Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Plissees Raumakustik

Diskussionen zu Hörräumen und zur Lautsprecheraufstellung

Plissees Raumakustik

Beitragvon Nunanu » Sa 24. Nov 2018, 13:15

Hallo zusammen!
Was haltet ihr von solchen Neuheiten wie Akustik-Wabenplissees? Habt ihr überhaupt davon gehört? Wirken die "in verstärktem Maße schall-absorbierend und maximieren diesen Effekt", wie es in diesem Artikel geschrieben ist? Oder sind das einfache Werbemärchen? Also können die Plissees Raumakustik wirksam dämpfen?
Benutzeravatar
Nunanu

Re: Plissees Raumakustik

Beitragvon Indianer » Sa 24. Nov 2018, 14:32

imho besser als nix :lol:
dass die Eigenschaften einem schweren (Akustik)Vorhang nahe kommen, halte ich aber für ausgeschlossen …
Benutzeravatar
Indianer

Re: Plissees Raumakustik

Beitragvon Andreas H. » Sa 24. Nov 2018, 17:33

Ich halte die Wirkung eher für vernachlässigbar.
Woher ich das weiß ?
Ich arbeite in der Produktionssteuerung eines weltweit führenden Unternehmens im Bereich innenliegender Sonnenschutz.
Daher kenne ich mich ganz gut aus... :wink:
Front: NuVero 14 an Hypex NCore500 Mono-Endstufen
Center: NuVero 7
Rear: NuVero 7
Sub: 2x AW 17
cambridge CXU, cambridge CXR 200, Sharp Aquos 70"
DIY-Lautsprecherkabel / DIY-Deckensegel

Lasst den Metal-Thread nicht sterben !!!
Benutzeravatar
Andreas H.

Re: Plissees Raumakustik

Beitragvon pølsevogn » Sa 24. Nov 2018, 17:53

Es gibt Rollos mit Absorberfähigkeiten – also Schalldämpfung und nicht -dämmung. Zwar sind sie nicht so wirksam wie klassische Dickschiffe nach Baostect-Art, aber immerhinque. Für Räume mit viel Fensterflächen zumindest überlegenswert.Entwickelt worden sind sie von einer Fraunhofer-Bude und treten mit halbwegs nachgewiesener Wirkung an. Kosten aber auch einiges:

https://microsorber.net/de/microsorber- ... ransparent
nuPro A 500
T+A CD 1210 R
iMac
nuPro A-100
Destiny Aristaios
Bang&Olufsen Form 2i
Sennheiser Flex 5000
Innuos Zen Mini MkII
iPad
Sony-TV
Sony-BD
vier Quadratmeter Absorber
Credo: Stereo 2.0
Blog: http://strategiendervergeblichkeit.wordpress.com
pølsevogn

Re: Plissees Raumakustik

Beitragvon xxengel8 » Di 11. Dez 2018, 11:58

Andreas H. hat geschrieben:Ich halte die Wirkung eher für vernachlässigbar.
Woher ich das weiß ?
Ich arbeite in der Produktionssteuerung eines weltweit führenden Unternehmens im Bereich innenliegender Sonnenschutz.
Daher kenne ich mich ganz gut aus... :wink:



Ich dachte, dass die Wirkung - je nach Wabenplissee-Modell - gar nicht so schlecht ist - was meinst Du zu diesem Artikel: http://plissee.blog/verbesserung-der-ra ... allschutz/
Benutzeravatar
xxengel8

Re: Plissees Raumakustik

Beitragvon Andreas H. » Di 11. Dez 2018, 12:29

xxengel8 hat geschrieben:was meinst Du zu diesem Artikel: http://plissee.blog/verbesserung-der-ra ... allschutz/

Nunja, ich bin jetzt nicht der Akustikspezialist, jedoch erscheinen mir manche Aussagen etwas gewagt.
z.B. "Jede Wand, Decke oder Boden ist ein Schallabsorber"
"Jede Frequenz wird mit mind. 25% absorbiert" usw, usw.
In einigen Dingen kann man sicherlich zustimmen, jedoch könnte ich mir gut vorstellen, dass in dem für uns relevanten Bereich, die Absorptionswirkung ziemlich gering ausfällt.
Von daher würde ich das eher als Unterstüzung zu anderen Maßnahmen sehen.

Die Meßmethoden & Protokolle kenne ich z.T., da die Fa. lienesch bv ebenfalls ein Zulieferer von uns ist. :wink:
Front: NuVero 14 an Hypex NCore500 Mono-Endstufen
Center: NuVero 7
Rear: NuVero 7
Sub: 2x AW 17
cambridge CXU, cambridge CXR 200, Sharp Aquos 70"
DIY-Lautsprecherkabel / DIY-Deckensegel

Lasst den Metal-Thread nicht sterben !!!
Benutzeravatar
Andreas H.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Raumakustik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste