Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

DENON X4100 Airplay und Apple TV

Diskussionen über AV-Verstärker/Receiver, DVD-Player, TV-Geräte, Projektoren

DENON X4100 Airplay und Apple TV

Beitragvon Geoluchs » So 21. Okt 2018, 11:50

Hallo ins Nubi-Forum,

ich habe folgendes Problem und bitte um Eure Mithilfe:

In unserer Wohnküche habe ich 5 x nuVero5 und 1x AW-1100 zum legendären Kitchen-Sound zum Klingen gebraucht. Soweit alles gut.

Bis zum Frühjahr hatte ich einen NAD 748+ als Energiequelle mit einem Apple-TV am laufen. Vom Rechner und iPhone konnte ich einfach und streamen, alles war gut. Rudi aus dem Forum hatte mir daraufhin den NAD aufgetrennt, so dass hier ein Vorteil erhofft wurde, dass erwies sich jedoch als Trugschluss, so dass der NAD nicht mehr zu verwenden war.

Ich hatte mir daraufhin einen DENON X4100 gekauft und hoffte nun, mit dem eingebauten Airplay und sonstigen fortschrittlichen Möglichkeiten, eine Verbesserung zu erlangen. Diese Verbesserungen zerschlugen sich jedoch schnell. Apple Airplay verbindet sich nicht, DENON stürzt ab, Ich finde das Gerät nicht als Airplay-Gerät. Mit anderen Worten, ich kann es im Prinzip nur gebrauchen, wenn ich den Netzstecker ziehe. Macht nicht so viel Spass auf Dauer ;( .

Ich vermute ein Problem mit Airplay 2, dass als Update seit Mai 2018 von Apple vertrieben (geupdatet) wird. Ich vermute, der Denon hat das Update für Airplay nicht bekommen (lizensrechtliche Probleme?). Firmwareupdate klappt nicht. Denonfirmware wird nicht weiterentwickelt.

Lösung:
Ich wollte nun den zuvor genannten Apple-TV wieder als Streamingquelle am DENON verwenden. Soweit so gut, das klappt auch, jedoch nur im Stereobetrieb.

Wie kann ich den Apple-TV (vermutlich ist es gleichbedeutend, wenn ich einen Apple Airport verwende) so anschließen, dass die Surroundanlage voll genutzt wird? Also Surrroundklang. Im DENON Menü gibt es diverse Einstellungsmöglichkeiten, jedoch bin ich hier bisher nicht erfolgreich, dass alle 5 Lautsprecher angesprochen werden. Wie gesagt nur Stereo.

Der Apple-TV wird mit HDMI oder optischen Toslink an den DENON angeschlossen. Der zuvor genannte NAD 748+ hat auf diese Weise einen schönen Surroundklang erzeugt. Wie kriege ich das mit dem DENON hin, hat einer eine IDEE?

Würde mich freuen,
:D
hier eine Lösung zu bekommen.

Grüße
Geoluchs
5 x nuVero 5 mit AW-1100 in Küche, Denon 4100, Apple-Airport
und viel, viele weitere nuHörkisten ;-)
Geoluchs


Re: DENON X4100 Airplay und Apple TV

Beitragvon Kat-CeDe » So 21. Okt 2018, 18:07

Hi,
neuere Denon haben schon Airplay 2 bekommen aber bei den älteren wird es wohl nichts werden.

Schau mal im Apple TV nach "Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Video und Audio" > "Audioformat", und aktivieren Sie "Format ändern"." und wähle Dolby Digital.

Ralf
Denon 4400H, Rotel RB980, Zappiti One HDR, Pioneer BDP450, VU+ Ultimo4K, Kodi, Fire-TV, 2*NuBox 580+ABL, 2*NuBox380, 2*NuBox 300, 2*NuBox 330, 2*Dali Alteco C-1, 2*CM1, Heco Phalanx 12A, Jamo SW10E, Philips LED, Epson TW7300
Benutzeravatar
Kat-CeDe

Re: DENON X4100 Airplay und Apple TV

Beitragvon Geoluchs » So 21. Okt 2018, 21:21

Danke für den Tipp, den gleichen Apple TV hatte ich zuvor auch in Nutzung, da gab es keine Probleme damit, ich glaube, der DENON muss das Signal auf 5 Lautsprecher hochsämpeln :) kann Schin sein, dass der das nicht umformen kann, nur der eingebaute Airplay kann das auf 5 Lautsprecher umwandeln.-

Ich schau mal nach, evtl hilft es ja.

GRÜßE
5 x nuVero 5 mit AW-1100 in Küche, Denon 4100, Apple-Airport
und viel, viele weitere nuHörkisten ;-)
Geoluchs

Re: DENON X4100 Airplay und Apple TV

Beitragvon Kat-CeDe » Mo 22. Okt 2018, 08:11

Hi,
wenn Stereo ankommt macht das hochrechnen oft wenig Sinn und wenn dann muss es der AVR machen mit seinen Soundprogrammen was bestimmt auch schon der 4100 kann.

