4K Blu-ray Player

Diskussionen über AV-Verstärker/Receiver, DVD-Player, TV-Geräte, Projektoren
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 24519
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 447 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4K Blu-ray Player

Beitrag von Weyoun »

Venuspower hat geschrieben: Di 31. Aug 2021, 12:46 Das kann auch auf eine Fehlpressung hindeuten.
Wäre interessant, ob die Disc an anderen Playern auch Probleme macht.
Auf meinem vorherigen Player (Cambridge 751 müsste es gewesen sein) lief es damals ohne Probleme. Ich kann in zwei Wochen ja mal in Chemnitz testen, ob der dortige Player die betreffende Scheibe bei exakt der gleichen Szene abspielt.
Andibuss hat geschrieben: Di 31. Aug 2021, 13:34 Dennoch wird man leider der Realität ins Auge blicken müssen: Die Messe für die SACD ist gelesen.
Also bei uns in Sachsen heißt es, "die Messe ist gesungen". :wink:
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
Benutzeravatar
Bruno
Star
Star
Beiträge: 5039
Registriert: So 4. Feb 2007, 19:14
Wohnort: Unterensingen
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: 4K Blue-ray Player

Beitrag von Bruno »

Andibuss hat geschrieben: Di 31. Aug 2021, 13:34
Demnächst werde ich mir wohl die Eagles-CD Hotel California im 5.1-Mix auf SACD holen.
...mach das. Habe ich seit einem Jahr, ist nicht schlecht bzw. ist gut aber es gibt bessere :D
nuVero 70 + ATM 70 / 3x nuJu 40/ 2x AW441/ nuConnect ampX / Denon AVR 3808A / Yamaha AX596 / Denon DVD 3930/ Denon DCD685/ Sony BDP-S 3100/ LG-Recorder ADR620 / Onkyo DX6770 / Onkyo CP 1057F / Dual 522
Benutzeravatar
aaof
Star
Star
Beiträge: 10386
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 16:37
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 209 Mal

Re: 4K Blu-ray Player

Beitrag von aaof »

David 09 hat geschrieben: Di 31. Aug 2021, 10:23 Was klappert denn daran? Meiner steht im Rack, bewegt sich nicht und spielt, wenn gefordert, alle möglichen Formate ab :lol:
Klar, haptisch nicht gerade das Hochwertigste, aber für mich soll das Gerät funktionieren, und das macht es. Das Einzige - Ein Display wäre zwar schön, aber was soll’s, habe mich daran gewöhnt.
Naja, er wirkt halt von der Haptik her „begrenzt“. :mrgreen: Ich hatte aber auch vorher einen von Denon, davon kannst du dir aber heute 4-5 solcher Sonys kaufen, aber die können eben auch alles spielen.

Am Ende sind es Laufwerke, die eigentlich den „normalen“ Konsumenten bedienen, nur das wir Bekloppten jetzt auch diese Dinger nutzen müssen, da es im HighEnd Bereich bekanntlich nix mehr wirklich gibt.

Faszination HiFi ist in diesem Segment vorbei.
WZ: nuVero 60 | nuVero 70 | nuVero 50 | Dali Fazon Sat | 2x nuSub XW-900 | Denon AVC x3700h
Keller: nuPro X-4000 RC | 2x nuBox AW-443
Benutzeravatar
Venuspower
Star
Star
Beiträge: 2169
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 00:05
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: 4K Blue-ray Player

Beitrag von Venuspower »

Ich persönlich finde die Pure Audio Blu-Ray relativ interessant.

https://pureaudiorecordings.com/

Die führt zwar auch nur ein Nischendasein bisher. Aber unterm Strich ist das eben nichts anderes
als eine Blu-Ray. Die läuft also auch auf einem 15 Jahre alten Player ohne Probleme und sollte es
in 15 Jahren noch Blu-Ray kompatible Player geben, wird die dann immerhin auch noch gehen :D

Das ist das gute an diesem Medium.
TV: LG OLED55C97LA | Panasonic TX-40CXW684
LS: 2x nuBox 381 | 2x nuBox DS-301 | 2x nuBox WS-103 | 1x nuBox CS-411 | 1x nuBox AW-443 | 2x nuPro A-200
SRC: Denon AVC-X6700H | Panasonic DP-UB824 | Panasonic DMP-BDT500EG | PS3 | PS4 | PS4 PRO | PS5
Benutzeravatar
Andibuss
Star
Star
Beiträge: 1568
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 09:32
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: 4K Blu-ray Player

Beitrag von Andibuss »

