Erfahrungen mit cambridge CXN V2/851 N

Diskussionen über klassische Zwei-Kanal-Geräte wie Verstärker, CD-Player, Plattenspieler
hk6500
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Mi 5. Mär 2008, 10:15
Wohnort: 37133

Re: Erfahrungen mit cambridge CXN V2/851 N

Beitrag von hk6500 »

Moin,

Auch bei mir arbeitet der 851n zur vollen Zufriedenheit. Kleine Probleme mit der Abrufbarkeit einzelner Radiosender oder Schluckauf beim Titelsprung von Tidal wurden bisher immer relativ kurzfristig mit Firmware Updates behoben. Bei anderen hochwertigen Anbietern wird häufig gerade über die Umsetzung und Tauglichkeit der Herstellerapps geklagt, dass ist bei CA m.M. nach nicht der Fall.
Mittlerweile habe ich meine HDD gegen eine SSD getauscht und direkt am Gerät angeschlossen. Darauf habe ich jetzt fast 2000 CDs im FLAC Format gespeichert,  diese werden extrem zügig gelistet und sind über die Cambridge Connect App komfortabel spielbar.

Wermutstropfen bleibt das in der Nachfrage erwähnte Modellalter des 851n, da hat er schon ein paar Jahre auf dem Buckel. MQA Angebote, wie beispielsweise bei Tidal, lassen sich nicht abspielen und das wird laut CA auch nicht passieren, da die Hardware das nicht zulässt ( Quelle CA Support Homepage ) . Also ist Hifi die höchste Wiedergabequalität. Da gibt es sicherlich mal einen Nachfolger, das kündigt sich bereits über solche Geräte wie CA Evo 75 und 150 an, die können MQA wiedergeben.

But, so what. Ich mag meinen 851n.
Antworten