DSPeaker Anti Mode X2 für Stereo

Diskussionen über klassische Zwei-Kanal-Geräte wie Verstärker, CD-Player, Plattenspieler
Antworten
Benutzeravatar
Tricksy
Profi
Profi
Beiträge: 357
Registriert: Do 24. Mär 2016, 13:16
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

DSPeaker Anti Mode X2 für Stereo

Beitrag von Tricksy »

Hallo Gemeinde,

DSPeaker hat ja nun gerade frisch das neues Antimode X2 vorgestellt. Endlich Plug & Play für einen echt fairen Preis. Find ich mal richtig gut. Warum?

1. Ist die MiniDSP Lösung immer mit Aufwand REW verbunden
2. Ist die Dual Core 2.0 Lösung von DSPeaker mit 850 € etwas teuer

Nun kommt also das X2 für knapp über 600 € als kleines Kästchen mit eigenen Messmikro und entsprechend integrierter Software. Saubere Lösung für die Kette und schön klein zum verstauen.

Ich werde mir das Gerät kaufen sobald die Auslieferung nun Mitte September erfolgt und hirne nun schon herum wie genau ich es einmesse. Daher meine Frage hier an die Messexperten.

Für den Woofer beim Antimode 8033 war es ja so:
1. Einmessen Antimode.
2. Einmssen AVR.
Fertig.
Nun macht mein Yamaha bei der Bassmessung eines Woofers ja nicht wirklich viel weshalb das nun kein Problem war.

Wenn ich diesen Vorgang nun aber beim X 2 so mache, versucht der ja die Kurve glatt zu bügeln bzw. Überhöhungen zu senken. Wenn ich dann den Yamaha drüberlaufen lasse, versucht der ja dann nochmal das Gleiche. Ist das nicht kontraproduktiv und bewirkt evt. sogar ein Wirrwarr weil er nun wieder an manchen Stellen / Frequenzen gegenwirken möchte?

Daher ist meine Idee folgende:
1. Einmessen mit dem X2.
2. Einmessen mit dem Yamaha. Der steuert nun die Abstände und Pegel welche sich ja durch die neue Kette im System doch geändert haben können.
3. Einmessen weiderholt mit X2 um die evt. gegenwirkenden Stellen aus der Yamaha Kurve wieder auf X2 Niveau zu bekommen.
So hätte ich das perfekte Ergebnis des X2 UND habe aber die Abstände / Pegel / Delays des Yamaha nicht außer Acht gelassen.

Meine Sorge ist einfach, dass das hoffentlich gute Ergebnis des X2 durch den Yamaha wieder gemindert wird weil er ja als letztes in der Kette misst. Ich hoffe das ist verständlich erklärt. Oder bin ich auf einen ganz morschen Holzweg und denke in eine völlig falsche Richtung?

Vielen Dank vorab.
NV 140 / NV 70
Yamaha RX-A 1080 / Yamaha BD A 1040
Sony XR 77A84J / Apple TV 4k / Nvidia Shield pro
Chris 1990
Star
Star
Beiträge: 3642
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:24
Hat sich bedankt: 555 Mal
Danksagung erhalten: 343 Mal

Re: DSPeaker Anti Mode X2 für Stereo

Beitrag von Chris 1990 »

Sehr interessantes Gerät.
Ich würde zuerst versuchen das Antimode und dann den Yamaha einmessen lassen aber im Setup die YPAO auf Manuell zu stellen also ohne Klangverbieger so regelt der Yamaha nur die Abstände und Pegel.
Gruß Chris

Heimkino:
RX-A1060 - IMG 1000D - BD-S677 -UB 424 - NuBox: 683 - CS 383 - 311 - DS 301 - 2x AW 1100 - Antimode 8033 S II - Optoma UHD 35 - Akustikleinwand auf 16 m2-KEINE NACHBARN 8)
Benutzeravatar
Tricksy
Profi
Profi
Beiträge: 357
Registriert: Do 24. Mär 2016, 13:16
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: DSPeaker Anti Mode X2 für Stereo

Beitrag von Tricksy »

Ach so einfach geht das. Na prima. So werde ich wohl machen. Wusste ich so nicht.