Weyoun hat geschrieben: Di 31. Aug 2021, 14:09
Andibuss hat geschrieben: Di 31. Aug 2021, 13:34 Dennoch wird man leider der Realität ins Auge blicken müssen: Die Messe für die SACD ist gelesen.
Also bei uns in Sachsen heißt es, "die Messe ist gesungen". :wink:
Da gibt's ja auch den Thomaner- und den Kreuzchor, bei uns nur den Woelki... :wink:
Receiver: Yamaha RX-A2080; Universalplayer: Sony UBP-X1000ES ; CD/SACD-Player Stereo: Marantz SA7003 , Plattenspieler: Pro-Ject Debut III, Tapedeck: Yamaha KX-300
Front: NuVero 60; Center: NuVero 70; Surround: NuVero 30; Subwoofer: 2x NuLine AW600
Benutzeravatar
Andibuss
Star
Star
Beiträge: 1568
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 09:32
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: 4K Blue-ray Player

Beitrag von Andibuss »

Venuspower hat geschrieben: Di 31. Aug 2021, 20:23 Ich persönlich finde die Pure Audio Blu-Ray relativ interessant.

https://pureaudiorecordings.com/

Die führt zwar auch nur ein Nischendasein bisher. Aber unterm Strich ist das eben nichts anderes
als eine Blu-Ray. Die läuft also auch auf einem 15 Jahre alten Player ohne Probleme und sollte es
in 15 Jahren noch Blu-Ray kompatible Player geben, wird die dann immerhin auch noch gehen :D

Das ist das gute an diesem Medium.
Ja, das stimmt. Allerdings benötige ich dann noch einen zusätzlichen Kauf - sei es per Download oder CD -, wenn ich die Musik für das Autoradio nutzbar machen will. Streaming wäre für mich dabei keine Alternative, da die dortigen Bedingungen für die Künstler ruinös sind und ich außerdem viele Sachen höre, die nicht unbedingt auf allen Streaming-Kanälen vertreten sind.

Vor dem Hintergrund wäre es tatsächlich gut, wenn wieder mehr (echte) Universalplayer auf den Markt kämen, die auch SACD inkl. Merhkanalton beherrschen. Auch bei den reinen SACD-Playern ging es ja in der letzten Zeit (soweit man überhaupt von der "letzten Zeit" sprechen kann) eher in Richtung Stereo. Ganz ehrlich: Dann kann ich es mir auch sparen, weil die Nische und mein Kundenkreis dadurch immer kleiner wird.
Receiver: Yamaha RX-A2080; Universalplayer: Sony UBP-X1000ES ; CD/SACD-Player Stereo: Marantz SA7003 , Plattenspieler: Pro-Ject Debut III, Tapedeck: Yamaha KX-300
Front: NuVero 60; Center: NuVero 70; Surround: NuVero 30; Subwoofer: 2x NuLine AW600
Benutzeravatar
Venuspower
Star
Star
Beiträge: 2169
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 00:05
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: 4K Blu-ray Player

Beitrag von Venuspower »

Grobi stellt die Reavon UHD Player vor:

TV: LG OLED55C97LA | Panasonic TX-40CXW684
LS: 2x nuBox 381 | 2x nuBox DS-301 | 2x nuBox WS-103 | 1x nuBox CS-411 | 1x nuBox AW-443 | 2x nuPro A-200
SRC: Denon AVC-X6700H | Panasonic DP-UB824 | Panasonic DMP-BDT500EG | PS3 | PS4 | PS4 PRO | PS5
Benutzeravatar
Bruno
Star
Star
Beiträge: 5039
Registriert: So 4. Feb 2007, 19:14
Wohnort: Unterensingen
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: 4K Blu-ray Player

Beitrag von Bruno »

naja :roll:
nuVero 70 + ATM 70 / 3x nuJu 40/ 2x AW441/ nuConnect ampX / Denon AVR 3808A / Yamaha AX596 / Denon DVD 3930/ Denon DCD685/ Sony BDP-S 3100/ LG-Recorder ADR620 / Onkyo DX6770 / Onkyo CP 1057F / Dual 522
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 24519
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 447 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4K Blu-ray Player

Beitrag von Weyoun »

Dem Smiley zufolge, sieht Grobi die Player nicht so prickelnd, oder?
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
Benutzeravatar
Venuspower
Star
Star
Beiträge: 2169
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 00:05
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: 4K Blu-ray Player

Beitrag von Venuspower »

Grobi lobt ihn als Händler natürlich relativ weit in den Himmel.
Er sagt aber auch, dass der Oppo besser war.

Schlecht scheint der Player also nicht zu sein.
Ich persönlich würde aber dennoch weiterhin zu Panasonic tendieren.
TV: LG OLED55C97LA | Panasonic TX-40CXW684
LS: 2x nuBox 381 | 2x nuBox DS-301 | 2x nuBox WS-103 | 1x nuBox CS-411 | 1x nuBox AW-443 | 2x nuPro A-200
SRC: Denon AVC-X6700H | Panasonic DP-UB824 | Panasonic DMP-BDT500EG | PS3 | PS4 | PS4 PRO | PS5
Antworten