Subwoofer Einmessung - Ergebnis ok?

Diskussionen zu Hörräumen und zur Lautsprecheraufstellung
Antworten
yoshiki01
gerade reingestolpert
Beiträge: 4
Registriert: Do 7. Okt 2021, 22:36

Subwoofer Einmessung - Ergebnis ok?

Beitrag von yoshiki01 »

Hallo zusammen,

Ich habe einige Zeit damit verbracht, meine beiden Subwoofer einzumessen und an die räumlichen Gegebenheiten anzupassen.
Ich würde gern Eure Meinung hören, ob ich mit dieser Kurve zufrieden sein kann, oder ob es da noch etwas zu verbessern gäbe.

Kurz zu meiner Hardware:
- Subwoofer: 2 x SVS PB-4000
- Antimode 8033 SII
- Marantz AV-7706

Die Subwoofer stehen vorn links / rechts im Raum.

Bild
yoshiki01
gerade reingestolpert
Beiträge: 4
Registriert: Do 7. Okt 2021, 22:36

Re: Subwoofer Einmessung - Ergebnis ok?

Beitrag von yoshiki01 »

da in meinem ersten Post das Bild nicht angeziegt wurde, hier noch ein Versuch:

https://i.postimg.cc/sX7bwSrG/AGXcHSQg.jpg

Bild
müller
Star
Star
Beiträge: 1548
Registriert: Fr 4. Okt 2019, 23:03
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal

Re: Subwoofer Einmessung - Ergebnis ok?

Beitrag von müller »

Moin,

hast du REW in der Lautstärke kalibriert solltest du lauter messen.

Die Skalierung sollte in dem jetzigen Fall/Bild/Messung ca. von 45db bis 95db reichen.(Falls du lauter misst den Bereich auch anheben)
Da du einen so großen Bereich gewählt hast sieht man unten und oben zu viel "weiß". :mrgreen:

Bis 200Hz anzeigen lassen, wo liegt die Trennfrequenz?

Ist die Messung ungeglättet? Diese sollte für den Bassbereich ungeglättet angezeigt werden.
Der Spaß/Tiefbassbuckel untenrum ist gewollt? Eine Lift Funktion am Antimode aktiv? Subsonic am Antimode aktiviert?

Was letztlich ganz wichtig ist, wie gefällt es dir denn, wenn man fragt zweifelt man ja etwas, bzw. ist noch irgendwo unzufrieden?
Kannst du noch Wasserfalldiagramm und/oder Spectrogramm anhängen?
yoshiki01
gerade reingestolpert
Beiträge: 4
Registriert: Do 7. Okt 2021, 22:36

Re: Subwoofer Einmessung - Ergebnis ok?

Beitrag von yoshiki01 »

Danke erstmal für die erste ausführliche Antwort.

Bei der Größendarstellung und Lautsärke werde ich morgen mal etwas an den Rädchen drehen und eine neue Messung hochladen.

Trennfrequenz liegt bei 120Hz
Die Messung ist ungeglättet
Untenrum der Buckel ist so nicht gewollt - aber auch recht willkommen. Lift-Funktion aus / Subsonic an.
Benutzeravatar
Aygoony
Profi
Profi
Beiträge: 332
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 02:53
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Subwoofer Einmessung - Ergebnis ok?

Beitrag von Aygoony »

Für ungeglättet sieht der Verlauf schon sehr gut aus (ich würde sogar exzellent sagen).
Der Buckel sollte in der Praxis kein Problem (und eher ein Bonus) sein.

Wie Müller schon sagte, Wasserfall wäre noch interessant und etwas rein zoomen.
Ist dies mit dem Antimodemikro mit Kalibrationsdatei gemessen?
---
NuVero 7.1.4
Front: NuVero 4 / Center: NuVero 5
Surround: NuVero 5 / Surround Back: Nuvero 5
Presence Front+Rear: NuVero 5 / Sub: AW 1000
Yamaha RX-A3080 mit AntiMode
yoshiki01
gerade reingestolpert
Beiträge: 4
Registriert: Do 7. Okt 2021, 22:36

Re: Subwoofer Einmessung - Ergebnis ok?

Beitrag von yoshiki01 »

Danke dir!

Als Micro nutze ich das UMIK-1 mit Kalibrationsdatei
Wasserfall kommt :-)
Antworten