Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Vorstufe vs. AVR

Diskussionen über AV-Verstärker/Receiver, DVD-Player, TV-Geräte, Projektoren

Re: Vorstufe vs. AVR

Beitragvon Weyoun » Mo 3. Dez 2018, 10:50

David 09 hat geschrieben:...wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren...
Die Ausnahme: Der kleine hifi-mann im Ohr, gegen den braucht man erst gar nicht anzutreten, denn diesen Kampf verliert jeder, insofern kann man sich diese Energie sparen... :mrgreen:

Ich kämpfe seit 2009 erfolgreich gegen ihn an (zumindest in Chemnitz, in Nürnberg hat er mich voll im Griff). :mrgreen:
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi
Benutzeravatar
Weyoun

Vorherige

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Surround-/Heimkino-Gerätetechnik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: krummesohr und 15 Gäste