Leider gibt es vom Gerät noch nicht sooooo viele Infos / Tests / Videos (jo, wie auch). Aber das Wichtigste ist ja bekannt und begeistert mich schon vollumfänglich. Mitte September soll es wohl losgehen.
NV 140 / NV 70
Yamaha RX-A 1080 / Yamaha BD A 1040
Sony XR 77A84J / Apple TV 4k / Nvidia Shield pro
AUT100
Star
Star
Beiträge: 781
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 21:02
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: DSPeaker Anti Mode X2 für Stereo

Beitrag von AUT100 »

Bei Grobi TV ist es sofort verfügbar.
Nubert 140+70+50 | Arendal 2S | Yamaha 3080
Chris 1990
Star
Star
Beiträge: 3642
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:24
Hat sich bedankt: 555 Mal
Danksagung erhalten: 343 Mal

Re: DSPeaker Anti Mode X2 für Stereo

Beitrag von Chris 1990 »

Wenn das Ding auch noch das Normale Stereosignal in Front und ,,,LFE,, aufteilt und dessen Phase bei gesetzter Trennfrequenz perfekt einstellt ist das dem NuControl(für meinen Anwendungszweck) Haus hoch überlegen.
Wobei es schon reichen würde wenn man ein Delay einstellen kann. Unfassbar interessant.
Gruß Chris

Heimkino:
RX-A1060 - IMG 1000D - BD-S677 -UB 424 - NuBox: 683 - CS 383 - 311 - DS 301 - 2x AW 1100 - Antimode 8033 S II - Optoma UHD 35 - Akustikleinwand auf 16 m2-KEINE NACHBARN 8)
Benutzeravatar
Tricksy
Profi
Profi
Beiträge: 357
Registriert: Do 24. Mär 2016, 13:16
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: DSPeaker Anti Mode X2 für Stereo

Beitrag von Tricksy »

Bedienungsanleitung auf deren Homepage momentan nur in Englisch verfügbar. Da kann man aber schon mal schnüffeln welche Features dabei sind.
NV 140 / NV 70
Yamaha RX-A 1080 / Yamaha BD A 1040
Sony XR 77A84J / Apple TV 4k / Nvidia Shield pro
Benutzeravatar
Aygoony
Star
Star
Beiträge: 519
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 02:53
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: DSPeaker Anti Mode X2 für Stereo

Beitrag von Aygoony »

Ich denke, dass das Ergebnis hervorragend sein wird, wenn man zuerst AM und dann Yamaha einmisst.
Wenn du aber wirklich Sorgen hast, daß der Yamaha den Klang kaputt macht, muss man folgendermaßen vorgehen:

Einmessen durch AM

Einmessen durch Yamaha

Daten (z.B. flat oder natural) in manuell kopieren

Nun kann man in manuell via PEQ die Subkorrektur auf Null setzen.
Einziges Problem ist, daß der Pegel eventuell nicht ganz richtig ist. Meist rund ein Dezibel. Das könnte man ignorieren.

Wenn man es ganz richtig haben möchte, kommt man um REW nicht herum. Aber man kann ohne Frequenzgangmessung auskommen, wenn man ein SPL meter hat. Einmal das sub signal abspielen und via Trennung im AVR auf den Sub umleiten. Dann das Lautsprechersignal nutzen. Für beide Signale sollte das SPL meter bei C weighting dasselbe Resultat anzeigen. Den Sub so anpassen, dass es passt und man kann sich glücklich zurücklehnen.
NuVero 7.1.4
Front: NuVero 4 / Center: NuVero 5
Surround: NuVero 5 / Surround Back: Nuvero 5
Presence Front+Rear: NuVero 5 / Sub: 3xAW 1000
Yamaha RX-A3080/RX-A810 mit MiniDSP2x4HD
Dürmer
Semi
Semi
Beiträge: 140
Registriert: So 28. Nov 2021, 06:55
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: DSPeaker Anti Mode X2 für Stereo

Beitrag von Dürmer »

Hat es denn nun schon jemand?
Antworten