Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Externer USB DAC mit Kopfhörerverstärker

Diskussionen über klassische Zwei-Kanal-Geräte wie Verstärker, CD-Player, Plattenspieler

Re: Externer USB DAC mit Kopfhörerverstärker

Beitragvon Joi » Do 21. Mär 2019, 22:26

burki hat geschrieben:Schiit wird in der USA gnadenlos gepushed und Zweifler gerne mundtot gemacht.
Wenn dann einmal nachgemessen wird, sieht es so aus: https://www.audiosciencereview.com/foru ... 2-99.1649/

bin von einem röhren verstärker auf den shiit umgestiegen. eigendlich wegen der leistung. war dann selber vom guten klang im vergleich zur röhre überrascht. hab mir dann den dac später dazu bestellt der nochmal eine verbesserung brachte. betreibe das set eigendlich ausschliesslich über mein android hany.
im auge habe ich den rme adi-2 dac. den gibt es jetzt in einer abgespeckten variante für ca.1k€. hab ich mir auf den süd-deutschen hifi tagen mal eine weile angehöhrt. sicherlich auch messtechnisch eine andere partie wie der kleine shiit.
gruss
joi
Hobby R:
Luxmann LV113, Visaton VIB extra 2, Thorens TD 520MKII
Living R:
NuVero 140/70/30/AW17, Pioneer SC-LX79, Panasonic BMP–BDPT700, Samsung 55" 7er
Head:
Panasonic HD10, Hifimann HD560, Teufel Mute BT, Schiit Magni/Modi Uber 2
Benutzeravatar
Joi


Re: Externer USB DAC mit Kopfhörerverstärker

Beitragvon Mansel » Mi 14. Aug 2019, 11:03

Der Fred ist zwar schon ein wenig älter, aber trotzdem auch der Tip von meiner Seite.

Topping DX7s! Sehr guter DAC und der Kopfhörerverstärker treibt meine Denon Kopfhörer problemlos.

Der Aufbau ist überaus wertig und das Preis-Leistungsverhältnis echt ok. Mehr DAC und Kopfhörerverstärker braucht unter "Haient" - Gesichtspunkten imho wirklich nicht.

Mit FB manchmal schon unter 450,-- bei einem seriösen Ebay Händler zu bekommen.
Mansel

Re: Externer USB DAC mit Kopfhörerverstärker

Beitragvon lpuser » Mi 14. Aug 2019, 15:58

Wollte mein PC NUC aufrüsten, da ich nur über Win10 Musik etc. höre (DSD benötige ich nicht) und bin mit dem neuen iBasso DC01 glücklich geworden. Unglaublich was ein so kleiner DAC an mehr Klangqualität an meinem 32Ohm KH und sogar aus Nubert Boxen rausholt! Okay, an Sonys DAC mit S-Master HX in Verbindung mit DSEE HX kommt der iBasso nicht ran, dafür ist aber der DC01 unschlagbar günstig ;)
lpuser

Vorherige

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu HiFi-Stereo-Gerätetechnik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste