Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

AirPlay schaltet ständig AVR ab

Diskussionen über AV-Verstärker/Receiver, DVD-Player, TV-Geräte, Projektoren

AirPlay schaltet ständig AVR ab

Beitragvon Tricksy » So 13. Okt 2019, 11:22

Hallo Gemeinde,

ich habe ständig das Problem, dass bei einer Airplay Verbindung der AVR abschaltet. Einfach so. Mitten im Song. Mal nach wenigen Stunden und dann mal nach wenigen Minuten. Was passiert denn da? Kein Gerät wird überhaupt berührt. Zack. Aus. Wenn die Verbindung einfach wegbrechen würde, würde ich noch sagen, dass dies ja mal passieren kann. Aber warum denn komplett aus?! Irgendwoher muss er ja diesen Impuls bekommen.

RXA 1080. Zugespielt wird über IPhone X mit Amazon Music.

Ich kann leider von drei neuen Komponenten nicht sagen wer das Problem verursacht. Den AVR habe ich noch nicht so lange. Kann es dort an einer Einstellung liegen? Das IPhone X habe ich ebenfalls recht frisch. Auch dort evt. eine Einstellung? Und zu guter Letzt habe ich Amazon Music auch noch nicht so lang. Einer von den Kandidaten muss es ja verursachen.
Mein Alter 1030 lief zumindest mit Spotify und IPhone 6 jahrelang IMMER völlig problemlos. Auch dort wurde ohne Kabelverbindung connectet.

Edith: AVR ist über LAN am Netz. Das Handy im gleichen Netzwerk (zu Hause) über WLAN.
Nuline34, WS14, Nuline CS-174, Nuline24, Nuline AW 600
Yamaha RX-A 1080, Yamaha BD A 1040, Samsung Q8f65
Bose QuietComfort15, Bose SoundDock Portable, im VW Beetle: Fender Sound System
Tricksy


Re: AirPlay schaltet ständig AVR ab

Beitragvon Master J » So 13. Okt 2019, 14:10

Tricksy hat geschrieben:Ich kann leider von drei neuen Komponenten nicht sagen wer das Problem verursacht.

Und wie soll das jemand aus der Ferne sagen?
Du hast die alle im Zugriff und kannst die Kette ändern, um den Verursacher einzugrenzen.

Ich sage mal, dass die Lautsprecherkabel unsauber angeschlossen sind.

Gruss
Jochen
nuSeum
- Billig ist blöd und Geiz macht gierig -
Mein Kram
Benutzeravatar
Master J

Re: AirPlay schaltet ständig AVR ab

Beitragvon Tricksy » So 13. Okt 2019, 16:37

Habe die Lautsprecherkabel nun neu angeschlossen. Das Problem besteht weiterhin. Deine Vermutung war demnach falsch :mrgreen: . Spaß beiseite. Es kann ja sein, das jemand hier ähnliches erlebt hat oder, dass jemand sagt, na klar, bei neuen Handy usw. muss man grundsätzlich folgende Werkseinstellungen immer wie folgt ändern.....kann ja eben doch so sein. Daher meine Frage. Ich weis ja nicht alles.

Untypisch ist doch aber, dass es funktioniert und plötzlich nicht einfach nur abbricht sondern abschaltet. Dieser Impuls muss ja irgendwoher kommen.

Ich teste heute intensiv die Verbindung mit Spotify. Dann kann ich ggf. Amazon Music als Fehlerquelle ausschließen. Und dann gehts weiter. Oder jemand hier hat eben doch eine Idee dazu :D .
Nuline34, WS14, Nuline CS-174, Nuline24, Nuline AW 600
Yamaha RX-A 1080, Yamaha BD A 1040, Samsung Q8f65
Bose QuietComfort15, Bose SoundDock Portable, im VW Beetle: Fender Sound System
Tricksy

Re: AirPlay schaltet ständig AVR ab

Beitragvon RalfE » Mo 14. Okt 2019, 05:43

Wenn sich der AVR ausschaltet, ist er da generell schon länger an? Nicht, dass es so ein Auto-Off nach x Minuten ist?
Ciao, RalfE
Heimkino: nuBox 511, nuBox CS 411, nuBox DS-301, nuBox AW 991 mit Yamaha RX-V779 und LG OLED B7 55''
Kopfhörer: Sony MDR-1000X
RalfE

