Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Verstärker für NuBox 481 bis 150€

Diskussionen über AV-Verstärker/Receiver, DVD-Player, TV-Geräte, Projektoren

Verstärker für NuBox 481 bis 150€

Beitragvon Humulus » Fr 27. Dez 2019, 20:38

Hallo liebes Forum,

nach langem nur lesen hier im Forum, möchte ich mich erst einmal vorstellen:

Ich heiße Jo und komme aus Hessen.
Von den vielen Technikinformationen und den Zahlen und was sie im Endeffekt bedeuten kann ich leider nicht viel anfangen.
Ich bin hier absolut der "Hör-Typ" für den des einfach passen muss ;-)
Deshalb habe ich mir für meinen alten HiFi-Verstärker vor 5Jahren zwei NuBox481 (8Ohm/150W Nennbelastbarkeit) geholt.
Inzwischen bin ich ein paar Mal umgezogen und der Verstärker hat aus Altersgründen den Geist aufgeben :-(
Nun brauche ich einen neuen, möchte aber wirklich ungern mehr als 150€ ausgeben (zwei kleine Kinder, der Hauskauf steht an und die Frau ist derzeit in Elternzeit....)

Der Raum der beschallt werden soll ist ca. 30qm groß. Wenn der Verstärker min. 3 besser 4 Eingänge plus Phono oder gar einen Bluetooth-Eibganf hätte wäre das prima.
Ebenso, dass er etwas mehr basslastig wäre (bei meinem alten müsste ich immer über den Equalizer den Bass reindrehen)...

Was meint ihr gibt es da was?

Viele Grüße
Jo
Humulus


Re: Verstärker für NuBox 481 bis 150€

Beitragvon Zweck0r » Fr 27. Dez 2019, 21:38

Einen gebrauchten Yamaha RX-797, oder den Nachfolger R-S700.

Verstärker sind nicht basslastig, dafür sind die Klangregler da. Beide Yamahas sind auftrennbar, damit kann später ein ABL/ATM nachgerüstet werden.
Zweck0r

Re: Verstärker für NuBox 481 bis 150€

Beitragvon fish-ismus » Fr 27. Dez 2019, 21:43

Hallo Jo,

erstmal willkommen im Nubert-Forum.
Es gibt sicher tausende Empfehlungen, das erste (und sicher nicht das Schlechteste) was mir bei Deiner Fragestellung einfällt, wäre ein gebrauchter NAD-Vollverstärker C352. Der ist aufgetrennt und ausreichend kräftig, um ggfs. noch ein ATM mit einzubinden. Ich hatte den selbst vor dem aktuellen C375.
Der C352 wäre gebraucht auch in dem Preisrahmen zu bekommen.

Viele Grüße
WZ.: NL122+ATM+AM 2.0, CS70, NL32, AW1000, Dual 721, Dual 704
NAD C 375 BEE, NAD C545 BEE, Denon X-4000, Sonos Connect
AZ: NL80+ABL 8/80, Sony AVR 870 QS,Kenwood DP-47, Dual HS142
SZ: NuPro A20 + Sonos Connect
fish-ismus


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Surround-/Heimkino-Gerätetechnik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste