Yamaha 2020/2021

Diskussionen über AV-Verstärker/Receiver, DVD-Player, TV-Geräte, Projektoren
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 25433
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 592 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal
Kontaktdaten:

Re: Yamaha 2020/2021

Beitrag von Weyoun »

2010/2011 war wohl die allgemeine Qualität noch etwas besser als heute. Ich bin mal gespannt, wie lange meine Vor-End-Kombi CX-A5100 und MX-A5000 durchhält, denn diese Kombo ist deutlich jünger als mein AVR. :wink:
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
Benutzeravatar
mk_stgt
Veteran
Veteran
Beiträge: 43499
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 19:01
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: Yamaha 2020/2021

Beitrag von mk_stgt »

wie redet der denn?
power & sound YAMAHA, NUBERT | decode TECHNICS, CAMBRIDGE AUDIO, ONKYO | mobil SONY, BOSE
Benutzeravatar
Scotti
Star
Star
Beiträge: 1111
Registriert: Fr 26. Aug 2016, 18:48
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Yamaha 2020/2021

Beitrag von Scotti »

Bis die Kisten endlich auf den Markt kommen,sind sie schon wieder alt :mrgreen:
Zum Glück hab ich nicht vorbestellt.

Gruß Scotti
Front:nuLine244//Center:nuLine CS-64//Rears:nuLine24
Top Middle:2xnuLine WS-14//Sub:2x nuLine AW-600
XTZ EDGE A2-300 Class-D Endstufe an Denon AVR X3400H
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 25433
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 592 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal
Kontaktdaten:

Re: Yamaha 2020/2021

Beitrag von Weyoun »

mk_stgt hat geschrieben: Sa 15. Jan 2022, 11:44 wie redet der denn?
Wie jemand, der etwas verkaufen möchte. :wink:
Scotti hat geschrieben: Sa 15. Jan 2022, 11:57 Bis die Kisten endlich auf den Markt kommen,sind sie schon wieder alt :mrgreen:
Alt? Wenn es keine Nachfolger in der Pipeline gibt, können die Gerät auch nicht alt werden. :wink:
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
Benutzeravatar
Scotti
Star
Star
Beiträge: 1111
Registriert: Fr 26. Aug 2016, 18:48
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Yamaha 2020/2021

Beitrag von Scotti »

Weyoun hat geschrieben: Sa 15. Jan 2022, 11:58 Alt? Wenn es keine Nachfolger in der Pipeline gibt, können die Gerät auch nicht alt werden. :wink:
Wer weiß ,die werden bestimmt auch weiterentwickeln in der Zeit :?

Gruß Scotti
Front:nuLine244//Center:nuLine CS-64//Rears:nuLine24
Top Middle:2xnuLine WS-14//Sub:2x nuLine AW-600
XTZ EDGE A2-300 Class-D Endstufe an Denon AVR X3400H
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 25433
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 592 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal
Kontaktdaten:

Re: Yamaha 2020/2021

Beitrag von Weyoun »

Zur Weiterentwicklung bedarf es Bauteile. Was nützt es, wenn Yamaha nur 10 Prototypen aufbauen kann, weil mehr Bauteile der neuesten Generation gar nicht zu bekommen sind? :wink:
Natürlich werden die stetig weiterentwickeln, aber das große Tempo der letzten Jahre ist erst einmal vorbei. Daher wird es wohl erst 2023 wieder neue Modelle geben (die ausentwickelten 2020/2021-er Modelle müssten erst einmal wieder Geld reinbringen, bevor man neue Gerät entwickelt und auf den Markt schmeißt).
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
Benutzeravatar
Scotti
Star
Star
Beiträge: 1111
Registriert: Fr 26. Aug 2016, 18:48
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Yamaha 2020/2021

Beitrag von Scotti »

Weyoun hat geschrieben: Sa 15. Jan 2022, 12:17 Daher wird es wohl erst 2023 wieder neue Modelle geben (die ausentwickelten 2020/2021-er Modelle müssten erst einmal wieder Geld reinbringen, bevor man neue Gerät entwickelt und auf den Markt schmeißt).
Wenn sie den noch Geld einbringen :?
Ich zumindest würde keines der 2020/2021 Modelle mehr bestellen oder kaufen dieses Jahr und lieber
auf die 2023 Modelle warten, in der Hoffnung das dann auch geliefert werden kann.

