Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Guter Reise-Lautsprecher?

Diskussionen über klassische Zwei-Kanal-Geräte wie Verstärker, CD-Player, Plattenspieler

Guter Reise-Lautsprecher?

Beitragvon Weyoun » Do 29. Aug 2019, 10:23

Für meine nächsten beiden Kurz-Urlaube im Oktober und Dezember suche ich einen musikalischen Reisebegleiter, der ein guter Kompromiss aus Größe, Klang, Anschlussvielfalt, Formatwiedergabe und Preis ist. Bisher hat es mir der Katch von Dali angetan, aber der kostet auf der anderen Seite eine ganze Stange Geld. Hat den schon mal jemand testen können und gibt es evtl. gleichwertige (oder gar bessere) Gegenkandidaten?

Beim Katch finde ich das Design so wunderschön retro, dazu Blutooth aptX auf der einen Seite und Klinkeanschluss auf der anderen Seite. Zudem kann man ihn notfalls als "Powerbank" misbrauchen.

Besten Dank schon mal im Voraus für alle Anregungen!
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi
Benutzeravatar
Weyoun


Re: Guter Reise-Lautsprecher?

Beitragvon Funkatir » Do 29. Aug 2019, 10:37

Ich habe den Katch leider noch nicht selber gehört, aber nachdem was man so alles liest, ist das ein top Gerät.
Also wenn du bereit bist, die Summe für einen mobilen Lautsprecher zu zahlen, bist du mit dem Katch wohl gut beraten.
Funkatir

Re: Guter Reise-Lautsprecher?

Beitragvon Kat-CeDe » Do 29. Aug 2019, 11:28

Hi,
vielleicht ein bisschen profan aber ich nutze seit Jahren den Soundblaster Roar. Neben BlueTooth-Lautsprecher ist er Freisprecheinrichtung, Mediaplayer von SD, USB-Soundkarte, SD-Kartenleser und ich glaube PowerBank.

Vielleicht nicht der linearste Frequenzgang aber mir gefällt der Klang.

Ralf
Denon 4400H, Rotel RB980, Zappiti One HDR, Pioneer BDP450, VU+ Ultimo4K, Kodi, Fire-TV, 2*NuBox 580+ABL, 2*NuBox380, 2*NuBox 300, 2*NuBox 330, 2*Dali Alteco C-1, 2*CM1, Heco Phalanx 12A, Jamo SW10E, Philips LED, Epson TW7300
Benutzeravatar
Kat-CeDe

Re: Guter Reise-Lautsprecher?

Beitragvon Malcolm » Do 29. Aug 2019, 12:19

Der Katch ist wirklich erstaunlich gut für die Größe und die "Gerätekategorie".

2 davon kann man sogar zu einem Stereopaar zusammenschalten ;).
Viele schöne Sachen
Benutzeravatar
Malcolm

Re: Guter Reise-Lautsprecher?

Beitragvon Bravado » Do 29. Aug 2019, 12:24

Mir war auch wichtig, dass er auch draußen gut klingt, soll heissen: er soll noch bass haben und nicht wie ätherisches, laues Lüftchen klingen.
Oder anders formuliert: für diese Art Anwendung mag ich es gerne etwas ... sagen wir ... 'Spektakulärer ... ;-)
Daher Ultimate Ears Megaboon 3 und davon 2 wg. Stereo und so ...
Mir gefällt besonders das Konzept, dass man über die App (fast) beliebig viele zusammenschalten kann.
Bei einer Party hatten Freunde von mir mal 6 Stück laufen, das war bei der Größe des Raumes optimal.

2 x mono oder im Stereobetrieb, geht alles bequem und intuitiv über die App.
All nu
Benutzeravatar
Bravado

Re: Guter Reise-Lautsprecher?

Beitragvon David 09 » Do 29. Aug 2019, 13:56

Ob gut, weiß ich nicht, aber mir reicht der jbl charge 3 für die Urlaubsbeschallung allemal aus. Ich finde den sehr ausgewogen, bringt auch draußen für mein empfinden noch genug Dampf, völlig ausreichende Akkulaufzeit, ausreichende App, ladefunktion, wasserdicht und nicht allzu groß und schwer.
Und wenn’s ein bisschen mehr bassbetonung sein soll, auch gerne mal den bose revolve...beide preislich mit dem Dalai natürlich nicht vergleichbar.
Hatte auch mal den ue megaboom, war aber nach kurzer Zeit defekt und ging kostenneutral Retoure.

Gruß
Ich stehe mit der Tablet-Tastatur auf Kriegsfuß-insofern entspricht die "Rechtschreibung" nicht unbedingt den realen Fähigkeiten
Ich gendere bequemlichkeitshalber nicht, wertschätze aber Frau und Mann gleichermaßen!
Midi140, cs174
Benutzeravatar
David 09

Re: Guter Reise-Lautsprecher?

Beitragvon Zweck0r » Do 29. Aug 2019, 14:15

Keine Ahnung, was das Ding kann, fiel mir aber durch den günstigen Preis und den Wechselakku (muss allerdings separat gekauft werden) positiv auf:

https://www.ikea.com/de/de/p/eneby-bluetooth-lautsprecher-weiss-80401386/
Zweck0r

Re: Guter Reise-Lautsprecher?

Beitragvon Weyoun » Do 29. Aug 2019, 14:48

Besten Dank für die zahlreichen Ideen bisher! Ich präzisiere mal etwas:
1) Draußen hören ist weniger interessant als der Betrieb in Räumen (soll vor allem für Ferienhäuser und -Wohnungen, Pensionen, Hotelzimmer und dergleichen gedacht sein.
2) Eine mega Bassbetonung muss nicht sein (manchmal ist weniger mehr). Ich stehe nicht so auf Dröhnen, sondern eher auf linearen Klang. Zumal ja der Außenbetrieb, wo man mehr Bass gut gebrauchen kann, zweitrangig ist.

Der IKEA-Lautsprecher ist ja ein echter Preiskracher, hat den schon mal jemand in natura anhören können?

Was mich wundert: In den Ausführungen "cloud grey" und "beige rosé" ist der Dali 100 € günstiger als in den anderen Farbvarianten. 8O
Live long and prosper!
Chemnitz:
Samsung 46D7090 / Yamaha BD-S1067
Yamaha RX-V3067 / NAD C 275BEE
nL102 & ATM, CS-42, DS-22

Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Cambridge CXU

Glas-Nubi
Benutzeravatar
Weyoun

Re: Guter Reise-Lautsprecher?

Beitragvon Bravado » Do 29. Aug 2019, 16:16

Weyoun hat geschrieben:Was mich wundert: In den Ausführungen "cloud grey" und "beige rosé" ist der Dali 100 € günstiger als in den anderen Farbvarianten. 8O


Also zumindest bei beige rosé wundert mich das überhaupt nicht ...
All nu
Benutzeravatar
Bravado

Re: Guter Reise-Lautsprecher?

Beitragvon martinm » Do 29. Aug 2019, 18:30

ich hatte zwei Nubert A100 mit den MS67 dabei. passte sogar noch in unseren kleinen Adam hinter/unter den Sitz ...

inzwischen nutze ich aber eine Beats Pill+ . Die muss hin und wieder auch als 'Soundbar' herhalten.
nuLine 84 - Yamaha R-N803D - DUAL Dreher
Benutzeravatar
martinm

Nächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu HiFi-Stereo-Gerätetechnik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast