Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Falls Sie noch kein Mitglied sind, registrieren Sie sich doch einfach kostenlos und unverbindlich, um aktiv am nuForum teilnehmen und sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Antimode 8033c

Diskussionen zu Hörräumen und zur Lautsprecheraufstellung

Re: Antimode 8033c

Beitragvon SLK320 » Di 15. Okt 2019, 10:32

Ich musste schon von 30 auf 25 am Sub gehen, aber jetzt ist das eigentlich ganz ok. Ich gewöhne mich daran mehr und mehr.
Yamaha RX A2080, Toshiba XE-1, PS3 Slim120Gb, NuLine 34+174+4X24er AW-1300 DSP, Sony KD-65X9005B ! Pioneer A-70/PD-50 an zwei NuVero 4 als reine Stereo Kombi fürs Hobbyzimmer ! Einmal Nubert immer Nubert....
Benutzeravatar
SLK320


Re: Antimode 8033c

Beitragvon normalo » Di 15. Okt 2019, 20:57

Ging mir ähnlich. Anfänglich dachte ich, dass das nicht mehr so druckvoll spielt und etwas fehlt. Allerdings hatte ich einen viel klareres Soundbild, dass nicht so vom Subwoofer überladen wurde. MIttlerweile habe ich mich dran gewöhnt und finde das Basserlebnis viel natürlicher und möchte das Antimode nicht mehr missen.
normalo

Re: Antimode 8033c

Beitragvon SLK320 » Di 15. Okt 2019, 22:22

Schön das ich nicht der einzige bin der das komisch empfindet, du hast es gut beschrieben. Ich werde am Wochenende mein Sofa noch ein kleines bisschen umstellen da ich mit fast 4 Meter ziemlich weit von der Front weg bin.
Dann messe ich alles noch mal neu ein und mach den Feinschliff so gut wie ich das hinbekommen kann ohne Profi Equipment.
Dann mal gucken was da noch geht und ob ich das noch ein bisschen verbessern kann.
Yamaha RX A2080, Toshiba XE-1, PS3 Slim120Gb, NuLine 34+174+4X24er AW-1300 DSP, Sony KD-65X9005B ! Pioneer A-70/PD-50 an zwei NuVero 4 als reine Stereo Kombi fürs Hobbyzimmer ! Einmal Nubert immer Nubert....
Benutzeravatar
SLK320

Re: Antimode 8033c

Beitragvon Chris 1990 » Di 15. Okt 2019, 22:46

Alles was du beschreibst vom Yamaha und vom Antimode kann ich genau so bestätigen.
Habe nach viel rum probieren und testen im Menu des Avr was den EQ betrifft für mich die Erfahrung gemacht das es auf neutraler Einstellung , also EQ aus , am besten klingt , nur den Bereich unter 20 HZ habe ich der Front etwas entnommen , und kompakte natürlich bei 60oder 80 getrennt .

Das Antimode war auch so eine Sache obwohl ich die BDA mehrfach gelesen habe , hab ich es geschafft viele dumme Fehler zu machen . 180 und 0 grad Cinch Buchse gleichzeitig verwendet, und diverse andere Dummheiten . Als ich dann fertig war , also das alles korrekt angeschlossen eingesessen und eingestellt war , klang es erstmal dünn , jedoch qualitativer . Wenn ich jetzt nach ca 1 Jahr mal das AM auf Bypass stelle , kommt mir eine breiiger Bass um die Ohren geflogen den ich nicht mehr genießen kann .
Also gewönungssache . Gib dem Gerät mehrere Tage oder sogar ein paar Wochen .
Tipp noch am Rande . Stell unbedingt den EQ von Subwoofer im Yamaha auf Manuel also ohne jeglichen Eingriff , denn das muss das AM zusätzlich ausbügeln. Bei mir hat er meine ich auf 250 hz hin enorm draufgepackt .
Gruß Chris

RX-A1060 - BD-S677 - NuBox: 683 - 411 - 311 - DS 301 - 2x AW 991 - Antimode 8033 S II - Sony 75“ auf 16 m2-KEINE NACHBARN 8)
Benutzeravatar
Chris 1990

Re: Antimode 8033c

Beitragvon SLK320 » Mi 16. Okt 2019, 03:24

Danke für deine Erfahrungen, aber warum muss das Antimode zusätzlich was ausbügeln? Das Antimode wird doch zuerst separat eingemessen und dann erst der Yamaha.
Mein Antimode hat auch keine 180 oder 0 Grad Buchse das Cinema hat nur Eingang und Ausgang, mit EQ habe ich schon ein wenig gespielt und ihn zur Zeit auf Natürlich stehen.
Ich werde es am Wochenende noch mal so testen wie du es auch gemacht hast.
Gruß Carsten
Yamaha RX A2080, Toshiba XE-1, PS3 Slim120Gb, NuLine 34+174+4X24er AW-1300 DSP, Sony KD-65X9005B ! Pioneer A-70/PD-50 an zwei NuVero 4 als reine Stereo Kombi fürs Hobbyzimmer ! Einmal Nubert immer Nubert....
Benutzeravatar
SLK320

Re: Antimode 8033c

Beitragvon Chris 1990 » Mi 16. Okt 2019, 11:01

Denkfehler meinerseits, sorry, hast natürlich recht dass das AM nur die raumantwort und welligkeit der Subs ausbügelt. Dennoch würde ich den EQ für den Sub am Yamaha ausschalten.
Gruß Chris

RX-A1060 - BD-S677 - NuBox: 683 - 411 - 311 - DS 301 - 2x AW 991 - Antimode 8033 S II - Sony 75“ auf 16 m2-KEINE NACHBARN 8)
Benutzeravatar
Chris 1990

Re: Antimode 8033c

Beitragvon SLK320 » Mi 16. Okt 2019, 20:06

Du meinst der vier Filter hat? Hab ich noch garnicht gefunden wo ich nur den für den Sub deaktivieren kann? Das könnte in der Tat was bringen, zumindest allemal ein Versuch Wert.
Yamaha RX A2080, Toshiba XE-1, PS3 Slim120Gb, NuLine 34+174+4X24er AW-1300 DSP, Sony KD-65X9005B ! Pioneer A-70/PD-50 an zwei NuVero 4 als reine Stereo Kombi fürs Hobbyzimmer ! Einmal Nubert immer Nubert....
Benutzeravatar
SLK320

Re: Antimode 8033c

Beitragvon Chris 1990 » Do 17. Okt 2019, 08:36

on Screen - Setup - Manuelles Setup - Param EQ - Manuell - PEQ-Daten Kopieren . Danach hast du die Ergebnisse Der Messung in den manuellen Einstellungen bzw EQ die du nach belieben verändern kannst .
Gruß Chris

RX-A1060 - BD-S677 - NuBox: 683 - 411 - 311 - DS 301 - 2x AW 991 - Antimode 8033 S II - Sony 75“ auf 16 m2-KEINE NACHBARN 8)
Benutzeravatar
Chris 1990

Re: Antimode 8033c

Beitragvon Mysterion » Do 17. Okt 2019, 14:02

Die vier PEQs vom Yamaha reichen völlig, um einen Subwoofer gut zu entzerren und in Kombination mit einem UMIK-1, wird das AntiMode praktisch überflüssig.

SLK320 hat geschrieben:Du meinst der vier Filter hat? Hab ich noch garnicht gefunden wo ich nur den für den Sub deaktivieren kann? Das könnte in der Tat was bringen, zumindest allemal ein Versuch Wert.


Hier passt ein Zitat von Yoda:

"Nein, nicht versuchen. Tu es, oder tu es nicht. Es gibt kein Versuchen."
Mysterion

Re: Antimode 8033c

Beitragvon SLK320 » Do 17. Okt 2019, 15:25

Muss haben und bedienen können, dann bin ich überzeugt das man das auch ohne Antimode hinbekommt. Ich habe heute mein Sofa etwas verstellt und neu eingemessen. Das hat auch schon wieder einiges gebracht, am Samstag werde ich mich dann noch ein bisschen mit den PEQ beschäftigen, mal gucken was da noch mit zu machen ist.
Yamaha RX A2080, Toshiba XE-1, PS3 Slim120Gb, NuLine 34+174+4X24er AW-1300 DSP, Sony KD-65X9005B ! Pioneer A-70/PD-50 an zwei NuVero 4 als reine Stereo Kombi fürs Hobbyzimmer ! Einmal Nubert immer Nubert....
Benutzeravatar
SLK320

VorherigeNächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Raumakustik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste