Verstärker für Nuline 284

Diskussionen über klassische Zwei-Kanal-Geräte wie Verstärker, CD-Player, Plattenspieler
Marcello62930
gerade reingestolpert
Beiträge: 7
Registriert: Mo 24. Mai 2021, 08:16
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Verstärker für Nuline 284

Beitrag von Marcello62930 »

joe.i.m hat geschrieben: Mi 26. Mai 2021, 21:36
Marcello62930 hat geschrieben: Di 25. Mai 2021, 19:50 Ich habe mir zu dem Thema nochmal Gedanken gemacht und habe für mich entschieden, dass ich AirPlay etc auch über andere Wege realisieren kann.
Sei es über Airport Express 2nd Gen. oder einen Apple TV 4K der am TV hängt und von da aus über Toslink in den Verstärker geht.
Ich habe mich daher bzgl. des Yamahas noch nicht ganz entschieden. :mrgreen:
Hat zumindest den Vorteil, das man reagieren kann, wenn sich auf der Apfelseite mal was ändert, ohne gleich den Vertärker oder Receiver tauschen zu müssen.

Gruß joe
Das stimmt.
Zusätzlich ist die Integration von AirPlay und Spotify connect bei meinem Yamaha 475 nicht so stabil, dass ich das unbedingt nochmal bräuchte...
SuperChemist
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: Di 20. Feb 2018, 19:51

Re: Verstärker für Nuline 284

Beitrag von SuperChemist »

Das Apple TV 4K hat nur noch ein HDMI Ausgang, Coax oder optischen Ausgang gibt es nicht mehr. Das stellt aber trotzdem kein Problem da.
2x Nuline 284 Front-LS, 1x Nuline CS-64 Center, 2x Nuline 24 Surround-LS, 2x Nubox 103 Front Hight LS, (Sub Teufel L 4200 jetzt beim Sohn), Denon AVR X4400H, BD Player LG UP970, Apple TV 4K, LG 55B6D Fernseher, Synology NAS 415play mit Plex-Server
Antworten