Ralf
Denon 4400H, Rotel RB980, Zappiti One HDR, Pioneer BDP450, VU+ Ultimo4K, Kodi, Fire-TV, 2*NuBox 580+ABL, 2*NuBox380, 2*NuBox 300, 2*NuBox 330, 2*Dali Alteco C-1, 2*CM1, Heco Phalanx 12A, Jamo SW10E, Philips LED, Epson TW7300
Benutzeravatar
Kat-CeDe

Re: DENON X4100 Airplay und Apple TV

Beitragvon Geoluchs » Mo 22. Okt 2018, 17:25

Hallo Cat-CeDe,

kann den Denon 4100 nicht einstellen, weiß nicht wie das geht. Ich bin zwar via Browser in der Einstellebene, weiß aber nicht, wie ich die Eingänge dahingehend verändern kann, dass ein Surroundsignal raus kommt ;)

Vielleicht gibts hier einen Experten... der gerade mitliest? :sweat:

Grüße
Geoluchs
5 x nuVero 5 mit AW-1100 in Küche, Denon 4100, Apple-Airport
und viel, viele weitere nuHörkisten ;-)
Geoluchs

Re: DENON X4100 Airplay und Apple TV

Beitragvon Kat-CeDe » Mo 22. Okt 2018, 18:21

Hi,
richtig surround bekommst Du nur wenn Du auch surround als input hast. Wenn nicht spiel mal mit:
http://manuals.denon.com/AVRX4100W/EU/E ... hpesdv.php
rum

Ralf
Denon 4400H, Rotel RB980, Zappiti One HDR, Pioneer BDP450, VU+ Ultimo4K, Kodi, Fire-TV, 2*NuBox 580+ABL, 2*NuBox380, 2*NuBox 300, 2*NuBox 330, 2*Dali Alteco C-1, 2*CM1, Heco Phalanx 12A, Jamo SW10E, Philips LED, Epson TW7300
Benutzeravatar
Kat-CeDe

Re: DENON X4100 Airplay und Apple TV

Beitragvon Geoluchs » Mo 22. Okt 2018, 21:38

Asche auf mein Haupt, habe die Gebrauchsanweisung bemüht,... :idea:

Dort konnte ich verschiede Modi einstellen, so dass nun auch "Multi-Stereo" eingestellt ist.

Danke für die Anregungen.

Grüße

Problem gelöst.

Geoluchs
5 x nuVero 5 mit AW-1100 in Küche, Denon 4100, Apple-Airport
und viel, viele weitere nuHörkisten ;-)
Geoluchs

Re: DENON X4100 Airplay und Apple TV

Beitragvon Kat-CeDe » Di 23. Okt 2018, 08:01

Hi,
tja manchmal hilft RTFM.

btw. Im Startpost schreibst Du das Du den 4100 hast aber bei deinen Geräten taucht der 4400 auf. Was hast Du denn jetzt?

Wenn 4400 dann siehe Punk 3:

08/08/2018

Firmware Vers: 5451-0301-8391-6164 (DZ19-023, , AVR-X4400HBKE2, AVR-X4400HSPE2)


1) DTS Virtual:X ready.
2) ALLM ( Auto Latency Mode ) is ready
3) Apple AirPlay 2
4) Grouping improvements
5) Other minor bug fixes.

Ralf
Denon 4400H, Rotel RB980, Zappiti One HDR, Pioneer BDP450, VU+ Ultimo4K, Kodi, Fire-TV, 2*NuBox 580+ABL, 2*NuBox380, 2*NuBox 300, 2*NuBox 330, 2*Dali Alteco C-1, 2*CM1, Heco Phalanx 12A, Jamo SW10E, Philips LED, Epson TW7300
Benutzeravatar
Kat-CeDe

Re: DENON X4100 Airplay und Apple TV

Beitragvon Geoluchs » So 28. Okt 2018, 14:23

oh, interessant, Update für Denon 4400, habe nur den 4100 ;)
über Info zu Firmwareupdates würde ich mich freuen.

Grüße
Geoluchs
:D
5 x nuVero 5 mit AW-1100 in Küche, Denon 4100, Apple-Airport
und viel, viele weitere nuHörkisten ;-)
Geoluchs

Re: DENON X4100 Airplay und Apple TV

Beitragvon Kat-CeDe » So 28. Okt 2018, 20:17

Hi,
ich glaube Du hattest zeitweise bei deinen Angaben den 4400 drin und den 4100 in den Posts erwähnt deswegen hatte ich es geschrieben.

Ralf
Denon 4400H, Rotel RB980, Zappiti One HDR, Pioneer BDP450, VU+ Ultimo4K, Kodi, Fire-TV, 2*NuBox 580+ABL, 2*NuBox380, 2*NuBox 300, 2*NuBox 330, 2*Dali Alteco C-1, 2*CM1, Heco Phalanx 12A, Jamo SW10E, Philips LED, Epson TW7300
Benutzeravatar
Kat-CeDe


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Surround-/Heimkino-Gerätetechnik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 5 Gäste