Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

...und noch einmal AV-Receiver

Diskussionen über AV-Verstärker/Receiver, DVD-Player, TV-Geräte, Projektoren

Re: ...und noch einmal AV-Receiver

Beitragvon Andibuss » Mi 8. Mai 2019, 07:24

Bei Elektrowelt gibt es auch noch das Vorgängermodell RX-A2070 für 1349,00 € (und den 2060er witzigerweise für 1399,00 €). Was haltet ihr von denen? Hat sich Yamaha beim RX-A2080 merklich weiterentwickelt (mit Ausnahme des AI-Modus, der wohl nur etwas für Filme ist?) oder ist der 2070 vielleicht sogar besser?
Receiver: Yamaha RX-A2080; Universalplayer: Sony UBP-X1000ES ; CD/SACD-Player Stereo: Marantz SA7003 , Plattenspieler: Project Debut III, Tapedeck: Yamaha KX-300
Front: NuVero 60; Center: NuLine CS-174; Surround: NuVero 30; Subwoofer: NuLine AW600
Benutzeravatar
Andibuss

Re: ...und noch einmal AV-Receiver

Beitragvon Fabian R Punkt » Mi 8. Mai 2019, 09:14

meine meinung zum avr-verstärkerkauf:

klanglich ist es eigentlich schnurz, welchen man nimmt (ausstattung ist allerdings unterschiedlich), interessant wirds erst mit ner kräftigen endstufe dahinter :mrgreen: .
seit ich die habe, höre ich viel mehr im "direkt"modus, die klangverbesserer bleiben eher abgeschaltet, (außer das ATM),alles klingt " knackiger", "schneller", "direkter",
besser kann ichs nicht beschreiben. Und: beim lautermachen verändert sich genau garnichts, es wird einfach nur laut. vorher hatte ich den eindruck, die mitten und höhen
wurden präsenter, aber die bässe lassen nach, ist jetzt nicht mehr so.

gruß, fabian
Fabian R Punkt

Re: ...und noch einmal AV-Receiver

Beitragvon Indianer » Mi 8. Mai 2019, 09:21

sehe nix, was bei deinen Prioritäten gegen den 2070er spricht … :sweat:

(außer, dass du den 1070er auch noch ins Auge fassen könntest … 8O )
Benutzeravatar
Indianer

Re: ...und noch einmal AV-Receiver

Beitragvon Weyoun » Mi 8. Mai 2019, 09:34

Der Unterschied zwischen den 70-er und 80-er Modellen ist halt der neue "AI-Modus" von Yamaha. Künstliche Intelligenz soll in Echtzeit den Raumklang verbessern.
Ansonsten gibt es keine merklichen Unterschiede, außer dass nur die neuesten und ein paar ausgewählte 70-er Modelle ein Firmware-Update mit eARC erhalten werden.
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi
Benutzeravatar
Weyoun

Re: ...und noch einmal AV-Receiver

Beitragvon Andibuss » Mi 8. Mai 2019, 11:03

Der AI-Modus wirkte bei Musik eher nicht sonderlich gut. Der wirkte so, als wäre den Aufnahmen die Frische und Dynamik entzogen (insbesondere bei Wagners fliegendem Holländer in der Aufnahme mit Janowski (SACD, Pentatone), wo gerade die Dynamik einen großen Teil der Faszination ausmacht). Den AI-Modus benötige ich also nicht wirklich dringend.
Receiver: Yamaha RX-A2080; Universalplayer: Sony UBP-X1000ES ; CD/SACD-Player Stereo: Marantz SA7003 , Plattenspieler: Project Debut III, Tapedeck: Yamaha KX-300
Front: NuVero 60; Center: NuLine CS-174; Surround: NuVero 30; Subwoofer: NuLine AW600
Benutzeravatar
Andibuss