Gruß Scotti
Front:nuLine244//Center:nuLine CS-64//Rears:nuLine24
Top Middle:2xnuLine WS-14//Sub:2x nuLine AW-600
XTZ EDGE A2-300 Class-D Endstufe an Denon AVR X3400H
CJoe78
Profi
Profi
Beiträge: 275
Registriert: Sa 18. Jul 2020, 10:04
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Yamaha 2020/2021

Beitrag von CJoe78 »

@Scotti: Im Gegenteil werden die Geräte einen viel längeren Zyklus haben, da mangels Bauteilen in den nächsten 2 Jahren überhaupt nichts mehr nachkommt.
Schon vor Corona waren AV-Receiver im gehobenen Segment rar, teuer und schlecht zu bekommen. ​
Ich bin froh, dass ich den A6A vorbestellt und mit dem V6A vorgesorgt habe, da ich sonst auf Jahre gesehen ganz ohne Heimkino / Auro 3D auskommen muss.

Auch hatten wir nie die Situation, dass die Geräte aufgrund der Knappheit so deutlich im Preis steigen. Günstiger als jetzt wird man sie für lange Zeit nicht mehr kriegen. Denon/Marantz sind ja bereits extrem gestiegen. Alle anderen folgen.

Man kann sich denken, dass sich diese Situation frühestens 2024 wieder entspannt. So lange ist Schicht im Schacht mit neuen Geräten.
Einfach, weil nahezu alle Produkte durch das Nadelöhr "Chip-Produktion Fernost" die A-Karte haben und dementsprechend so lange priorisiert und verschoben wird, bis sich die Situation wieder für alle entspannt.

@Weyoun: Ich gucke in den nächsten Tagen mal bei Expert vorbei und schaue, ob ich mich für die PS5 auf eine Warteliste setzen lassen kann. Selbiges würde ich dir raten. Ich bekomme sonst die PS5 dieses Jahr nicht mehr, zumal man es als Normalsterblicher nicht hin bekommt, in einem Bestell-Zeitfenster von 5 min. zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein.
Heimkino: 2x Nuline WS 14, 1x Nuline CS 64, 6 x Nubox WS 103, Sub 1x XW700
PC: 2x X3000, KH BD DT 1990 Pro, Corda Daccord FF
Absorber: 4 qm Basotect, 10 cm stark
AVR: Yamaha RX-V6A; Demnächst: Yamaha RX-A6A
TV: Sony AG9 77 Zoll
Benutzeravatar
NoFate
Star
Star
Beiträge: 5668
Registriert: Sa 28. Aug 2004, 10:40
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 415 Mal

Re: Yamaha 2020/2021

Beitrag von NoFate »

Scotti hat geschrieben: Sa 15. Jan 2022, 12:27 Wenn sie den noch Geld einbringen :?
Oh, da bin ich sogar sehr sicher! Die Modelle bieten alles was man derzeit eventuell so benötigen könnte und die meisten User benötigen viele der Sachen noch nichtmal. Wenn Yamaha und auch andere Marken wieder normal liefern können. werden denen die Dinger aus den Händen gerissen... so ist zumindest meine Einschätzung :)
Nubert nuVero 110, 70, 50, 30! Klipsch C-310 ASWi! Marantz SR-7015! NAD M22! Panasonic UB9004! XBox Series X! PS5! Apple MacMini!

Gruß Micha :)
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 25433
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 592 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal
Kontaktdaten:

Re: Yamaha 2020/2021

Beitrag von Weyoun »

Scotti hat geschrieben: Sa 15. Jan 2022, 12:27 Wenn sie den noch Geld einbringen :?
Ich zumindest würde keines der 2020/2021 Modelle mehr bestellen oder kaufen dieses Jahr und lieber
auf die 2023 Modelle warten, in der Hoffnung das dann auch geliefert werden kann.
Was sollen denn potentielle 2022/2023-er Modelle technisch "besser" können? Mir sind keine "Killerfeatures" bekannt, die jetzt den Unterschied bringen könnten, außer Dirac vielleicht. Ich warte einfach ab, ob ich Weihnachten ein Aventage-Gerät ergattern kann oder nicht. Wenn der nur ansatzweise solange durchhält wie mein aktueller 3067, dann ist es völlig schnuppe, dass er schon knapp 2 Jahre alte Technik mitbringt.
CJoe78 hat geschrieben: Sa 15. Jan 2022, 12:49 @Weyoun: Ich gucke in den nächsten Tagen mal bei Expert vorbei und schaue, ob ich mich für die PS5 auf eine Warteliste setzen lassen kann. Selbiges würde ich dir raten. Ich bekomme sonst die PS5 dieses Jahr nicht mehr, zumal man es als Normalsterblicher nicht hin bekommt, in einem Bestell-Zeitfenster von 5 min. zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein.
Gute Idee! Ich habe in Nürnberg direkt einen Tevi (gehört zur Expert-Gruppe) um die Ecke und frage dort mal an nächste Woche. :handgestures-thumbupleft:
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
Antworten