NAD kracht auf re Kanal

Diskussionen über klassische Zwei-Kanal-Geräte wie Verstärker, CD-Player, Plattenspieler
Antworten
Geoluchs
Semi
Semi
Beiträge: 91
Registriert: So 13. Jan 2013, 22:32
Wohnort: Burgwedel
Danksagung erhalten: 1 Mal

NAD kracht auf re Kanal

Beitrag von Geoluchs »

Hallo ins Forum,

mein NAD 375 krächtst und raschelt, stört auf dem rechten Kanal. Nur beim Einschalten. und nur etwas 2-4 Sekunden, mit 10 s Pausen, dann wieder, nach ein paar Minuten ist der Spass vorbei, wenn er warm wird.

Alle Eingänge sind abgestöppselt. Nur das Digitalmodul steckt noch dran, aber ohne optischen EIngang. Der Fehler ist auch im Kopfhörer zu rechter Kanal zu hören.

Was könnte das sein? Was meint Ihr. Endstufe defekt? Vorverstärker defekt? Digitalmodul? Hat jemand eine Idee?
Wer repariert so was heute noch, einschicken?

Grüße ins Nubi-Forum

Geoluchs
5 x nuVero 5 mit AW-1100 in Küche, Denon 4100, Apple-Airport
und viel, viele weitere nuHörkisten ;-)
burlie
Profi
Profi
Beiträge: 320
Registriert: Di 9. Feb 2010, 11:56
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: NAD kracht auf re Kanal

Beitrag von burlie »

Moin,

mein (Ex) C326BEE hatte auch mal Probleme mit dem Clipping-Schalter. Da fiel teils ein Ausgangskanal aus oder war leiser als der andere und am Rauschen. Nach mehrmaligem hin und her schieben im ausgeschalteten Zustand war es kurzfristig behoben.

Dies wäre ein Versuch wert.
Geoluchs
Semi
Semi
Beiträge: 91
Registriert: So 13. Jan 2013, 22:32
Wohnort: Burgwedel
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: NAD kracht auf re Kanal

Beitrag von Geoluchs »

habe keinen Clippingschalter. Während der Wiedergabe leuchtet Clipping Diode, ich weiß nicht ob das überhaupt korrekt ist. Ansonsten wäre das schon ein guter Hinweis.
Danke dafür.
5 x nuVero 5 mit AW-1100 in Küche, Denon 4100, Apple-Airport
und viel, viele weitere nuHörkisten ;-)
burlie
Profi
Profi
Beiträge: 320
Registriert: Di 9. Feb 2010, 11:56
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: NAD kracht auf re Kanal

Beitrag von burlie »

Unter den Lautsprecher Terminal B für die linke Seite zwischen + & - ist der Soft Clipping-Schalter (Rückseite des Gerätes) . Vielleicht beim Putzen dran gekommen und jetzt steht er nicht richtig in der Rastung...
Geoluchs
Semi
Semi
Beiträge: 91
Registriert: So 13. Jan 2013, 22:32
Wohnort: Burgwedel
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: NAD kracht auf re Kanal

Beitrag von Geoluchs »

burlie hat geschrieben: Fr 20. Nov 2020, 09:59 Unter den Lautsprecher Terminal B für die linke Seite zwischen + & - ist der Soft Clipping-Schalter (Rückseite des Gerätes) . Vielleicht beim Putzen dran gekommen und jetzt steht er nicht richtig in der Rastung...
ich vermute nicht, da das Störgeräusch schon vor dem "Klickgeräusch" der Clippingschaltung (es macht nach 4 Sekunden "Klick") auftritt. Oder sind das zwei paar Schuh?

Grüße
5 x nuVero 5 mit AW-1100 in Küche, Denon 4100, Apple-Airport
und viel, viele weitere nuHörkisten ;-)
Antworten