Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Onkyo TX-NR818

Diskussionen über AV-Verstärker/Receiver, DVD-Player, TV-Geräte, Projektoren

Re: Onkyo TX-NR818

Beitragvon neiduck » Fr 10. Mai 2019, 07:58

mk_stgt hat geschrieben:wenn von dort was kommt....

Die Befürchtung habe ich auch 8)
nuVero 4, nuVero 6 :D , nujubilee 40, 2x AW 440
Onkyo TX-NR818, Onkyo DX-7211, Dual CS-714Q
Benutzeravatar
neiduck

Re: Onkyo TX-NR818

Beitragvon neiduck » Do 6. Jun 2019, 11:01

Wie mk_stgt schon gedacht hat .... von Onkyo kein Lebenszeichen.
Hab jetzt die Kontakte gereinigt und bei zwei Tasten mit Silberleitkleber die Funktion wieder hergestellt.
Bis jetzt ist erst mal Ruhe und die FB tut nun wieder ihren Dienst.
Sollte das von nicht allzu langer Dauer sein dann werd ich halt noch eine Universelle anlernen...
nuVero 4, nuVero 6 :D , nujubilee 40, 2x AW 440
Onkyo TX-NR818, Onkyo DX-7211, Dual CS-714Q
Benutzeravatar
neiduck

Re: Onkyo TX-NR818

Beitragvon mk_stgt » Do 6. Jun 2019, 12:23

schade um solch eine nicht-raektion
decode CAMBRIDGE AUDIO, ONKYO, YAMAHA | power ONKYO, YAMAHA | power & sound NUBERT | mobil SONY
Benutzeravatar
mk_stgt

Re: Onkyo TX-NR818

Beitragvon Wete » Do 6. Jun 2019, 12:55

neiduck hat geschrieben:Hab jetzt die Kontakte gereinigt und bei zwei Tasten mit Silberleitkleber die Funktion wieder hergestellt.


Hallo Neiduck,
hast Du dafür eine Art Anleitung oder auch einen Link zu so einem Silberleitkleber? Ich würde mir zutrauen, das hinzubekommen, aber ich kenn mich in diesem Metier noch nicht aus.

Danke!
Wete
nuLine 5.0 (284 mit ATM, 174, 14) an Onkyo TX-NR818, Fernseher: Sony KDL 46-HX805
Zuspieler: Dreambox 900 UHD, Onkyo BD-SP809, Sony CDP-711, 2x Raspberry Pi, Fire TV Stick, Synology DS414
Benutzeravatar
Wete

Re: Onkyo TX-NR818

Beitragvon neiduck » Fr 7. Jun 2019, 10:25

Hi Wete,
ja das ist auch wirklich kein großer Umstand die Ferbedienung selbst wieder zu beleben.
Die erste Hürde ist eigentlich die FB auseinander zu bekommen. Entferne die beiden Schrauben nahe dem Batteriefach und heble die FB seitlich auf.
Die Clipse sind relativ stabil und gehen nicht kaputt.
Dann zuerst würde ich die Platine mit Isopropanol zu reinigen.Die Kontakte der Gummimatte ebenso reinigen.
Nun hast du die Möglichkeit für die erste Funktionsprüfung die Platine in das Gehäuse der FB zu legen, die Zwischenschablone einzulegen und darauf die Gummimatte zu legen. Nun kannst du prüfen ob sich die Funktion der einzelnen Tasten verbessert hat. Wenn es einzelne Tasten gibt die nicht funktionieren dann kann man die mit Silberleitkleber oder Reparatursets wiederbeleben.

Hier mal Video für die ersten Schritte:
https://www.youtube.com/watch?v=0gSdXjD_H7k

Reparaturkits:
https://www.ebay.de/itm/REMOTE-RESTORE- ... .l4275.c10

Viel Erfolg !!!

etwas günstiger
https://www.ebay.de/itm/Silberleitlack- ... .l4275.c10
nuVero 4, nuVero 6 :D , nujubilee 40, 2x AW 440
Onkyo TX-NR818, Onkyo DX-7211, Dual CS-714Q
Benutzeravatar
neiduck

Vorherige

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Surround-/Heimkino-Gerätetechnik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Andibuss und 5 Gäste