Fernseher-Sammelthread

Diskussionen über AV-Verstärker/Receiver, DVD-Player, TV-Geräte, Projektoren
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 27277
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 819 Mal
Danksagung erhalten: 513 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernseher-Sammelthread

Beitrag von Weyoun »

Also wenn man das bei komplexen Halbleitern (CPU, GPU, SoC, RAM FLASH) ebenso macht (einfach von heute auf morgen mehr durchlassen, ohne den Fertigungsprozess zu optimieren), dann gute Nacht...
До біса з Путіним

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP

Panasonic DP-UB9004

Chemnitz:
nL102, CS-42, DS-22
Panasonic 55JZW1004
Yamaha RX-A6A
Benutzeravatar
Venuspower
Star
Star
Beiträge: 2385
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 00:05
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Fernseher-Sammelthread

Beitrag von Venuspower »

Bei CPUs usw. hast du ja konkrete Specs die erreicht werden müssen. Aber auch da gibt es Spielraum. Da werden die nicht so guten Chips dann im Zweifelsfall dann eben zu "günstigeren" Versionen. Kennt man ja, dass dann bei einem Prozessor bspw. einer von acht Kernen defekt ist. Dann wird noch einer deaktiviert und schwups wird das Ding dann als 6-Kerner verkauft.

Bei den Panels ist das jetzt halt noch etwas einfacher. Keiner verspricht dir, dass das Panel 1000 Nits schafft. Auch gibt es in der Hinsicht keine Mindestanforderung für die Uniformity des Panels. Und selbst in Sachen toter Pixeln erlauben die ISO Normen ja etwas Spielraum.
TV: LG OLED55C97LA | Panasonic TX-40CXW684
LS: 2x nuBox 381 | 2x nuBox DS-301 | 2x nuBox WS-103 | 1x nuBox CS-411 | 1x nuBox AW-443 | 2x nuPro A-200
SRC: Denon AVC-X6700H | Panasonic DP-UB824 | Panasonic DMP-BDT500EG | PS3 | PS4 | PS4 PRO | PS5
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 27277
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 819 Mal
Danksagung erhalten: 513 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernseher-Sammelthread

Beitrag von Weyoun »

Also zumindest mit der Helligkeit wird schon geworben (steht ja selbst im Datenblatt der TV-Hersteller immer mit drin).
Die toten Pixel sind wieder ein Thema für sich. Da ist soviel "erlaubt", dass man am besten gar nicht mehr kauft. :wink:
До біса з Путіним

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP

Panasonic DP-UB9004

Chemnitz:
nL102, CS-42, DS-22
Panasonic 55JZW1004
Yamaha RX-A6A
Benutzeravatar
Venuspower
Star
Star
Beiträge: 2385
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 00:05
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Fernseher-Sammelthread

Beitrag von Venuspower »

Die Helligkeit wird da eigentlich nie groß erwähnt. Insbesondere bei OLEDs nicht. Samsung macht das gerne in Form von den selbstkreierten Bezeichnungen wie "HDR 2000" bei deren LCDs. Aber selbst da wird eben kein konkreter Helligkeitswert gegeben. Guckt man sich mal "Quantum HDR" genau an wird auch da deutlich, dass Samsung hier nur mit einer "bis zu Angabe" arbeitet.
TV: LG OLED55C97LA | Panasonic TX-40CXW684
LS: 2x nuBox 381 | 2x nuBox DS-301 | 2x nuBox WS-103 | 1x nuBox CS-411 | 1x nuBox AW-443 | 2x nuPro A-200
SRC: Denon AVC-X6700H | Panasonic DP-UB824 | Panasonic DMP-BDT500EG | PS3 | PS4 | PS4 PRO | PS5
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 27277
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 819 Mal
Danksagung erhalten: 513 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernseher-Sammelthread

Beitrag von Weyoun »

Hell, heller, am hellsten. Die Koreaner veranstalten gerade eine wahre "Helligkeits-Schlacht". Da wohl aber die Effizienz der OLED-Zellen nur noch bedingt steigt, dürfte das zuallererst auf Kosten der Stromrechnung gehen, oder?
https://www.computerbase.de/2022-05/ole ... erreichen/
До біса з Путіним

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP

Panasonic DP-UB9004

Chemnitz:
nL102, CS-42, DS-22
Panasonic 55JZW1004
Yamaha RX-A6A
AlArenal
Semi
Semi
Beiträge: 242
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 19:47
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Fernseher-Sammelthread

Beitrag von AlArenal »

Kommt glaube ich darauf an wer da als Kunde angesprochen wird.
Der Unterschied zwischen meinem 2017 er Philips OLED (LG Display) und meinem 2021 Sony OLEd (auch ein LG Display) ist schon gegeben. Das merkt man vor allem ganz klassisch wenn Szenen im Schnee spielen.
Die Gesamthelligkeit des Bildes ist höher.

Bei Spitzlichtern (HDR Effetke) glaube ich nicht dass da noch wer groß Unterschiede bemerkt und ob Laserblitze aus dem TV kommend nun etwas sind, was das Filmerlebnis zum Highlight macht? Sehe ich eher nicht so.

Klar, wenn man jahrelang den Fortschritt bei der Spitzen- und Gesamthelligkeit als Kaufkriterium für die jährlich neuen Serien vermarktet, dann muss es wohl immer mehr werden - bis einem mal ein tolles anderes Verkaufskriterium einfällt.

So wie ich das lese und höre haben die QD-OLED ja den Vorteil der höheren Farbhelligkeit. Ich habs noch nicht selbst gesehen, schon gar nicht bei Filmen die ich mag - anstatt bei bonbonfarbenen Demos, die ich außerhalb von Messe- und Verkaufsflächen noch nirgends gesehen habe. ;-)
4.0 // Fishhead Resolution 2.6 FS // Nubert nuVero 4
Denon X3600H + Advance Paris SmartLine BX1
Sony XR-77A80J
Apple TV 4k // Sony Playstation 5
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 27277
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 819 Mal
Danksagung erhalten: 513 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernseher-Sammelthread

Beitrag von Weyoun »

Ich werde weiter den Markt beobachten. Mein nun rund vier Jahre alter Sony ZD9 (war vor 5 Jahren das Top-Modell der Sony-LCD-Serie) dürfte von den kommenden OLED-TVs jedenfalls, was die Maximalhelligkeit angeht, locker Paroli geboten bekommen. Und ewig möchte ich den (arschlangsames Android-TV mit einem noch langsameren Mediatec SoC der ersten Generation) auch nicht mehr haben. Also visiere ich ein Update innerhalb der nächsten zwei Jahre an. Mal schauen, was sich bis dahin in puncto OLED alles getan hat.
До біса з Путіним

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP

Panasonic DP-UB9004

Chemnitz:
nL102, CS-42, DS-22
Panasonic 55JZW1004
Yamaha RX-A6A
Benutzeravatar
Venuspower
Star
Star
Beiträge: 2385
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 00:05
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Fernseher-Sammelthread

Beitrag von Venuspower »

Die OLED Panel werden ja auch immer effizienter. LGs Evo Panel sind hier ja ein gutes Beispiel. Insgesamt wird man mal sehen müssen, wie sich das in den nächsten Jahren dann weiterentwickelt.

Bedenken sollte man aber auch, dass zwar die Spitzenhelligkeit höher wird. ABL aber weiterhin ein großes Thema ist bei den OLEDs. Selbst die QD-OLEDs gehen ja auf ~200 Nits runter im 100 % Window. Trotz 1500 Nits im 1 % Window und 1000 Nits im 10 % Window.
TV: LG OLED55C97LA | Panasonic TX-40CXW684
LS: 2x nuBox 381 | 2x nuBox DS-301 | 2x nuBox WS-103 | 1x nuBox CS-411 | 1x nuBox AW-443 | 2x nuPro A-200
SRC: Denon AVC-X6700H | Panasonic DP-UB824 | Panasonic DMP-BDT500EG | PS3 | PS4 | PS4 PRO | PS5
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 27277
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 819 Mal
Danksagung erhalten: 513 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernseher-Sammelthread

Beitrag von Weyoun »

100 Prozent bei 2.000 Nits auf 200 Zoll Diagonale bräuchte ich höchstens in Schweden im Winter, wenn ich eine Lichttherapie mache. :wink: Alleine schon die notwendige Entwärmung steht dem entgegen (sonst verbraucht der TV bald ein kW an Leistung).

Doch zumindest eine kurzzeitige Erhöhung der Maximalhelligkeit (ähnlich der kurzzeitigen Leistungserhöhung einer Endstufe dank fetter Elkos) wäre schon mal nicht schlecht, um bestimmte HDR-Effekte wiederzugeben. Eine dicke Metallplatte als Heatsink (wie bei LG schon praktiziert) könnte hier schon ein paar Wärmeprobleme in den Griff bekommen.

Eine langzeitstabile Erhöhung der Helligkeit bei sonnendurchflutetem Raum ohne Abdunklung wird wohl ein Wunsch bleiben, wobei auch LCD-Displays hier nicht zaubern können. Wieviel Nits schaffen die bei 100 Prozent Ausleuchtung?
До біса з Путіним

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP

Panasonic DP-UB9004

Chemnitz:
nL102, CS-42, DS-22
Panasonic 55JZW1004
Yamaha RX-A6A
Benutzeravatar
Venuspower
Star
Star
Beiträge: 2385
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 00:05
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Fernseher-Sammelthread

Beitrag von Venuspower »

Hier einfach mal der Vergleich zwischen LG G2 und dem QN90B in Sachen Spitzenhelligkeit:
https://www.rtings.com/tv/tools/compare ... mparison_4
TV: LG OLED55C97LA | Panasonic TX-40CXW684
LS: 2x nuBox 381 | 2x nuBox DS-301 | 2x nuBox WS-103 | 1x nuBox CS-411 | 1x nuBox AW-443 | 2x nuPro A-200
SRC: Denon AVC-X6700H | Panasonic DP-UB824 | Panasonic DMP-BDT500EG | PS3 | PS4 | PS4 PRO | PS5
Antworten