denon dbt–3313ud — sacd upmixing: welcher avr?

Diskussionen über AV-Verstärker/Receiver, DVD-Player, TV-Geräte, Projektoren
Antworten
Benutzeravatar
PhyshBourne
Star
Star
Beiträge: 3514
Registriert: Sa 21. Dez 2002, 18:03
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

denon dbt–3313ud — sacd upmixing: welcher avr?

Beitrag von PhyshBourne »

bisher hab' ich noch 'nen yamaha rx–v3067.
der kann scheinbar die sacd's (hab' da noch etliche von 'rumliegen) von meinem denon dbt–3313ud nicht auf 7.1 hochrechnen.
kann das überhaupt ein avr?
ich schaue ja gerade nach dem yamaha rx–v3080 aus…

ach ja, und weiß jemand, wenn ich in den dbt–3313ud eine bluray mit atmos–spur 'reinschiebe, ob der die durchreicht? :?
es segelt in mir
Benutzeravatar
tf11972
Star
Star
Beiträge: 4099
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 21:27
Wohnort: Im schönen Bayerischen Wald
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: denon dbt–3313ud — sacd upmixing: welcher avr?

Beitrag von tf11972 »

Das DSD-Tonformat der SACD kann meines Wissens kein AVR hochrechnen. Aber ein Player, der HD-Tonformate decodieren kann, kann auch Atmos. Entscheidend ist der AVR.
Viele Grüße
Thomas

Das ganze Haus voller Nubis :)

https://forestpipes.de
Benutzeravatar
PhyshBourne
Star
Star
Beiträge: 3514
Registriert: Sa 21. Dez 2002, 18:03
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: denon dbt–3313ud — sacd upmixing: welcher avr?

Beitrag von PhyshBourne »

okay; danke!

man lernt nie aus… :idea:
es segelt in mir
Antworten