Re: ...und noch einmal AV-Receiver

Beitragvon Andibuss » Mo 13. Mai 2019, 18:44

So, nachdem bei Elektrowelt24 kein Yamaha rx-a2070 verfügbar war und man mir den rx-a2080 zum Schnäppchenpreis angeboten hat, habe ich dort zugegriffen. Jetzt fehlen noch die Boxen. Die werden entweder am 23.05. oder am 31.05. direkt bei Nubert eingepackt.
Receiver: Yamaha RX-A2080; Universalplayer: Sony UBP-X1000ES ; CD/SACD-Player Stereo: Marantz SA7003 , Plattenspieler: Project Debut III, Tapedeck: Yamaha KX-300
Front: NuVero 60; Center: NuLine CS-174; Surround: NuVero 30; Subwoofer: NuLine AW600
Benutzeravatar
Andibuss

Re: ...und noch einmal AV-Receiver

Beitragvon Andibuss » Do 16. Mai 2019, 19:04

Nun wollte ich meine neue Errungenschaft, also den Yamaha RX-A2080 mit Bananensteckern versehen. Die Kabel habe ich vorher bereits konfektioniert. Verwendet habe ich die Nakamichi-Stecker: https://www.amazon.de/Nakamichi-Bananenstecker-Bananas-schraubbar-vergoldet/dp/B00AKILSQM/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=1F0HN1RHOILKW&keywords=nakamichi+bananenstecker&qid=1558026142&s=gateway&sprefix=nakamichci%2Caps%2C173&sr=8-3

Nun habe ich das Problem, dass sie für den Yamaha zu dick sind (ja, die dämlichen Schutzkappen habe ich vom Receiver vorher entfernt). Mache ich irgendetwas falsch?
Receiver: Yamaha RX-A2080; Universalplayer: Sony UBP-X1000ES ; CD/SACD-Player Stereo: Marantz SA7003 , Plattenspieler: Project Debut III, Tapedeck: Yamaha KX-300
Front: NuVero 60; Center: NuLine CS-174; Surround: NuVero 30; Subwoofer: NuLine AW600
Benutzeravatar
Andibuss

Re: ...und noch einmal AV-Receiver

Beitragvon Bruno » Do 16. Mai 2019, 19:08

die passen schon rein, muss nur etwas mehr Kraft anwenden beim reindrücken.... Die Stecker geben viel nach :wink:
nuVero 60+ATM 70+miniDSP/3x nuJu 40/ 2x AW441/Denon AVR 3808A/ Onkyo A 9150/ IMG Stageline STA-2000D/ Yamaha AX596 /SMSL SA-98 E/ Denon DVD 3930/ Denon DCD685/ Sony BDP-S 3100/ LG-Recorder ADR620/ Onkyo DX6770/Onkyo C7030/ CA551P/Onkyo CP 1057F/Dual 522/
Benutzeravatar
Bruno

Re: ...und noch einmal AV-Receiver

Beitragvon Andibuss » Do 16. Mai 2019, 19:21

Stimmt, Du hast Recht! :oops:

Vielen lieben Dank! Da wollte ich ausnahmsweise mal zärtlich sein...
Receiver: Yamaha RX-A2080; Universalplayer: Sony UBP-X1000ES ; CD/SACD-Player Stereo: Marantz SA7003 , Plattenspieler: Project Debut III, Tapedeck: Yamaha KX-300
Front: NuVero 60; Center: NuLine CS-174; Surround: NuVero 30; Subwoofer: NuLine AW600
Benutzeravatar
Andibuss

Re: ...und noch einmal AV-Receiver

Beitragvon Bruno » Do 16. Mai 2019, 20:41

:mrgreen:
nuVero 60+ATM 70+miniDSP/3x nuJu 40/ 2x AW441/Denon AVR 3808A/ Onkyo A 9150/ IMG Stageline STA-2000D/ Yamaha AX596 /SMSL SA-98 E/ Denon DVD 3930/ Denon DCD685/ Sony BDP-S 3100/ LG-Recorder ADR620/ Onkyo DX6770/Onkyo C7030/ CA551P/Onkyo CP 1057F/Dual 522/
Benutzeravatar
Bruno

Vorherige

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Surround-/Heimkino-Gerätetechnik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste