimmer: nuPro A-10 an Hifiberry + Volumio ♠
Heinz-Wilhelm
Star
Star
Beiträge: 828
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 18:05
Wohnort: Rosendahl (Münsterland)

Re: ATM für nuVero 60

Beitrag von Heinz-Wilhelm »

Einfach eins bestellen und testen. Geht bestimmt nicht zurück.
Nuvero 11, ATM 11, Nuvero 7, 2 mal AW 17, Nuvero 3, Yamaha DSP A1, Yamaha AX 900, Dual 601 mit Shure V 15 3
Benutzeravatar
palefin
Star
Star
Beiträge: 11337
Registriert: So 11. Nov 2012, 18:34
Wohnort: NRW: 40xyz

Re: ATM für nuVero 60

Beitrag von palefin »

bei einem neuen ATM gibts doch auch immer ein Messprotokoll... :? :?:
Grüße, palefin

WoZi:5.1:3*nv4,2*nv3,AW12@Denon:X4100;DBT3313;DCD720.
Hobbyr.:Syn.D114& M UD7007>Y.RX-A1030>(ATM11>)NAD C275>KEF R700//
AZi:Yamaha R-N500>ATM383>KEF Q300&Nubox101(am PC)//SZ:Yam.R-N402>Kef LS50
Benutzeravatar
KilledByDeath
Star
Star
Beiträge: 897
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 10:35
Wohnort: South of Heaven

Re: ATM für nuVero 60

Beitrag von KilledByDeath »

palefin hat geschrieben:bei einem neuen ATM gibts doch auch immer ein Messprotokoll... :? :?:
Ja, aber anscheinend nicht auf der Produkt-Seite. ;)
Wohnzimmer: nuPro A-500 ♠ HTPC ♠ Dual 704 mit Ortofon Bronze ♠ Aikido Phono Pre 1+
Esszimmer: nuPro A-10 an Hifiberry + Volumio ♠
Antworten