Re: AirPlay schaltet ständig AVR ab

Beitragvon Tricksy » Mo 14. Okt 2019, 07:51

Habe ich auch erst vermutet. Ich habe allerdings alle Eco- und Abschalteinstellungen auf aus. Somit liegt es nicht daran. Manchmal geht er auch nach wenigen Minuten schon wieder aus. Da kann er noch nicht heißgelaufen sein. Ich denke, dass ich den AVR als Fehlerquelle ausschließen kann da er im normalen TV-, Streaming- oder DVD Betrieb diese Macke nicht macht. Somit bleibt AmazonMusic oder eben das Iphone als Ursache. Da beides eben recht frisch ist, kann es ja dort an irgendeiner Einstellung liegen welche vom Vorgerät nicht übernommen wurde. Ich durchstöbere ja schon alle möglichen Einstellungen; nur kann ich das Problem leider nicht direkt ausfindig machen.
Nuline34, WS14, Nuline CS-174, Nuline24, Nuline AW 600
Yamaha RX-A 1080, Yamaha BD A 1040, Samsung Q8f65
Bose QuietComfort15, Bose SoundDock Portable, im VW Beetle: Fender Sound System
Tricksy

Re: AirPlay schaltet ständig AVR ab

Beitragvon Funkatir » Mo 14. Okt 2019, 08:20

Tricksy hat geschrieben:da er im normalen TV-, Streaming- oder DVD Betrieb diese Macke nicht macht.

Vielleicht irgendeine HDMI-ARC/CEC-Sache? Ein Ausschaltbefehl zwischendruch vom TV? Denn beim TV-, Streaming- oder DVD Betrieb ist der TV ja an. Beim AirPlay-Betrieb über den AVR nicht, oder?

Hatte dieses Theater auch bei AirPlay und Spotify Connect. Hab dann an meinen Denon-AVR in der HDMI-Konfig. die Ausschaltkontrolle ("Wenn ein angeschlossener Fernseher unabhängig von der Eingangsquelle ausgeschaltet wird, wechselt dieses Gerät automatisch in den Standby-Modus") ausgeschaltet.

Da ich am USB-Anschluss an meinem TV eine kleine LED-Beleuchtung angeschlossen habe, kann ich sehen, dass der TV zwischendurch irgendwie aktiv ist bzw. Strom auf die USB-Anschlüsse gibt und oft ging der AVR dann zeitgleich mit der LED-Beleuchtung aus.
Funkatir

Re: AirPlay schaltet ständig AVR ab

Beitragvon Tricksy » Mo 14. Okt 2019, 08:33

Gute Idee. Werde ich heute Abend prüfen. Vielen Dank für den Input.
Nuline34, WS14, Nuline CS-174, Nuline24, Nuline AW 600
Yamaha RX-A 1080, Yamaha BD A 1040, Samsung Q8f65
Bose QuietComfort15, Bose SoundDock Portable, im VW Beetle: Fender Sound System
Tricksy

Re: AirPlay schaltet ständig AVR ab

Beitragvon Funkatir » Mi 23. Okt 2019, 10:18

Hat es was gebracht?
Funkatir

Re: AirPlay schaltet ständig AVR ab

Beitragvon Tricksy » So 3. Nov 2019, 15:49

Ja. Danke.

Habe an den HDMI Einstellungen in der Standby Synch. Von „Auto“ auf „Ein“ umgeschaltet. Das hatte ich irgendwo gegoogelt, dass es dort wie du beschrieben hast ab und zu Signale gesendet werden welche das Gerät dann verwirren bzw. mit komischen Befehlen versorgen. Keine Ahnung was dort gesendet wird oder welche Impulse da durchlaufen die dann das Abschalten bewirken. Fakt ist jedenfalls, dass es seitdem nicht mehr vorgekommen ist 8) .
Nuline34, WS14, Nuline CS-174, Nuline24, Nuline AW 600
Yamaha RX-A 1080, Yamaha BD A 1040, Samsung Q8f65
Bose QuietComfort15, Bose SoundDock Portable, im VW Beetle: Fender Sound System
Tricksy


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Surround-/Heimkino-Gerätetechnik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste