Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Absorber "Design-Heimkino.de"

Diskussionen zu Hörräumen und zur Lautsprecheraufstellung

Absorber "Design-Heimkino.de"

Beitragvon ins4ne » Di 26. Jun 2018, 15:23

Hallo zusammen,

über manche Produkte des genannten Anbieters wurde hier im Forum ja schon ab und an diskutiert.
Scheinbar wurde das Produkt seither aktualisiert, da die Absorber scheinbar nun eine Tiefe von 35mm haben, statt früher 25mm.

https://www.design-heimkino.de/akustik-deckensegel/

Ich habe die Aussage erhalten, dass 35mm des Akustikvlies eine ähnliche Absorption wie 5-7cm Basotect bietet.
Auch die gezeigten Kurven sehen für mich als Laien nicht schlecht aus.

Daher meine Frage:
Eignet sich dieses Produkt für eine allgemeine Nachhallreduzierung in meinem Hörraum tatsächlich eher weniger ? Falls ja, was gibt es für optisch schöne Alternativen?
Die Produkte von MR-Akustik sagen mir auch zu, jedoch sind die angebotenen Größen nicht ganz optimal für mich.

Danke und Grüße !
ins4ne


Re: Absorber

Beitragvon Mysterion » Di 26. Jun 2018, 15:35

ins4ne hat geschrieben:Ich habe die Aussage erhalten, dass 35mm des Akustikvlies eine ähnliche Absorption wie 5-7cm Basotect bietet.
Auch die gezeigten Kurven sehen für mich als Laien nicht schlecht aus.


Nichts gegen die Jungs, aber das ist physikalisch völlig unmöglich.

Entweder der Absorber reicht in die Schallschnelle oder der Absorber wirkt nicht. Auch durch eine möglichst große Abhängtiefe lässt sich die Wirkung nicht nennenswert erhöhen, es entstehen lediglich massive Beugungseffekte. Davon abgesehen, ist der Strömungswiderstand von Polyestervlies deutlich geringer, als der von Basotect. Schon alleine dadurch ist der Absorptionskoeffizient im Mittel-/Hochtonbereich deutlich niedriger. :!:

ins4ne hat geschrieben:Daher meine Frage:
Eignet sich dieses Produkt für eine allgemeine Nachhallreduzierung in meinem Wohnraum tatsächlich eher weniger ? Falls ja, was gibt es für optisch schöne Alternativen?
Die Produkte von MR-Akustik sagen mir auch zu, jedoch sind die angebotenen Größen nicht ganz optimal für mich.

Danke und Grüße !


Jedes Akustikelement wird bei uns erst auf Bestellung gefertigt, daher sind wir auch bei den Abmessungen absolut flexibel. 8)

Die Kosten steigen linear, irgendwann wird's aber durch den notwendigen Speditionsversand teuer. Eine Abholung negiert diesen Punkt natürlich. :mrgreen:
Mysterion

Re: Absorber "Design-Heimkino.de"

Beitragvon Haihappen » Di 26. Jun 2018, 15:56

Hi.

ins4ne hat geschrieben:Falls ja, was gibt es für optisch schöne Alternativen?


Ich habe sehr gute Erfahrung mit https://www.bilder-plus.de gemacht.

Da war wirklich alles top (Auswahl, Beratung, Bestellung, Lieferung, Umsetzung, Preis) und ist es heute noch.
Den Absorber siehst du auch in meiner Galerie.

Meinen Thread dazu findest du hier: viewtopic.php?f=13&t=42863&hilit=+absorber

Die Bilder in dem Thread wurden noch mit dem alten Handy aufgenommen, daher leider nicht so gut wie die Bilder in meiner Galerie.
Mein Heimkino: Heimkino- Bilder
3 x nuVero 70, 2 x nuVero 50, 1 x AW-600 + NAD 758v3, LG OLED55B6D, Samsung BD-C6900
Benutzeravatar
Haihappen


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Raumakustik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast