Neuer AVR 4K AVR für NuBoxset gesucht

Diskussionen über AV-Verstärker/Receiver, DVD-Player, TV-Geräte, Projektoren
Benutzeravatar
TempeltonPeck
Semi
Semi
Beiträge: 129
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 21:51

Re: Neuer AVR 4K AVR für NuBoxset gesucht

Beitrag von TempeltonPeck »

Was haltet ihr vom Marantz SR5014?
Trust Me, I'm an Engineer!

2x NuBox 513 + CS-411 + 2x DS-301 + 2xAW-411 an einem Pioneer SC-2023
2x NuBox 311 am PC
Samsung UE55H6600 + HTPC + PS4

Benutzeravatar
Scotti
Star
Star
Beiträge: 896
Registriert: Fr 26. Aug 2016, 18:48

Re: Neuer AVR 4K AVR für NuBoxset gesucht

Beitrag von Scotti »

Wenn unbedingt einer von Marantz, dann würde meiner einer mindestens zum SR6014 raten wegen dem besseren
Einmessystem Audyssey MultEQ XT32.Bei dem Aufpreis sind dann halt auch einige Features mehr mit dabei.

Zum Vergleich ==> https://www.areadvd.de/tests/special-ma ... -299-euro/

Gruß Scotti
Front:nuLine244//Center:nuLine CS-64//Rears:nuJubilee40//
Top Middle:2xnuLine WS-14//Sub:2x nuLine AW-600
XTZ EDGE A2-300 Class-D Endstufe an Denon AVR X3400H

Benutzeravatar
aaof
Star
Star
Beiträge: 8889
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 16:37
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neuer AVR 4K AVR für NuBoxset gesucht

Beitrag von aaof »

Der 6014 ist echt gut ausgestattet. Sogar 9 Endstufen hat er. Dieses Jahr soll es ja keinen 7014 geben.

Einzig was ich nicht ganz verstehe, kein Auro 3D mehr, nicht mal als Update. Bleibt aktuell nur dem 7013 vorbehalten.
WZ: nuVero 60 | nuVero 70 | nuVero 50 | Dali Fazon Sat | 2x nuBox AW-443
Keller: nuLine 34 | 2x nuPro AW-350

Benutzeravatar
TempeltonPeck
Semi
Semi
Beiträge: 129
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 21:51

Re: Neuer AVR 4K AVR für NuBoxset gesucht

Beitrag von TempeltonPeck »

Warum legen viele so viel Wert auf das Einmessystem? Habe das einmal bei mir laufen lassen und habe dann noch etwas manuell angepasst und bin bis jetzt super zufrieden.

Als Alternative noch der Denon AVR-X3600H?
Trust Me, I'm an Engineer!

2x NuBox 513 + CS-411 + 2x DS-301 + 2xAW-411 an einem Pioneer SC-2023
2x NuBox 311 am PC
Samsung UE55H6600 + HTPC + PS4

Benutzeravatar
Scotti
Star
Star
Beiträge: 896
Registriert: Fr 26. Aug 2016, 18:48

Re: Neuer AVR 4K AVR für NuBoxset gesucht

Beitrag von Scotti »

TempeltonPeck hat geschrieben:Warum legen viele so viel Wert auf das Einmessystem?
Weil viele mit ihrem Set Up Probleme im Bassbereich haben und Audyssey mit XT32 diese Umstände sehr
gut in den Griff bekommt.
Der Denon wäre auch eine gute Wahl :wink:
Gruß Scotti
Front:nuLine244//Center:nuLine CS-64//Rears:nuJubilee40//
Top Middle:2xnuLine WS-14//Sub:2x nuLine AW-600
XTZ EDGE A2-300 Class-D Endstufe an Denon AVR X3400H

HeikoF
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: So 22. Mär 2020, 19:32
Wohnort: Niederlande

Re: Neuer AVR 4K AVR für NuBoxset gesucht

Beitrag von HeikoF »

Also ich kann Dir den Denon X4500H ans Herz legen. Bin vom Onkyo TX-NR1010 gewechselt und musste feststellen, das
sich die paar Jahre Fortschritt in der entwicklung durchaus (auch klanglich) bemerkbar machen. Sollten um die 1k Euro
zu viel sein, wäre, sofern Du noch einen ergattern kannst, auch der 4400er eine Option. Dieser entscheidet sich nicht
in so großem Maße vom 4500er.

Legst Du mehr Wert auf den Stereosound, so wäre vielleicht Marantz eine Option. Bis auf etwas besseren Sound im Stereobetrieb
als die Denons, aber sonst identisch!

Gruß,

Heiko

Benutzeravatar
TempeltonPeck
Semi
Semi
Beiträge: 129
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 21:51

Re: Neuer AVR 4K AVR für NuBoxset gesucht

Beitrag von TempeltonPeck »

Hab mir den Denon AVR-X3600H noch etwas genauer an gesehen. Wird in Tests gelobt und vom Internt Usern zerrissen weil der kein Auro 3D kann. Naja 3D Sound ist für mich weniger wichtig da ich für die entsprechenden Boxen keinen Platz habe. Und der Tipp eine Etage höher ins Regal zu griefen hilft nicht wirklich. Dann wird oft die 1000€ Marke durchbrochen und das halte ich bei meinen Boxen nicht für sinnvoll. Es sind "nur" NuBoxen keine NuVeros

Dann gäbe es noch Pioneer LX504.

Es ist wie immer. Ein Boxen oder AVR kauf ist komplizierter als ein Haus kauf.
Trust Me, I'm an Engineer!

2x NuBox 513 + CS-411 + 2x DS-301 + 2xAW-411 an einem Pioneer SC-2023
2x NuBox 311 am PC
Samsung UE55H6600 + HTPC + PS4

HeikoF
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: So 22. Mär 2020, 19:32
Wohnort: Niederlande

Re: Neuer AVR 4K AVR für NuBoxset gesucht

Beitrag von HeikoF »

Ich hatte den TX-NR1010, der schon deutlich mehr Leistung als der 4500er hatte in Verbindung mit NuBox (511,CS-411, DS301, AW-993 und AW-443) und seitdem dieser verkauft ist, laufen die o.g. Boxen "noch" am neuen Denon (und die NuBox klingt komplett anders am Denon...wie gesagt, 7 Jahre Entwicklung).

Ich habe den 4500er für 989 Euro gekauft, denke durchaus ein guter Preis...wenn Du keine 11 oder 9 Endstufen brauchst, dann kommst Du auch mit dem 3600er prima zurecht...

Gruß

Benutzeravatar
TempeltonPeck
Semi
Semi
Beiträge: 129
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 21:51

Re: Neuer AVR 4K AVR für NuBoxset gesucht

Beitrag von TempeltonPeck »

Naja mal sehen. Tendiere aktuell zum X3600.
Trust Me, I'm an Engineer!

2x NuBox 513 + CS-411 + 2x DS-301 + 2xAW-411 an einem Pioneer SC-2023
2x NuBox 311 am PC
Samsung UE55H6600 + HTPC + PS4

müller
Profi
Profi
Beiträge: 399
Registriert: Fr 4. Okt 2019, 23:03

Re: Neuer AVR 4K AVR für NuBoxset gesucht

Beitrag von müller »

Na da bin ich mal gespannt ob der Denon besser gefällt.
Wenn der SC 2023 manuell gut eingestellt ist , würde ich kein Audyssey anfassen.
Bin selbst mal vom 2022 auf einen x4200 gewechselt...nie wieder.

Wenn du mit dem Denon auch nicht zufrieden bist, kannst du ja die Alternativen testen.

Viel Erfolg

Antworten