- Der Kopfhörer-Thread -

Diskussionen über klassische Zwei-Kanal-Geräte wie Verstärker, CD-Player, Plattenspieler
Benutzeravatar
docstefan
Profi
Profi
Beiträge: 266
Registriert: Di 5. Feb 2013, 15:09
Wohnort: Mittelfranken
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: - Der Kopfhörer-Thread -

Beitrag von docstefan »

AndyRTR hat geschrieben:
Sa 25. Jul 2020, 20:44
Ich bin vor Kurzem über AutoEQ gestolpert und habe meine vorhandenen Modelle mit der Wavelet App auf dem Smartphone probiert. Wirklich erstaunlich was die noch mal raus holt. Mir ist die Harman Kurve nur im Bass ein wenig zu dick aufgetragen, so dass ich noch den GEQ der APP zuschalte und in den unteren beiden Reglern ein wenig reduziere.
Hallo AndyRTR,

danke für den Tipp mit der Wavelet App, die scheint recht neu zu sein.
Ich hab das jetzt erst mal mit meinem Bluetooth Kopfhörer von Bose (SoundLink around-ear wireless headphones II) ausprobiert, und ja, der Unterschied ist auch hier gewaltig.
Da mir die Harman Kurve tendenziell eher zu hell klingt, bemühe ich hier auch noch den GEQ um die Höhen etwas zu reduzieren.

Meine kabelgebundenen Kopfhörer will ich aber auch nochmal austesten, wobei ich dafür eigentlich meinen RME ADI-2-DAC habe.
Gruß, Stefan

Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 19954
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: - Der Kopfhörer-Thread -

Beitrag von Weyoun »

Sony stellt die 4-te Generation seines Bluetooth-Köpfhörers-Headsets vor.
https://www.computerbase.de/2020-08/son ... opfhoerer/

Scheint ja einige Verbesserungen zu geben. Vor allem können jetzt endlich zwei Geräte gleichzeitig via Bluetooth verbunden werden, was bei der Konkurrenz (z.B. bei Jabra) schon seit Jahren möglich ist.
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

2 Glas-Nubis


!!!Suche derzeit einen Panasonic DP-UB9004 (oder UB9000)!!!

Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 19954
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: - Der Kopfhörer-Thread -

Beitrag von Weyoun »

Ein erster Test:
https://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets ... 5510b8c87d

Leider kein apt und apt HD mehr, dafür AAC. :cry:
Insgemsamt doch eher ernüchternd.
Und dann auch 380 € (130 € Aufpreis zum Vorgänger)?

Ich denke dann doch eher über eines der Top-Geräte von Jabra nach (die kann man sogar bei uns in der Firma bestellen).
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

2 Glas-Nubis


!!!Suche derzeit einen Panasonic DP-UB9004 (oder UB9000)!!!

Benutzeravatar
docstefan
Profi
Profi
Beiträge: 266
Registriert: Di 5. Feb 2013, 15:09
Wohnort: Mittelfranken
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: - Der Kopfhörer-Thread -

Beitrag von docstefan »

Weyoun hat geschrieben:
Fr 7. Aug 2020, 16:48
Ein erster Test:
https://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets ... 5510b8c87d

Leider kein apt und apt HD mehr, dafür AAC. :cry:
Insgemsamt doch eher ernüchternd.
Und dann auch 380 € (130 € Aufpreis zum Vorgänger)?

Ich denke dann doch eher über eines der Top-Geräte von Jabra nach (die kann man sogar bei uns in der Firma bestellen).
Kein Apt-X mehr, das ist schwach; das Sony eigene LDAC soll wohl aber wieder mit an Bord sein. Diesen Codec können ja auch viele Device Hersteller außer Sony.

Bei welcher Firma in Nürnberg arbeitest du eigentlich, wenn man fragen darf?
Gruß, Stefan

Benutzeravatar
Noble-Savage
Star
Star
Beiträge: 2767
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 17:05

Re: - Der Kopfhörer-Thread -

Beitrag von Noble-Savage »

Weyoun hat geschrieben:
Fr 7. Aug 2020, 16:48

Leider kein apt und apt HD mehr, dafür AAC. :cry:
Insgemsamt doch eher ernüchternd.
Und dann auch 380 € (130 € Aufpreis zum Vorgänger)?
Der Test hat mich auch nicht überzeugt. Ich bleibe definitiv beim Vorgängermodell.
1. nuVero 14, nuControl 2, Musical Fidelity m6i, Musical Fidelity m3 CD, Musical Fidelity M1LPS, Transrotor ZET 1 Uccello MM, Cambridge Audio CXN
2. nuLine 284, Onkyo a 9070, MiniDSP HD, Marantz CD 5004, Pioneer PLX 1000, M F V90-LPS, Cambridge Audio CXN

Benutzeravatar
tf11972
Star
Star
Beiträge: 3552
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 21:27
Wohnort: Im schönen Bayerischen Wald
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: - Der Kopfhörer-Thread -

Beitrag von tf11972 »

Und immer noch die Bassüberhöhung, da hoffe ich, dass mein Vorvorgänger möglichst lange hält :)
Viele Grüße
Thomas

Das ganze Haus voller Nubis :)

http://www.forestpipes.de

Benutzeravatar
mk_stgt
Veteran
Veteran
Beiträge: 39528
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 19:01
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: - Der Kopfhörer-Thread -

Beitrag von mk_stgt »

das sehe ich auch so
decode CAMBRIDGE AUDIO, ONKYO, YAMAHA | power ONKYO, YAMAHA | power & sound NUBERT | mobil SONY, BOSE

Benutzeravatar
Noble-Savage
Star
Star
Beiträge: 2767
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 17:05

Re: - Der Kopfhörer-Thread -

Beitrag von Noble-Savage »

Genau diese Bassüberhöhung gefällt mir :wink:
1. nuVero 14, nuControl 2, Musical Fidelity m6i, Musical Fidelity m3 CD, Musical Fidelity M1LPS, Transrotor ZET 1 Uccello MM, Cambridge Audio CXN
2. nuLine 284, Onkyo a 9070, MiniDSP HD, Marantz CD 5004, Pioneer PLX 1000, M F V90-LPS, Cambridge Audio CXN

burki
Star
Star
Beiträge: 1280
Registriert: Mo 19. Sep 2005, 22:37
Wohnort: Am kalten Markt
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: - Der Kopfhörer-Thread -

Beitrag von burki »

Nun ist es bei uns in der Firma auch bald soweit:
Trotz Corona "darf" die Entwicklung ins Großraumbüro (um die 50 Entwickler) umziehen, damit wir "noch agiler" werden.
Da schon jetzt in unseren Zweier- oder Dreierbüros häufig ein konzentriertes Arbeiten unmöglich ist und ich mich mit einem geschlossenen KH mehr schlecht als recht übers Wasser halte, braucht es hier ein Upgrade.
Zur Kommunikation benutzen wir ausschließlich Teams und einfache Headsets von Jabra.

Zwar kenne ich mich mit KHs recht gut aus, doch in diesem Bereich (schnurlos, Headset, ANC,...), d.h. ich möchte ein Headset, welches:
- bequem ist (10 h Tragezeit darf kein Problem sein) und keine zu heissen Ohren produziert, doch trotzdem tendiere ich hier zum Overear, da ich bisher keinen einzigen OnEar auf der Rübe hatte, den ich wirklich lange tragen konnte
- gute Soundqualität trotz ANC und wireless bietet
- gute Telefonqualität bietet
- eine lange Akku-Laufzeit hat
- gut verarbeitet ist
- auch im verseuchten Großraumbüro eine gewisse Mobilität (mindestens stabile 30 m) bietet

Alle Kandidaten (ob von Beyerdynamic, Sennheiser, Audeze, Sony oder Jabra) scheinen nicht perfekt zu sein.
Gibt es hier doch noch Alternativen bis etwa 500€ oder (wenn es zu argumentieren ist) 1000€?

Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 19954
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: - Der Kopfhörer-Thread -

Beitrag von Weyoun »

Einige meiner Kollegen haben dieses Jabra im Dauereinsatz und sind bisher recht angetan davon (vielleicht nicht so audiphil wie ein reiner Kopfhörer, doch der Kompromiss aus Musik und Telkos (gute Verständlichkeit und gute ANC-Filterung) ist recht gut gelungen.
https://www.jabra.com.de/bluetooth-head ... 9030004-60

Wenn die Firma auch mehr zahlt, wäre dieses wohl noch einen Ticken besser:
https://www.jabra.com.de/business/offic ... 99-989-999

Auf mehr als 15 m würde ich aber generell nicht setzen (bei mir geht es bis 15 m, wenn keine massive Wand im Weg ist). Bei absolut freier Sicht sind 30 m sicherlich möglich, aber wenn doch mal 1 oder 2 Rigipswände (Besprechungsräume) im Weg sind, dann nimmt die Reichweite doch schon ab. Aber im Besprechungsraum habe ich ja eh den Laptop und somit den Bluetooth-Sender mit dabei. :wink:

Etwas anderes als ein Over-Ear-Headset würde ich nicht nehmen.

Bei uns im Großraumbüro ("nur" 15 Kollegen) herrscht derzeit nach wie vor gähnende Leere (die meisten haben Angst vor der zweiten Welle und arbeiten lieber von zu Hause aus). Derzeit treibt mich aber die Klimaanlage häufiger ins Büro. :mrgreen:
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

2 Glas-Nubis


!!!Suche derzeit einen Panasonic DP-UB9004 (oder UB9000)!!!

Antworten