Seite 35 von 41

Re: Yamaha 2020/2021

Verfasst: Fr 27. Aug 2021, 16:49
von Weyoun
Venuspower hat geschrieben: Fr 27. Aug 2021, 14:35 Das ganzen Leute im HDMI Forum muss man doch mit einem Kochlöffel verhauen. Wer sich solch einen Müll ausdenkt, gehört aus der Position entfernt.
Ich erhöhe auf Peitsche. :wink:

Mit vernünftigen Requirements wäre das nicht passiert. Aber nein, der HDMI2.1 Standard wurde ständig erweitert und mit unzähligen Ausnahmen versehen.

Somit sind also die "günstigen" Yamahas bis auf weiteres HDMI-technisch unten durch und man muss auf die großen Aventage-Geräte ab dem RX-A4A setzen, wobei auch die nur 40 und nicht 48 GBit/s unterstützen.

Re: Yamaha 2020/2021

Verfasst: Fr 27. Aug 2021, 17:35
von Venuspower
Jap, das ist alles komplett bescheuert.
Keine Ahnung was da für Leute sitzen, die sich solche Sachen ausdenken.
Hauptsache mit Sachen wie 48 Gbps darf man nicht werben, aber 4K120AB ist ja so viel aussagekräftiger.

Re: Yamaha 2020/2021

Verfasst: So 5. Sep 2021, 17:58
von Weyoun
Habe ich auf der Seite wirklich was von Auftragsfertigung (ODM) gelesen? Yamaha stellt seine "kleinen" AVRs nicht mehr selber her?
https://www.audiosciencereview.com/foru ... iew.17204/

Re: Yamaha 2020/2021

Verfasst: Mo 6. Sep 2021, 15:34
von mcBrandy
Ist so wie bei der Autoindustrie. Die keinen Motoren für BMW stellt BMW auch nimmer selber her. Was ist dran verwerflich?

Re: Yamaha 2020/2021

Verfasst: Mo 6. Sep 2021, 16:09
von Weyoun
BMW stellt immerhin den Rest des Autos in den eigenen Werken hier. Yamaha lässt ja aber wohl im Einstiegsbereich ALLES fremdfertigen. Ist ja schon wie bei den "günstigsten" Panasonic-TVs, die von einem sehr günstigen Auftragsfertiger kommen.

Nochmal zu BMW: Kommen die kleinen Dreizylinder-Motoren nicht von der Tochter Mini? Dann wären die Motoren immerhin im eigenen Konzern gefertigt.

Re: Yamaha 2020/2021

Verfasst: Mo 6. Sep 2021, 20:08
von Venuspower
Weyoun hat geschrieben: So 5. Sep 2021, 17:58 Habe ich auf der Seite wirklich was von Auftragsfertigung (ODM) gelesen? Yamaha stellt seine "kleinen" AVRs nicht mehr selber her?
https://www.audiosciencereview.com/foru ... iew.17204/
Sofern du dich auf diesen Kommentar beziehst...:
https://www.audiosciencereview.com/foru ... ost-557083

...ist es doch nicht mal eine Vermutung. Der fragt sich nur, ob Yamaha das macht.

Re: Yamaha 2020/2021

Verfasst: Fr 14. Jan 2022, 22:25
von CJoe78
Update zur Liefersituation von Yamaha:

Re: Yamaha 2020/2021

Verfasst: Sa 15. Jan 2022, 08:46
von NoFate
Ach Du scheiße 8O

Hab ja vorerst mal einen Marantz SR 7015 und der wird mir hoffentlich auch eine lange Wartezeit überbrücken, bis sich der gesamte AV-Receiver Markt richtig erholt hat :)

Danke aber natürlich für die neuen Infos :!:

Re: Yamaha 2020/2021

Verfasst: Sa 15. Jan 2022, 11:13
von Weyoun
Vielleicht Weihnachten dann zusammen mit einer PS5-Konsole (die Hoffnung stirbt zuletzt).
Somit kann auf einen 2022-er Thread wohl dieses Jahr getrost verzichtet werden. :cry:

Bin ich froh, dass mein RX-V3067 von 2010/2011 noch läuft!

Re: Yamaha 2020/2021

Verfasst: Sa 15. Jan 2022, 11:36
von NoFate
Weyoun hat geschrieben: Sa 15. Jan 2022, 11:13 Bin ich froh, dass mein RX-V3067 von 2010/2011 noch läuft!
Da drück ich Dir auch weiter die Daumen das es so bleibt! Mein RX-A3080 hat sich ja bekanntlich nach 1,5 Jahren komplett verabschiedet :(