Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Brummschleife nuControl 2 an nuPower A.

Diskussionen über klassische Zwei-Kanal-Geräte wie Verstärker, CD-Player, Plattenspieler

Re: Brummschleife nuControl 2 an nuPower A.

Beitragvon Domm2000 » Mo 27. Mai 2019, 16:43

Ich warte noch den Erhalt des HMS DCS Filters ab. Er ist sozusagen meine letzte Hoffnung. Das DLAN war unschuldig.
Danach greife ich zum Telefon und rufe bei Nubert an.

So eine unhandliche 42 Kilo Endstufe wuchtet man halt ungern durch die Gegend. :wink:
Benutzeravatar
Domm2000


Re: Brummschleife nuControl 2 an nuPower A.

Beitragvon Domm2000 » Di 28. Mai 2019, 19:32

Kleines Update: Der HMS Gleichspannungsfilter brachte nichts. Gar nichts.
Jetzt steht nur noch ein letzter, ultimativer Test aus: der Versuchsweise Aufbau in einem anderen Haushalt und somit Stromnetz. Wenn es da noch brummt, wird die Endstufe zu Nubert zur Überprüfung eingeschickt.
Benutzeravatar
Domm2000

Re: Brummschleife nuControl 2 an nuPower A.

Beitragvon Zweck0r » Di 28. Mai 2019, 20:25

Domm2000 hat geschrieben:Sonst ist mir aufgefallen: das Brummen ist immer dann da, wenn die Endstufe auf Eingang RCA (Cinch) geschaltet ist und die angeschlossenen Cinchkabel irgendwo verbunden sind.


Falls das aus irgendeinem Grund kein Fehler der Endstufe sein sollte, und Du sie trotzdem behalten willst:

Übertrager verwandeln ein unsymmetrisches Signal (Cinch) in ein echtes symmetrisches, das man symmetrisch an den XLR-Eingang der Endstufe anschließen kann. Für den Oelbach müsste man ein Kabel löten: Cinch Signal an Pin 2 XLR, Cinch Masse an Pin 3 XLR. Pin 1 XLR nur an den Schirm des dreipoligen Kabels anschließen, nicht an den Cinch-Stecker. Dieses "Pfuschkabel" sollte nur in Verbindung mit einem Übertrager genutzt werden, also nicht direkt an ein Gerät mit Cinch-Ausgang anschließen.

Ohne Bastelei geht es mit einem Übertrager, der symmetrische Anschlüsse hat:

https://www.palmer-germany.com/de/produkte/line-isolatoren/5185/balun

nuControl über Cinch-Klinkenadapter an den Übertrager, Endstufe über Klinke-XLR (mit dreipoligem Klinkenstecker) an die Endstufe.
Zweck0r

Re: Brummschleife nuControl 2 an nuPower A.

Beitragvon Domm2000 » Di 28. Mai 2019, 20:54

Dank des Tipps von Weyoun habe ich mir so ein MiniDSP mit XLR ein/Ausgang besorgt, konnte noch ein neues bei Soundimports.eu ergattert.
Damit ist mein Hauptproblem erst einmal gelöst. Sollte die nuPower A aber tatsächlich defekt sein, würde ich sie alleine wegen eines vielleicht späteren Verkaufs auf jeden Fall reparieren lassen.

Da bin ich erst am Wochenende schlauer, wenn ich das gute Stück bei einem Bekannten getestet habe.
Benutzeravatar
Domm2000

Re: Brummschleife nuControl 2 an nuPower A.

Beitragvon Domm2000 » Sa 8. Jun 2019, 13:40

Aktueller Zwischenstand: Die Endstufe hat auch an einer Anderen Anlage in einem anderen Haus an ihren Cincheingang gebrummt.
Sie wird irgendwann nächste Woche abgeholt und bei Nubert überprüft.
Benutzeravatar
Domm2000

Re: Brummschleife nuControl 2 an nuPower A.

Beitragvon aaof » Sa 8. Jun 2019, 15:14

Berichte bitte mal, was da rausgekommen ist. Wird bei einem solch hochpreisigem Produkt keine Endkontrolle durchgeführt? Gerade bei dem Gewicht und der sicherlich nicht ganz einfachen Verpackung muss mM. schon alles 100% funktionieren.

Aber wenn man mal so liest, was bei den Mcintosh so alles kaputt geht, da wird einem ganz anders. Aber für viele scheint der Transport zum Service völlig normal zu sein. Ganz ehrlich: Endstufen für 10tsd. Euro würde ich nur sehr ungern per Post schicken. Wahrscheinlich würde ich das Ding ins Auto packen und zum nächsten Händler fahren.
Gruß aaof
Musik-> Bluesound Node 2-> Sony DVP-S9000ES-> nuControl-> XTZ EDGE A2-300-> nuVero 70
Kino-> Sony UBP-X700-> Yamaha RX-A2080-> nuVero 70-> nuVero 50-> Dali Fazon-> 2x nuBox AW-443-> Sony VPL-HW65ES
Benutzeravatar
aaof

Re: Brummschleife nuControl 2 an nuPower A.

Beitragvon S. Hennig » Mo 10. Jun 2019, 18:14

aaof hat geschrieben:Berichte bitte mal, was da rausgekommen ist. Wird bei einem solch hochpreisigem Produkt keine Endkontrolle durchgeführt? Gerade bei dem Gewicht und der sicherlich nicht ganz einfachen Verpackung muss mM. schon alles 100% funktionieren.




Natürlich gibt es eine Endprüfung unserer Elektronik, um genau zu sein eine 100% Prüfung. Allerdings ist es eine elektrische Prüfung, bei der Parameter getestet werden um sicher zustellen, dass alle Werte innerhalb der Toleranzen liegen. Das beinhaltet aber keine Prüfung an (im besten Fall mehreren) Lautsprechern, das lässt sich einfach nicht abbilden.
AVR: Yamaha CX-A5100 BRP: Oppo BDP-93&203 HD-DVD: Toshiba HD-XE1 CD: Yamaha CDX-1060
Front: nuVero 170 Exclusiv
Surround
2 x X-8000 1 x X-4000
4 x X-3000 2 x X-6000
Bass DBA 4 nL AW 1300 DSP
Beamer JVC X5000
Benutzeravatar
S. Hennig

Re: Brummschleife nuControl 2 an nuPower A.

Beitragvon Malcolm » Mo 12. Aug 2019, 15:30

Wahrscheinlich würde ich das Ding ins Auto packen und zum nächsten Händler fahren.


Und der Händler packt es dann ein und schickt es zum Service ^^
Viele schöne Sachen
Benutzeravatar
Malcolm

Re: Brummschleife nuControl 2 an nuPower A.

Beitragvon Bruno » Fr 16. Aug 2019, 22:42

:sweat: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
nuVero 70 + ATM 70+miniDSP /3x nuJu 40/ 2x AW441/ Denon AVR 3808A/ Onkyo A 9150/ IMG Stageline STA-2000D/ Yamaha AX596 /SMSL SA-98 E/ Denon DVD 3930/ Denon DCD685/ Sony BDP-S 3100/ LG-Recorder ADR620/ Onkyo DX6770 / CA551P / Onkyo CP 1057F / Dual 522
Benutzeravatar
Bruno

Re: Brummschleife nuControl 2 an nuPower A.

Beitragvon Master J » Sa 17. Aug 2019, 08:53

Malcolm hat geschrieben:
Wahrscheinlich würde ich das Ding ins Auto packen und zum nächsten Händler fahren.


Und der Händler packt es dann ein und schickt es zum Service ^^

Besser noch, was mir mal beim roten Doppel-M passiert ist:
Es wird aus der Originalverpackung raus gerissen und dann eingeschickt.
Kam allerdings vollkommen in Ordnung zurück.
Für mich war das eher Glück - beim gelben nu kannst Du davon ausgehen, dass alles klappt. :idea:

Gruss
Jochen
nuSeum
- Billig ist blöd und Geiz macht gierig -
Mein Kram
Benutzeravatar
Master J

VorherigeNächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu HiFi-Stereo-Gerätetechnik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste