Logitech Harmony wird eingestellt! - Und was jetzt???

Diskussionen über klassische Zwei-Kanal-Geräte wie Verstärker, CD-Player, Plattenspieler
Benutzeravatar
Venuspower
Star
Star
Beiträge: 2168
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 00:05
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Logitech Harmony wird eingestellt! - Und was jetzt???

Beitrag von Venuspower »

Domm2000 hat geschrieben: So 11. Apr 2021, 00:43 Der größte Pferdefuß an Control4 ist, das die Fernbedienung keine IR Funktion zur direkten Steuerung von Geräten mit IR Empfänger hat.
Ernsthaft? Und wie binden die Leute ihre TVs AVRs, Blu-Ray-Player etc. denn aber ordentlich in
ihre Automation ein? Da muss es dann doch irgendein Dongle geben, dass
IR-Befehle sendet?
TV: LG OLED55C97LA | Panasonic TX-40CXW684
LS: 2x nuBox 381 | 2x nuBox DS-301 | 2x nuBox WS-103 | 1x nuBox CS-411 | 1x nuBox AW-443 | 2x nuPro A-200
SRC: Denon AVC-X6700H | Panasonic DP-UB824 | Panasonic DMP-BDT500EG | PS3 | PS4 | PS4 PRO | PS5
Benutzeravatar
Domm2000
Profi
Profi
Beiträge: 455
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 15:18
Wohnort: Amberg
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Logitech Harmony wird eingestellt! - Und was jetzt???

Beitrag von Domm2000 »

So ganz blicke ich noch nicht dahinter. Lese mich noch in die Thematik ein.

https://rticontrol.de/aufbau-eines-rti-systems/

Control 4 funktioniert ähnlich. Die Fernbedienung funkt zu einem Controller, der wiederum die Endgeräte steuert.
Dateianhänge
815EB3C4-AC8A-4715-A313-0613EA8AF35A.jpeg
Benutzeravatar
Venuspower
Star
Star
Beiträge: 2168
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 00:05
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Logitech Harmony wird eingestellt! - Und was jetzt???

Beitrag von Venuspower »

Ja, so wie das auf dem Bild ist
habe ich schon vermutet, dass es ist.

Die Funk-Verbindung zwischen Fernbedienung und dem Controller ist ja
logisch. Und das Ding steuert dann halt via Infrarot, RS-232 etc. die Endgeräte.
So dachte ich, dass es bei Control4 auch ist :D
TV: LG OLED55C97LA | Panasonic TX-40CXW684
LS: 2x nuBox 381 | 2x nuBox DS-301 | 2x nuBox WS-103 | 1x nuBox CS-411 | 1x nuBox AW-443 | 2x nuPro A-200
SRC: Denon AVC-X6700H | Panasonic DP-UB824 | Panasonic DMP-BDT500EG | PS3 | PS4 | PS4 PRO | PS5
Benutzeravatar
Kat-CeDe
Star
Star
Beiträge: 2066
Registriert: Sa 5. Feb 2005, 00:07
Wohnort: Etelsen
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Logitech Harmony wird eingestellt! - Und was jetzt???

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
Control4 hat vor ca. 2 Jahren Neeo gekauft, das ist eine WLan-Fernbedienung, und braucht so einen externen IR-Sender in jedem Zimmer das man bedienen möchte. Ich benutze die originale Neeo um meine 5 Hubs mittels Heimautomation zu steuern.

Die Neeo von Control4, die alleine gar nichts kann, kostet schon um die €600.. Vielleicht könnte man mit der Zigbee-Fernbedienung von Naim und Zusatzsoftware eine passable Lösung basteln.

Ralf
Denon 4400H, Rotel RB980, Zappiti One HDR, Pioneer BDP450, VU+ Ultimo4K, Kodi, Fire-TV, 2*NuBox 580+ABL, 2*NuBox380, 2*NuBox 300, 2*NuBox 330, 2*Dali Alteco C-1, 2*CM1, Heco Phalanx 12A, Jamo SW10E, Philips LED, Epson TW7300
Benutzeravatar
Venuspower
Star
Star
Beiträge: 2168
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 00:05
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Logitech Harmony wird eingestellt! - Und was jetzt???

Beitrag von Venuspower »

Kat-CeDe hat geschrieben: So 11. Apr 2021, 09:18 Control4 hat vor ca. 2 Jahren Neeo gekauft, das ist eine WLan-Fernbedienung, und braucht so einen externen IR-Sender in jedem Zimmer das man bedienen möchte. Ich benutze die originale Neeo um meine 5 Hubs mittels Heimautomation zu steuern.
Dass man einen externen Sender braucht ist ja nicht mal das Problem. Ist
bei der Harmony ja auch nicht anders, wenn man die mit einem Hub nutzt.
Was aber eben lachhaft ist, sind die Preise der Logitech Alternativen :D
TV: LG OLED55C97LA | Panasonic TX-40CXW684
LS: 2x nuBox 381 | 2x nuBox DS-301 | 2x nuBox WS-103 | 1x nuBox CS-411 | 1x nuBox AW-443 | 2x nuPro A-200
SRC: Denon AVC-X6700H | Panasonic DP-UB824 | Panasonic DMP-BDT500EG | PS3 | PS4 | PS4 PRO | PS5
Benutzeravatar
Domm2000
Profi
Profi
Beiträge: 455
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 15:18
Wohnort: Amberg
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Logitech Harmony wird eingestellt! - Und was jetzt???

Beitrag von Domm2000 »

Mir würde eine einfache IR zu IR Lösung reichen.
Nutze seit Oktober 2015 eine Logitech Harmony 950 ohne Hub.
Reicht mir, weil alle zu steuernden Apparaturen in Sichtweite sind.
Ich hab auch nur einen einzigen Raum zu Steuern.

Langsam fängt die Logitech aber das spinnen an, startet mindestens ein Mal täglich neu. Der Akku lässt auch stark nach, hab letztes Jahr einen neuen eingebaut, aber der war nicht besser.
Dazu fühlt sich die rau gewordene, sich langsam ablösende Gummierung auf der Rückseite nicht mehr toll an.

Deshalb habe ich gerade ein Poco X3 Pro mit Infrarot Sender bestellt. Würde das ausschließlich als IR Universalfernbedienung benutzen. Sofern der Sender ausreichend stark und weitwinkelig funktioniert, da bin ich aber schon skeptisch, weil sehr klein. Die Logitech kann man auch 180 Grad nach hinten in den Raum richten, und trotzdem empfängt zb. der TV vorne die Signale.
Und dann muss ich auch noch eine brauchbare Software im Play Store finden, mit der ich die wichtigsten Geräte integriert bekomme. TV, UHD-Player, CD Player, AV Receiver und Kabel Receiver.
Für „Exoten“ wie die SPL Vorstufe oder die Nubert Soundbase sehe ich sowieso eher schwarz.

Wenn das nicht zufriedenstellen funktioniert, schicke ich das Smartphone einfach wieder zurück.
Benutzeravatar
Venuspower
Star
Star
Beiträge: 2168
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 00:05
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Logitech Harmony wird eingestellt! - Und was jetzt???

Beitrag von Venuspower »

Was IR in der Fernbedienung angeht, hat mich der Hub mittlerweile zu sehr verwöhnt.
Gerade bei längeren Makros ist es schon sehr schick, dass man die Fernbedienung
einfach direkt nach dem Knopfdruck weglegen kann und trotzdem
laufen die Sachen durch.
TV: LG OLED55C97LA | Panasonic TX-40CXW684
LS: 2x nuBox 381 | 2x nuBox DS-301 | 2x nuBox WS-103 | 1x nuBox CS-411 | 1x nuBox AW-443 | 2x nuPro A-200
SRC: Denon AVC-X6700H | Panasonic DP-UB824 | Panasonic DMP-BDT500EG | PS3 | PS4 | PS4 PRO | PS5
Benutzeravatar
mcBrandy
Veteran
Veteran
Beiträge: 21981
Registriert: Do 23. Okt 2003, 15:04
Wohnort: Nähe Regensburg
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Kontaktdaten:

Re: Logitech Harmony wird eingestellt! - Und was jetzt???

Beitrag von mcBrandy »

Ich glaub, das Logitech das einstellt, weil fast keiner mehr solche FBs haben will bzw. braucht. Was haben der Großteil noch zu Hause stehen? Einen TV, evtl noch einen Blu-Ray Player und Apple-/Fire-TV. Meist kannst dann mit einer der FBs die anderen auch steuern (Blu-Ray und TV) und das wars schon.

Und bei uns steht halt noch ein AVR rum, Evtl eine Set-top-Box und und und. Da brauchst die verschiedenen FBs nicht, sondern ne vernünftige Lösung.
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, dass die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist. (Stanislow Jerzy Lec)
Mein Wohnzimmerkino
Meine DVDs
Kenobis
Semi
Semi
Beiträge: 196
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 10:38
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Logitech Harmony wird eingestellt! - Und was jetzt???

Beitrag von Kenobis »

Sehe ich genau so. Habe aber selber noch zwei ONE und eine 950 hier. Je ein fürs Wohnzi, Schlafi und Kino. Im Kino kann ich mittlerweile auch alles per Sprache über Alexa mittels so einem IR-Sender Kästchen steuern. Meine Frau meint es sei zu mühsam einen Film zu starten: "Alexa player an, Schublade auf, runter, runter, okay, rechts, rechts, okay" usw. LOL dabei Kommandiert Sie doch so gerne :mrgreen:
Benutzeravatar
Weyoun
Veteran
Veteran
Beiträge: 24481
Registriert: Di 22. Sep 2009, 20:35
Wohnort: Chemnitz (WE) / Nürnberg (Arbeitswoche)
Hat sich bedankt: 443 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Kontaktdaten:

Re: Logitech Harmony wird eingestellt! - Und was jetzt???

Beitrag von Weyoun »

mcBrandy hat geschrieben: Mo 12. Apr 2021, 14:47 Ich glaub, das Logitech das einstellt, weil fast keiner mehr solche FBs haben will bzw. braucht. Was haben der Großteil noch zu Hause stehen? Einen TV, evtl noch einen Blu-Ray Player und Apple-/Fire-TV. Meist kannst dann mit einer der FBs die anderen auch steuern (Blu-Ray und TV) und das wars schon.
Sehe ich auch so. "Dank" CEC der HDMI-Schnittstelle kann man viele Befehle eines Busteilnehmers mit der Fernbedienung eines anderen Busteilnehmers initialisieren.
Hinzu kommt, dass man immer mehr Geräte via Netzwerk (LAN oder WiFi) per Browser oder App steuern kann.

Ich steuere meinen Gerätepark zum Großteil auch nur noch mit einer Haupt-Fernbedienung und per Apps.
Einziger Nachteil dieser Lösung: Alle Geräte müssen ans Heim-Netz angeschlossen werden (Internet-Zugang ist nicht verpflichtend, Hauptsache man erreicht die Geräte per Ethernet oder WiFi mit einer lokalen IP-Adresse).
Live long and prosper!
Nürnberg:
nL334, CS-174, nL34
Sony KD-65ZD9
Yamaha CX-A5100 & MX-A5000, 3xminiDSP
Panasonic DP-UB9004

2 Glas-Nubis
Antworten