Kaufberaturng AVR / Verstärker für NuLine 334

Diskussionen über AV-Verstärker/Receiver, DVD-Player, TV-Geräte, Projektoren
Zweck0r
Star
Star
Beiträge: 4932
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 03:18
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Kaufberaturng AVR / Verstärker für NuLine 334

Beitrag von Zweck0r »

Die Behringer A800 hat auch keinen Lüfter:

https://www.audiosciencereview.com/foru ... iew.10499/

Man muss allerdings bei allen Endstufen mit Schuko-Erde (hat auch die XTZ) damit rechnen, gegen Brummstörungen noch einen Trennübertrager zwischenschalten zu müssen.

paul0310
gerade reingestolpert
Beiträge: 3
Registriert: Sa 1. Aug 2020, 18:36

Re: Kaufberaturng AVR / Verstärker für NuLine 334

Beitrag von paul0310 »

Guten Abend,
habe da mal eine laienhafte Frage.
Ich habe eine Nuline 334 an einer edge a2-300 XTZ über Bluetooth per Handy laufen.
Kurz vor max. Lautstärke Schaltet die Box dann Leistung weg, wenn ich das mal so ausdrücken darf.
Heißt das , die Sicherung der Box springt an?
Die Lautstärke für die Zukunft um 10-20% reduzieren und alles ist gut.
Wobei diese Konstellation wohl eher selten zum tragen kommen dürfte.
Möchte halt nur nichts kaputt machen.
Mit freundlichen Grüßen
Paul0310

müller
Profi
Profi
Beiträge: 458
Registriert: Fr 4. Okt 2019, 23:03
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kaufberaturng AVR / Verstärker für NuLine 334

Beitrag von müller »

paul0310 hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 19:08
Heißt das , die Sicherung der Box springt an?
Ja

paul0310
gerade reingestolpert
Beiträge: 3
Registriert: Sa 1. Aug 2020, 18:36

Re: Kaufberaturng AVR / Verstärker für NuLine 334

Beitrag von paul0310 »

Dankeschön.
Dann schau ich mich mal nach einem avr für die 2 edges um :)

müller
Profi
Profi
Beiträge: 458
Registriert: Fr 4. Okt 2019, 23:03
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kaufberaturng AVR / Verstärker für NuLine 334

Beitrag von müller »

Und wenn es mit den XTZ nicht laut genug geht, einfach ne richtige Endstufe kaufen.... 8)

paul0310
gerade reingestolpert
Beiträge: 3
Registriert: Sa 1. Aug 2020, 18:36

Re: Kaufberaturng AVR / Verstärker für NuLine 334

Beitrag von paul0310 »

Moin,
ja ich weiß, hört sich alles ein bisschen merkwürdig an.Hatte aber bis dato wenig mit der Materie zu tun.
Kurzum: die Boxen meiner 30-jährigen Stereoanlagen sollten aus optischen Gründen erneuert werden.(Pioneer A676 und 2 x Heco 35H).
Frei nach dem Motto (Hubraum...)dann diese Lautsprecher bestellt.Trotz Nachfrage festgestellt,das diese Kombi nicht zielführend ist.
Einen Tag später in Urlaub gefahren :roll:
Einige Tage recherchiert und in Schweden 🇸🇪 eine Bestellung aufgegeben. Mal eben 10 Scheine ausgeben für eine Sache die man eigentlich gar nicht auf dem Zettel hatte, nein.Den Rest des Urlaubs also auf Kohlen gesessen.
Zuhause angekommen, ausgepackt, angeschlossen und vollkommen begeistert.
Werde dann dieses Provisorium mit mit dem neuen, kleinen AVC von Denon beseitigen.
Auch habe Ich keine anderen LS Probe gehört, was mich nicht stört
, weil ich so zufrieden bin.
Habe im Übrigen ein großes Haus und bin da an einigen Wochenenden von meinen Nachbarn ganz Anderes gewohnt.
Hoffe, es hat etwas zum Verständnis beigetragen.
Mit freundlichen Grüßen
Paul

Antworten